SEAT Mii electric

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
read
Bevor da ein neues Faß aufgemacht wird, wie wäre es zuerst mit dieser Diskussion:
Rund 97 Prozent aller Haushalte in Deutschland haben mindestens ein Handy. Dazu kommen Millionen Wireless-Lan-(WLAN)-Router und Zehntausende Funkmasten - und sie alle erzeugen elektromagnetische Felder. Aber wie gefährlich ist diese Strahlung eigentlich? ;)
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; "Style" Costa/Black, CCS_Fahrassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek.
AB=>Okt.20
Lounge=>Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED
Produktion=>
Transport=>
Anzeige

Re: SEAT Mii electric

Kilowattstunde
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:34
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Spanien-Stefan hat geschrieben: Was meint ihr?
Diskussion gestern:
Ist der "Elektrosmog" in einem E-Auto höher als in einem Verbrenner?

Welche Spannung liegt den eigentlich am Motor an, bzw mit welcher Spannung fährt dieser?
Danke für ein paar Meinungen.

LG Stefan

kommt darauf an wie viel der fahrer mit dem smartphone agiert, das ist der einzig ungeschirmte aktive sender im auto....
31.12.2019 - SEAT Mii electric bestellt
07.01.2020 Unverbindliche Lieferung KW30
28.07.2020: Unverbindliche Lieferung KW40
06.10.2020: Händler in Lieferverzug gesetzt

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
read
Zum Elektrosmog: Ich denke nicht, dass in der Fahrgastzelle durch die Fahrzeugelektronik ein höherer Elektrosmog herrscht als alleine schon durch den Betrieb eines Smartphones im Fahrzeug.
Es sind ja Motor, Batterie und Leistungselektronik durch die Karosseriebleche gut vom Innenraum geschirmt.
Dafür fallen dann auch noch die Hochspannungsimpulse einer Zündanlage eines Benziners weg (20.000Volt plus x).

Zudem müssen die Fahrzeuge natürlich auch sämtliche Tests bezüglich EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) bestehen und dabei die gesetzlichen Werte nicht überschreiten.

Wer natürlich sein Schlafzimmer nachts stromlos schaltet, weil er sonst nicht schlafen kann, sollte lieber auf eine Pferdekutsche oder ein Fahrrad umsteigen.

Am Motor selber liegt eine Niederfrequenzspannung (Drehstrom) an, die genauen Werte kenne ich nicht.
e-Up! costa azul, bestellt am 7.1..2020, ausgeliefert am 29.5.2020

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
read
Der @Spanien-Stefan spricht ein heikles Thema an. Auf diversen Bildern aus der Produktion des Akkuklotzes kann man erkennen, dass der Mantel zumindest auf der oberen Seite eine zusätzliche Reflexionsschicht hat, die vermutlich nicht nur Temperatur-, sondern auch EMV-Schutz bietet.
Hier mal was zum Einlesen: https://www.elektroniknet.de/elektronik ... 65747.html
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
read
Kilowattstunde hat geschrieben: kommt darauf an wie viel der fahrer mit dem smartphone agiert, das ist der einzig ungeschirmte aktive sender im auto....
Du vergißt den Bluetooth Sender des Infotainments und die GSM Antenne auf dem Dach für die Fernsteuerung.

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Oh, vielen Dank für die vielen Infos und ich bin da eher nicht so der Ängstliche, telefonieren tue ich nicht im Auto und ansonsten scheint das E-Auto nicht mehr bedenklich zu sein, wie ein Verbrenner.
Ging halt nur um eine Diskussion die halt so mancher E-Auto-Skeptiker zum besten geben muss.

LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
  • agdejager
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Do 12. Mär 2020, 09:21
  • Wohnort: Olomouc, Tschechien
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Beim Verbrenner sind die CO Werte im Innenraum viel schädlicher meiner Meinung nach. Die fehlen beim BEV einfach. Darum auch weniger müde nach langere Fahrten. :-)
Skoda Citigo-e iV seit 22 april 2020, bestellt 19 november 2019, Tschechische Topaustattung Style, Silber Felgen, Weiss. :D :mrgreen: :ugeek:

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Mal ne Frage an die Cracks hier:

Wenn man als Beispiel die Rekuperationsstufe 3 aktivert hat und man fährt auf eine Kreuzung o. ä. zu und man geht vom Gaspedal,
leuchten dann die Bremslichter am E-Auto auf?
Denn die Verzögerung ist ja schon enorm und wenn ein anderer PKW-Fahrer hinter einem fährt, merkt der ja im Grunde nicht, das unser Auto schon stark an Geschwindigkeit verliert, bzw er sieht es nicht so deutlich.

Oder gehen die Bremslichter wrklich nur an, wenn man das Bremspedal betätigt?

LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!

Re: SEAT Mii electric

West-Ost
  • Beiträge: 1999
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1829 Mal
read
Ja, bei e-up! in der Regel ab Stufe 2...ist gesetzlich vorgeschrieben

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Danke für die Info.
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag