SEAT Mii electric

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 208 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Hallo.
Also gefühlt gehen die Bremslichter zu spät an beim unseren E-Kisten, da ich schon einige male den Hintermann beobachten konnte, dass dieser stark und zu spät in die Bremse trat und mir schon auf der Stoßstange hockte...weil er nicht auf die Verzögerung in Stufe 2 vorbereitet war - und da leuchten trotz merklicher Verzögerung keine Bremsleuchten.
Jeder meiner Verbrenner zeigt schon nur beim Betätigen des Bremspedals die Bremsleuchten, unabhängig, wie stark verzögert wird.

Und ums ganz richtig zu stellen, habe ich mich an der Verbrauchsanzeige ( Momentanverbrauch ) mit kWh/100 km orientiert.
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild
Anzeige

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
read
manv8 hat geschrieben: Jeder meiner Verbrenner zeigt schon nur beim Betätigen des Bremspedals die Bremsleuchten
Wäre schön, wenn mal jemand testen könnte, ob in D 0 beim leisesten Betätigen des Bremspedals die Bremsleuchten anspringen. Danke
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41, geliefert KW44
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Geht auch Spanien?
Wir werden es demnächst mal testen.

Seit gut einer Stunde ist die eigens fürs E-Auto installierte Photovoltaikanlage (kostet genau soviel, wie wir vom Staat als Prämie fürs E-Auto erhalten)
in Betrieb und lädt schon fleissig.
Wenn kein Ladevorgang stattfindet darf der Strom dann in unserem Haushalt seinen Dienst tun.

LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
  • bseplus
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 16. Sep 2013, 10:02
  • Wohnort: Harztor
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Ich grätsche kurz mal rein: seit ein paar Stunden wohnt ein Mii electric bei uns. Wollte den in der Connect App anlegen, wird auch gefunden, aber als Gast. Wenn ich Hauptnutzer werden will, muss ich den km-Stand vom Fahrzeug eingeben. Mache ich, aber die App meint der wäre falsch.
Hat jemand eine Idee? Danke im Voraus.
Tesla Model 3 SR+ / Seat Mii electric plus
PV-Anlage 4,5 kWp mit Eigenverbrauch
Elektrisch unterwegs seit 2013

Re: SEAT Mii electric

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
SIM-Karte an der Hotline aktivieren lassen.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
  • bseplus
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 16. Sep 2013, 10:02
  • Wohnort: Harztor
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Händler meinte, die wäre schon aktiv (Tageszulassung), das Fahrzeug wird ja wohl auch gefunden. Komisch.
Werde die Hotline trotzdem mal anrufen.
Tesla Model 3 SR+ / Seat Mii electric plus
PV-Anlage 4,5 kWp mit Eigenverbrauch
Elektrisch unterwegs seit 2013

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 208 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
alter Falter hat geschrieben:
manv8 hat geschrieben: Jeder meiner Verbrenner zeigt schon nur beim Betätigen des Bremspedals die Bremsleuchten
Wäre schön, wenn mal jemand testen könnte, ob in D 0 beim leisesten Betätigen des Bremspedals die Bremsleuchten anspringen. Danke
Hallo.
Konnte heute Morgen testen, ob die Bremslichter beim leisesten Betätigen anspringen... ja, sie tun es, sobald das Bremspedal berührt wird.
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: SEAT Mii electric

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Macht Sinn! Spätestens bei einer Gefahrenbremsung dürfte die rein elektronische Ermittlung schwer zulassungsfähig sein. Wäre spannend, wie das bei Level 3 gelöst ist.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag