Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • sm7495
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Fr 27. Dez 2019, 06:24
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Wir könnten unseren heute mitnehmen. Bild ist von der Probefahrt.
20191221_120038.jpg
e-up! 2020
Anzeige

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

CodeX
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Glückwunsch zum neuen e-Up :) Hoffentlich stellst du uns deine Erfahrungen ins Forum. Natürlich interessiert uns das Ladeverhalten stark. Vielen Dank

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 207 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
CodeX hat geschrieben: Glückwunsch zum neuen e-Up :) Hoffentlich stellst du uns deine Erfahrungen ins Forum. Natürlich interessiert uns das Ladeverhalten stark. Vielen Dank
Hallo CodeX - versuche Dich seit gestern am Handy zu erreichen, habe Dir PN auch schon geschrieben.
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • sm7495
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Fr 27. Dez 2019, 06:24
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Tut mir leid. Ich war diese Woche auf Dienstreise. Meine Frau ist ihn gefahren, daher kann ich nicht so viel erzählen.

Zum normalen Laden hab ich mir die Heidelberg Wallbox geholt. Funktioniert top. Vorheizen geht auch, wenn er angesteckt ist. Das könnte ich über die Maps & More App einstellen. Stromzähler vor der Wallbox ist noch nicht installiert, kommt aber noch.
Reichweite ist ohne Vorheizen voll beladen (Frau und zwei Kinder) bei uns im Erzgebirge bei ca. 3°C Außentemperatur so 210-220km. Verbrauch lag so bei ca. 17kWh/100km.
Mein WE Connect Zugang und der Kartendownload in der Maps & More App geht noch nicht.
Das Fahrwerk ist mir etwas zu weich. Das ist aber meine Subjektive Meinung.

Mehr kann ich noch nicht sagen.
e-up! 2020

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • sm7495
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Fr 27. Dez 2019, 06:24
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Hier noch zwei Bilder auf Winterbereifung
Dateianhänge
20200112_094213.jpg
20200112_113824.jpg
e-up! 2020

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

ronne
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Wozu brauch man einen extra Stromzähler?
Das Auto weiß doch was es verbraucht.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Wenn man z.B. die Ladeverluste ermitteln möchte...
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • TY12
  • Beiträge: 593
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
sm7495 hat geschrieben: ....
Reichweite ist ohne Vorheizen voll beladen (Frau und zwei Kinder) bei uns im Erzgebirge bei ca. 3°C Außentemperatur so 210-220km. Verbrauch lag so bei ca. 17kWh/100km.
... Mehr kann ich noch nicht sagen.
@sm7495
Herzlichen Glückwunsch zum BEV!

Für e-Neulinge sind Deine Angaben ab leider irreführend! Der Ausdruck "Reichweite" ist missverständlich. Du bezeichnest damit die Strecke, die man fahren kann, bis man mit leerem Akku stehen bleibt.
Wenn Du Glück hast, kommst Du neben einer Ladesäule zum stehen. Hast Du Pech, so kannst Du deinen upmigo bis zur nächsten 230 V Steckdose schieben und dort 2 h auf 30 km Fahrstrecke warten. (rechnerisch passen Deine Angaben nicht ganz, denn bei dem Verbrauch hätte Dein Akku bei 210 km "Reichweite" 35,7 kWh Kapazität. Er hat aber nur ca. 32,3 kWh.)

Warum schreibe ich das?

Immer mit 0% SOC (State-of-Charge) zu Hause ankommen tut dem Akku nicht gut und ist auf Strecke nicht realistisch, weil man eine Reserve von 30 km braucht, falls das Laden am Ladepunkt nicht klappt und man einen anderen ansteuern muss, macht rund 20 % Nachlade-SOC.
Auf Strecke vollladen dauert zu lang, und zu Hause begrenzt man den SOC am Ladeende besser auf z.B. 90%.
Also hat man nur 22,4 kWh effektiv nutzbare Kapazität. Oder eine effektive Fahrstrecke (bei 17 kWh Verbrauch) von 130 km.
Das ist realistisch, liest sich aber gleich ganz anders als 220 km!

Und dann sind die Neueinsteiger entäuscht! (Wobei 130 km ja auch noch ganz ordentlich sind!)

Gruß TY12
Roller e-max, Twizy, Smart ED, G190 bis 09/17, G300 seit 05/2018, e-UP2 seit 04/2020

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • Driver
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 07:11
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Geht das Vorheizen nicht auch über die App? Oder kann noch keiner hier die App nutzen und was zu sagen?
E-Up Bestellt 02.10.2019
Liefertermin: erst KW 12 jetzt KW 18
Seit 01.04.20 kostenlose Ersatzmobilität
Abholung in WOB Mitte Juni

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 207 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
sm7495 hat geschrieben: Hier noch zwei Bilder auf Winterbereifung
Hallo.
Danke für die Fotos,
sind die Radkappen serienmäßig bei den Winterrädern dabei oder optional ( Aufpreis ) verfügbar ?
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag