Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

skippa
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Mi 29. Mai 2019, 03:48
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
ubit hat geschrieben: Mir persönlich gefällt der e-Up halt am Besten. Besonders das Heck. Die Heckleuchten mit klaren geometrischen Formen und die Glas-Heckklappe sind schon ein Hingucker. Auch das Tagfahrlicht mit der markanten Form gefällt mir gut.
Moin,

soi ist das eben mit dem Geschmack. Mir gefällt die Glas-Heckklappe auch sehr gut, aber die Front mit dem auffälligen LED-Tagfahrlichbögen ist mir "too much", da gefällt mir das dezente LED-Tagfahrlich des Citigo iin den H7/H1-Scheinwerfern besser. Zudem hat der Citigo als einziger Nebelleuchten und damit auch Abbiegelicht:

Bild

Bild

Bild

skippa
seit 03/2020:

-Skoda Citigo Style Tungsten silber / schwarzes Dach
-Tempomat
-Komfort-Plus
-Schwarzglas hinten
Anzeige

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

Blacksn1984
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mo 3. Feb 2020, 07:36
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hat der Mii eine beheizbare Frontscheibe?
Weil im Amgebit nur steht Windschutzscheibe beheizbar oder ist die damit gemeint?

Ich dachte immer das ist die Heckscheibe.

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

USER_AVATAR
read
Die UpMiiGo haben eine mittels Draht beheizbare Frontscheibe ja
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

Blacksn1984
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mo 3. Feb 2020, 07:36
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Die UpMiiGo haben eine mittels Draht beheizbare Frontscheibe ja
Ja ich hab es gestern in einem Video auch wieder gesehen.

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

der kleine Nik
  • Beiträge: 527
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Blacksn1984 hat geschrieben: Hat der Mii eine beheizbare Frontscheibe?
Weil im Amgebit nur steht Windschutzscheibe beheizbar oder ist die damit gemeint?

Ich dachte immer das ist die Heckscheibe.
Die Frontscheibe ist der Windschutz. Gibt noch die Bilder von alten Autos wo man die umklappen konnte. glaube sogar noch im ersten Bulli

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

USER_AVATAR
  • norberts
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Mi 19. Feb 2020, 19:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
ubit hat geschrieben: ....
Letztendlich hat aber die Inkompetenz der lokalen Seat- und Skoda-Händler den Ausschlag für den e-Up gegeben. Und der verhandelte Kaufpreis der bei VW einfach am niedrigsten war - trotz "mehr" Ausstattung.
...
War bei mir ganz genauso - ich hatte den Eindruck, dass die beiden von mir besuchten SEAT Händler nur wenig Interesse an E-Mobilität hatten.
So ist's halt der UP geworden. Er ist besser ausgestattet und der Endpreis war niedriger als beim Mii.

Das VW Autohaus hat auch eine Skoda Abteilung, in der der gleiche Verkäufer für E-Autos zuständig ist. Das Skoda Angebot war deutlich schlechter. Ich denke, dass VW mögliche Strafzahlungen für die größeren Verbrenner in ihrer Flotte kompensieren muss und daher momentan für E-Autos mit hohen Rabatten anbietet.
e-up! Style, rot/schwarz, Vollausstattung außer 16 Zoll Felgen
bestellt: 10.03.2020, aktuell kommunizierter Liefertermin: 5.KW 2021

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

ubit
  • Beiträge: 2548
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 832 Mal
read
norberts hat geschrieben: Das VW Autohaus hat auch eine Skoda Abteilung, in der der gleiche Verkäufer für E-Autos zuständig ist. Das Skoda Angebot war deutlich schlechter. Ich denke, dass VW mögliche Strafzahlungen für die größeren Verbrenner in ihrer Flotte kompensieren muss und daher momentan für E-Autos mit hohen Rabatten anbietet.
Yupp - außerdem sind e-Autos für VW-Verkäufer mittlerweile ja ein alter Hut - mit e-Golf, e-Up, dem kommenden ID und den Hybridmodellen dürften die meisten Verkäufer da ihre erste Abneigung mittlerweile überwunden haben. Die VW-Händler haben häufig auch schon Wallboxen und "elektrisch" geschulte Mitarbeiter in den zugehörigen Werkstätten. Skoda und Seat hinken da teilweise deutlich hinterher. Und viele Händler haben sich offenbar noch eine größere Menge mii/Citigo-Verbrenner reserviert die sie jetzt nach und nach verkaufen - bei den aktuellen Preisunterschieden (inkl. Förderung) zwischen den Verbrenner und E-Versionen dürfte so mancher Kunde ins Grübeln kommen. Da macht man sich schnell Konkurrenz im eigenen Haus.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

USER_AVATAR
read
norberts hat geschrieben: Ich denke, dass VW mögliche Strafzahlungen für die größeren Verbrenner in ihrer Flotte kompensieren muss und daher momentan für E-Autos mit hohen Rabatten anbietet.
Das ergibt keinen Sinn, da die gesamte Volkswagen-Gruppe (mit Audi, Skoda, Seat und Co.) zusammen gezählt wird für die Flottenwerte.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

meyma
  • Beiträge: 305
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Nach außen betrachtet ist der Flottengrenzwert natürlich nur für den gesamten Konzern relevant. Aber in jeder größeren Organisation werden die Ziele auf einzelne Bereiche runtergebrochen, so dass VW intern andere Ziele haben kann als Skoda.

Was man kauft ist doch zuerst eine Geschmacksfrage bei den geringen Kostenunterschieden. Da ist das Engagement des Händlers vor Ort ein valides Entscheidungskriterium :-D
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Up oder Citigo bestellen, was macht mehr Sinn?

USER_AVATAR
read
Also ein VW ist halt einfach ein VW. Da machst du nix. Auch wenn es ne altmodische Einstellung ist und die Kisten letztendlich alle in Bratislava vom Band rollen. Ich denke dass VW unterm Strich einfach bei bestimmten Dingen mehr Spielraum hat und auch mal nach der Garantie eher auf Kulanz irgendwas macht als Skoda oder Seat. Außerdem finde ich dass ein VW auf jeden Fall mehr Wiederverkaufswert hat als ein gleichwertiger Skoda oder Seat. Mit VW bin ich groß geworden obwohl ich selbst nie einen hattte und irgendwann kamen dann auch Skoda und Seat. Meine Eltern hatten immer irgendein VW, also mach ich das genau so und das Autohaus ist immer noch das gleiche wo mein Vater seine Käfer gekauft hat. Was will man mehr! Die Frage welchen der drei hat sich mir also gar nicht wirklich gestellt. Das war von Anfang an klar!
e-up! united bestellt 1.Feb 2020, Bestätigung 4.März 2020 Ausliefer Termin KW17, verschoben Q4/2020, vorraussichtliche Auslieferung KW46 -> KW53, Heidelberg Home Eco 11KW installiert 16.09.20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag