Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

H4TU
  • Beiträge: 462
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Ambi Valent hat geschrieben: Dazu sollte man immer sagen das das "Hamburger" Angebot gerade NICHT für Hamburger war. Der korrektere Begriff wäre: Hamburger Umland Förderung oder sowas. Als Hamburger der das nicht in Anspruch nehmen konnte fand ich das gar nicht so lustig.
Tja, ich wohne im Umland von HH, mein Arbeitgeber sitzt in Hamburg und ich konnte es dennoch nicht nutzen :(
Ist vielleicht etwas zu speziell bei mir. Jedenfalls hat mich das auch etwas gewurmt. Aber was soll´s. Leben geht weiter ;)
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW
Anzeige

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Viel mehr nervt mich, dass viele Förderprogramme ausschließlich für Gewerbenutzer gelten. Dabei können die "Gewerblichen" doch eh die Kosten steuerlich geltend machen und profitieren zusätzlich noch vom "Imagegewinn" - die Förderung von Privatnutzern wäre da doch deutlich sinnvoller.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

ronne
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Stimmt so nicht, bei uns gab es das für Gewerbe und für Privat.

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Stimmt nicht überall. Aber bei uns in NRW gibt es z.B. 4000 € "extra" für Gewerbliche.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

USER_AVATAR
read
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

Kilowattstunde
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:34
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read

Gefühlt werden die UpMiGo als Flottenverbrauchs senker-Huren verheizt.
31.12.2019 - SEAT Mii electric bestellt
07.01.2020 Unverbindliche Lieferung KW30
28.07.2020: Unverbindliche Lieferung KW40
06.10.2020: Händler in Lieferverzug gesetzt

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

USER_AVATAR
read
Kilowattstunde hat geschrieben: als Flottenverbrauchs senker-Huren verheizt.
mir egal ,so steigt die chance auf einen preiswerteren gebrauchtmarkt......als bisher
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

meyma
  • Beiträge: 306
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Im Text steht dann, dass es nur für Gewerbe in NRW gilt, die den Wagen auch zu >80% im Bundesland einsetzen. Hier gibt es noch einmal bis zu 4.000€ Förderung vom Land, aber verteilt auf 5 Jahre. Die Förderung senkt die Leasingrate um 66,66€ Netto im Monat. Und damit wird auch klar dass die günstige Leasingrate nur durch staatliche Förderung erreicht wird.

Brutto wäre man bei 132€/Monat für Privatkunden und hat dann den Basis-Skoda ohne CCS. Solche Angebote gab es auch zuletzt schon, wenn man mal bei den einschlägigen Seiten sucht.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

USER_AVATAR
read
Nachdem ich am 31. Dezember dummerweise das Angebot meines lokalen VW-Händlers bzgl. einer Privat-Leasing eines e-Up Style mit Sonderausstattung für 150,00 Euro, 3 Jahre, 12.500 km/a, 3000 Euro Sonderzahlung (2.000 BF + 1.000 Eigenanteil) vorbeigehen haben lass, muss ich jetzt auf den Citigo e oder Mii electric ausweichen.

Dafür legen mir zwei gute Angebote vor. Der e-Up ist sauteuer zum leasen, wegen 5,42 % Zinsen. Da ist eine 3-Wege Finanzierung für die gleichen Eckdaten jetzt die billigste Option (Sehe Anhänge). Deshalb auch ist seitens VW die Schlussrate so niedrig. Ich kann bei APL billiger einkaufen, aber dann steht die Rate etwa 35 Euro höher und Schlussrate liegt bei 11.500 Euro.

Ich will aber nur Leasen, wegen der Unsicherheit bezüglich des Restwerts, und weil wir in 2030 auf 1 polyvalentes E-Auto umsteigen wollen. Die Gesamten Mietgebühren von resp. 6.472 (Mii electric Plus) und 6.184 (Citigo Style) halten sich für neuen E-Autos in akzeptablen Grenzen, mindestens für mich.

Die Gesamtkosten für den kauf eines e-Ups bei APL liegen bei noch akzeptablen 6.746,4, aber wie gross ist die Chance, dass wir Ihn nach drei Jahre ‬für mindestens 11.500 Euro verkaufen können? Er wird dann etwa 35.000 km gefahren sein, was wenig ist.

Ich würde am liebsten den Citigo nehmen, aber meine Liebste mag am Liebsten den e-UP (aber zu teuer) und dann den Mii...

Wie bewertet Ihr die Angebote? Doch den E-Up! kaufen?

Jetzt hat mir den Seat-Händler angerufen, weil angeblich sich ab Samstag die Preisen und Leasingkonditionen verschlechtern werden.

Hat Jemanden davon etwas mitgekriegt?

Jan
Dateianhänge
200123 Leasing Mii electric.png
200123 Leasing Citigo e iV.png
200123 Finanzierung e-Up United.png
200123 APL Finanzierung e-Up! United mit Sonderausstattung.png
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: Aktuelle Preise, Angebote und Leasingtipps zu den upmigo`s!

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Mister MMT hat geschrieben: Ich will aber nur Leasen, wegen der Unsicherheit bezüglich des Restwerts,
Warum dann keine 3-Wege-Finanzierung? Da ist der "Restwert" doch auch festgelegt und Du kannst das Fahrzeug zum vertraglich vereinbarten Restwert dem Händler zurückgeben. Für Privatleute halte ich die 3-Wege-Finanzierung sogar für sinnvoller als das Leasing, da man komplett selbst entscheidet was mit dem Auto am Ende der Laufzeit passiert. Beim Leasing kann es einem passieren, dass ein "unerwartet hoher Restwert" dazu führt, dass man das Auto nicht zum vertraglichen Restwert übernehmen kann.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag