Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
Lexwalker hat geschrieben: Bei der Ersatzteilversorgung hatte ich noch bei keinem älteren Auto Probleme, was der Hersteller nicht mehr hat, bekommt man vom Zulieferer oder Verwerter.
Ist ja noch der Unterschied zwischen bekommen und wirtschaftlich vertretbar bekommen.
Bei den alten Drillingen war das von offizieller Seite nicht gegeben.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:
Mit einem aktuellen 5 Sterne Crashtest würde ich ihn durch die hausinterne Prüfung kriegen, ansonsten besteht meine Frau auf etwas größerem.
Ich hoffe für Deine Frau, dass Du nicht Motorrad fährst. Oder sie selber womöglich am Haus die Fenster putzt.
BTW: Ich kaufe kein Auto, um damit zu crashen...
e-Up! bestellt am 7.1..2020, ausgeliefert am 29.5.2020, wird Ende Januar 2021 zum Verkauf angeboten. ID.3 bestellt am 26.11.2020

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
MEB hat geschrieben: @Blacky44 die Drillinge werden durch den viel besseren und günstigeren ID1 ersetzt.
klaro in 100 jahren, die kriegen nicht mal den up geliefert....
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

MEB
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:58
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
@ar12 warum sollte man die Akkus heute billig im Drilling verschleudern wenn die in einem ID3 für das doppelte verkauft werden können?

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

Ladesaeule
  • Beiträge: 489
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
MEB hat geschrieben: @Blacky44 die Drillinge werden durch den viel besseren und günstigeren ID1 ersetzt.
klaro in 100 jahren, die kriegen nicht mal den up geliefert....
Eigentlich ist doch egal, welches Auto NICHT geliefert wird ;-)
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
MEB hat geschrieben: @Blacky44 die Drillinge werden durch den viel besseren und günstigeren ID1 ersetzt.
Ich glaube nicht, daß wir die Qualität des Drillings wiedersehen werden. Der Kleinstwagen (ID1?) muß billiger werden wenn die Förderung wegfällt und Geld einspielen. Das wird notgedrungen ein downgrade....
Citigo Ambition, Kiwigrün, Rallye, Tempo, CCS, Webasto 100, 5 J.Garantie. Best.03.20 - Abgeholt 12.20

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
Holsteiner hat geschrieben: der Dacia würde mir genügen. Er kommt für mich einfach ein Jahr zu spät, sonst hätte ich ihn wohl gekauft.
Joh, genauso bei mir...
Citigo Ambition, Kiwigrün, Rallye, Tempo, CCS, Webasto 100, 5 J.Garantie. Best.03.20 - Abgeholt 12.20

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
MEB hat geschrieben: @ar12 warum sollte man die Akkus heute billig im Drilling verschleudern wenn die in einem ID3 für das doppelte verkauft werden können?
da hast du natürlich recht, nur sie hatten ein anderes lieferzeitgebaren am tag der bestellung offeriert, es kann nicht nur corona sein! aber so langsam bin ich mal wieder von vau weh geheilt, obwohl wir des öfteren diese marke fuhren
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
Es wird ja für den Kurzstrecken/Citybereich eine anderes Konzept irgendwann kommen müssen. Und da kann, will, kein Europäer irgendwas dagegenhalten.
https://efahrer.chip.de/news/nur-3000-e ... gen_102924
https://www.youtube.com/watch?v=Y6sCmovnH28
Is zwar nix dolles, reicht aber zum Pendeln im Trockenen bis max.50 km.
Citigo Ambition, Kiwigrün, Rallye, Tempo, CCS, Webasto 100, 5 J.Garantie. Best.03.20 - Abgeholt 12.20

Re: Wie lange wirtschaftlich sinnvoll nutzbar ?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:
dieselstinker hat geschrieben: Ob der ID.1 wirklich "viel besser und günstiger" ist, muss sich erst noch zeigen.
Mit einem aktuellen 5 Sterne Crashtest würde ich ihn durch die hausinterne Prüfung kriegen, ansonsten besteht meine Frau auf etwas größerem.

Und zum Thema passend würde ich vom ID.1 als MEB Fahrzeug eine bessere Ersatzteilversorgung erwartend. Sprich günstiger und auch länger gewährleistet wegen Baukasten.
Das mit den Sternen hast du nicht verstanden. VW hat den e-up nachtesten müssen, weil er als Skoda und Citigo neu auf den Markt kam. So wurden aus vormals fünf Sternen nun drei. Denn es fehlten als Serienausstattung elektronische Helferlein zum Verhindern von Unfällen. Konkret fehlt eine aktive Motorhaube und ein Notbremssystem, das bei Fußgängern und Radfahrern wirkt. Dazu hätte man eine Radarsystem verbauen müssen. Die Karosserie ist dagegen im Falle des Falles über jeden Zweifel erhaben.
Blacky44 hat geschrieben:
MEB hat geschrieben: @Blacky44 die Drillinge werden durch den viel besseren und günstigeren ID1 ersetzt.
Ich glaube nicht, daß wir die Qualität des Drillings wiedersehen werden. Der Kleinstwagen (ID1?) muß billiger werden wenn die Förderung wegfällt und Geld einspielen. Das wird notgedrungen ein downgrade....
Sehe ich nicht so. Der e-up ist ja mehr oder weniger ein Manufaktur-Auto. Das kostet. Der ID.Entry wird auf bekannter Plattform entstehen und Komponenten der großen Modelle übernehmen. Skaleneffekte nennt man das. Dazu ein kleinerer Akku, fertig ist ein Auto für 18.000 €, dem nichts relevantes fehlt. Mit Wärmepumpe, Panorama Dach, schönerer Innenausstattung, Displays wird man natürlich den Preis deutlich steigern können.
Zuletzt geändert von ACDCisenough4me am Fr 16. Okt 2020, 15:33, insgesamt 2-mal geändert.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag