Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • droelf
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Ich als early-Besteller fühle mich ein wenig von VW veräppelt...jetzt gehen Leute (ich gönne euch das ja, darum geht es nicht) einfach so zum Händler und nehmen quasi einen e-up mit und ich hab schon vor 4 Monaten bestellt und warte noch 6 Wochen?! Das ist doch ungerecht...ob das so gewollt sein kann von VW?
Twizy seit 2014, e-up! bestellt am 19.09.2019, Auslieferung 10.02.2020. Teal blue mit allem außer e-sound.
Anzeige

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

Schaumermal
  • Beiträge: 3284
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 718 Mal
  • Danke erhalten: 937 Mal
read
droelf hat geschrieben: Ich als early-Besteller fühle mich ein wenig von VW veräppelt...jetzt gehen Leute (ich gönne euch das ja, darum geht es nicht) einfach so zum Händler und nehmen quasi einen e-up mit und ich hab schon vor 4 Monaten bestellt und warte noch 6 Wochen?! Das ist doch ungerecht...ob das so gewollt sein kann von VW?
Die Frage ist und bleibt: Zu welchem Preis haben die und du gekauft. Die Spontankäufer mussten außerdem ein Fzg nehmen, das da steht und konnten sich nix aussuchen. Risiko. Du hast ein Wunschwagen und dafür darfst du ein bisschen warten.
War immer so: Lagerfahrzeuge versus Bestellfahrzeuge
Ich hätte allerdings auch nicht vermutet, dass sich Händler mit Lagerfahrzeugen ausrüsten. Das spricht aber für das BEV-Engagement dieser Leute und ist ein gutes Zeichen. Die Bearbeitung durch VW hat offenkundig gewirkt.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

E-Robby
  • Beiträge: 256
  • Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:30
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Also mein Händler hat 10 lagerfahrzeuge bestellt aber bisher nur 1 bekommen als vfw. Klar wenn die wo einen haben ihn nicht selber anmelden und direkt weiter verkaufen freut sich jemand der sehr schnell einen bekommen hat.

Ich freue mich auch auf meinen und kann es kaum abwarten bis es endlich Ende März wird bis er kommt aber dann fängt der Frühling an und ich hab ein neues Auto.

Wenn ich jetzt daran denke die wo jetzt bestellen warten bis Juli auf den neuen. Da würde ich auch erstmal bisle rum schauen ob irgendwo einer steht und eventuell in Ausstattung und Farbe Kompromisse eingehen.
VW E up! Style in Weiss/Schwarz.CCS,Fahrerasistenzpaket, Komfortpaket, MultiLenkrad in Leder, Winterpaket, Netzladekabel, 2jahre Anschlussgaratie, Bestellt am 16.10 Auslieferung KW 20, Produktion gestartet 20.05

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

Fu Kin Fast
read
Fossilbär hat geschrieben: Ich meine eine fachliche Aufteilung nach ...kein Ahnung... was haben den Ioniq und co so?

„Laden“, „Elektronik und Navigation“ , „Fahrwerk und Reifen“.




Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Wenn in jedem Thread nach ein paar Postings eh das gleiche diskutiert wird, kann man eine solche Unterteilung auch lassen.

Gesendet von einem guten, gebrauchten HP Notebook mit Firefox
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

chipwoman
  • Beiträge: 3447
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
  • Hat sich bedankt: 212 Mal
  • Danke erhalten: 237 Mal
read
In Spanien ist Seat mit seiner E-Up Variante Mii mit 57 Neuanmeldungen am 1. Zulassungstag des Jahres schon gut gestartet. So wird das in anderen Länern nach den Ferien auch sein.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

gohz
  • Beiträge: 1000
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
War erstaunt heute beim Händler um die Ecke einen e-UP im Verkaufsraum (Style) zu sehen. Wollte eigentlich noch bei einem Händler in meiner Gegend einen e-Golf ansehen. Das war allerdings erfolglos. Der normale Spruch war: "Nein, einen e-Golf haben wir hier nicht. Aber einen e-UP im Verkaufsraum".

Kann jetzt die Kritik einiger hier im Forum an der Platzierung der B-Säule sowie die kurzen Türen nachvollziehen. Bei meiner Größe bin ich mit meinem Körper genau auf der Höhe der Säule. Beim Spurwechsel muss man sich so immer wieder verrenken. Der normale Schulterblick reicht da nicht. Da wäre mir in der Tat ein 3-Türer statt des 5-Türers lieber. Oder man braucht einen Totwinkelassistent, den es aber nicht gibt.

Ich vermute, dass Fahrer bis 1,70 da keine Probleme haben. Für mich scheidet aber leider so der e-UP aus, zudem auf den hinteren Sitzen wirklich wenig Platz ist und damit die Fahrt mit der 4-köpfigen Familie so auch kaum klappt. Schade, dass VW keinen e-Polo anbietet.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

Schaumermal
  • Beiträge: 3284
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 718 Mal
  • Danke erhalten: 937 Mal
read
gohz hat geschrieben: Ich vermute, dass Fahrer bis 1,70 da keine Probleme haben. Für mich scheidet aber leider so der e-UP aus, zudem auf den hinteren Sitzen wirklich wenig Platz ist und damit die Fahrt mit der 4-köpfigen Familie so auch kaum klappt. Schade, dass VW keinen e-Polo anbietet.
Da musst du auf den ID.2 warten .. mit der Lücke lässt sich VW noch ein bisschen Zeit. Erst kommt crozz und buzz und vizzon.
Und für den E-golf frag doch mal ein paar andere Händler. Die Gebrauchtwagensuche bei mobile.de ist in diesem Fall eine Offenbarung.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
read
Bei meinem Händler gab es heute zwei Lager e-Ups, Style mit Vollausstattung, Schwarz und Weiss, 16" Räder, Listenpreis 24.090 EURO.

Der Schwarze ist verkauft, aber ich kann den Weißen als Lagerfahrzeug kaufen. Der Verkäufer hat mir auch angeboten, ihn erst auf sich zuzulassen, und als Vorführwagen zu verwenden, bis er 6000 km drauf hat. Das wäre etwa in April. Er würde mir dann ein sehr günstiges Preisangebot machen können, was ich am nächsten Dienstag bekommen werde. Da wir den e-Up nur drei Jahre fahren wollen, und schon einmal mit einem Vorführer sehr zufrieden waren, könnte dass eine sehr gute Lösung sein. Wir hätten ihn dann schon im Frühling.

Das mit dem Erhalt der VW-Prämie und dem Ende der Leasing Sonderkonditionen kann ich bestätigen.

Mit nur 1,71 m habe ich mehr als genug Platz, vorne und hinten. Mir gefällt das luftige Gefühl.

Jan
20200103_120455.jpg
20200103_120512.jpg
20200103_120550.jpg
20200103_120644.jpg
20200103_121932.jpg
20200103_121618.jpg
Dienstag werde ich weiser...
Dateianhänge
20200103_121629.jpg
20200103_121545.jpg
20200103_120455.jpg
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

Jschirmchen
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Mi 25. Dez 2019, 11:20
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Bekommst du die BaFa Prämie denn, wenn du das Auto als zweiter Nutzer bekommst? Geplant ist das auch für junge gebrauchte, aber wann und wie ist völlig unklar.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

150kW
  • Beiträge: 4672
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 411 Mal
read
In Norwegen auch schon 6x Skoda in 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag