Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1837 Mal
read
fluegelfischer hat geschrieben: Ah ja. Nun, ich kaufe Alufelgen nicht primär nach Optik, sondern aus technischen Gründen. Und da sind die 16 Zoll Felgen nicht gerade allzu prickelnd. Noch ok, aber nichts was ich unbedingt haben müsste.
Neugier: aus welchen technischen Gründen kauft man Alufelgen? Ich kaufe aus technischen Gründen Stahlfelgen (die sind robuster und die Optik kann ich mit Radkappen immer wieder aufbrezeln .. )
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Lieferzeit?

Swissbob
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Di 1. Okt 2019, 00:48
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
fluegelfischer hat geschrieben: Ah ja. Nun, ich kaufe Alufelgen nicht primär nach Optik, sondern aus technischen Gründen. Und da sind die 16 Zoll Felgen nicht gerade allzu prickelnd. Noch ok, aber nichts was ich unbedingt haben müsste.
Neugier: aus welchen technischen Gründen kauft man Alufelgen? Ich kaufe aus technischen Gründen Stahlfelgen (die sind robuster und die Optik kann ich mit Radkappen immer wieder aufbrezeln .. )
In der Regel geringere ungefederte Masse. Bei sehr sportlichen Fahrzeugen werden auch Magnesium und Carbon Felgen angeboten.

Re: Lieferzeit?

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 862 Mal
read
15 oder 16 Zoll Alufelgen sind eher schwerer als die serienmäßigen 14 Zoll Stahlfelgen. Und sportlich sind die UpMiGo auch nicht wirklich.

Insofern brauche ich sowas nicht.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
das Einzige was mich bei den Serienreifen stört ist die geringe Breite, 185er finde ich besser als die 165er Trennscheiben.
Ob man auf die Serien Schwermetallfelgen auch 185er sicher draufbekommt? hm keine Ahnung bin kein KFZ crack...
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Ich hätte bei meinem Leasing CITIGOe lieber die Stahlfelgen und auch schmalere Reifen. Weniger Verbrauch und weniger Angst das ich am Ende für Kratzer und Kinken in den Alufelgen zahlen muss.

Aber da ich Features haben wollte die es nur in der Style Variante gibt musste ich wohl oder übel die 16" Alus mit den Breiten Reifen nehmen.
Dafür gebe ich zu das diese "cooler" aussehen und den Wagen ein wenig hübscher machen. Unvernünftig ist es trotzdem :-)
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision" seit 15.04.2021
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom

Re: Lieferzeit?

fluegelfischer
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 354 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
fluegelfischer hat geschrieben: Ah ja. Nun, ich kaufe Alufelgen nicht primär nach Optik, sondern aus technischen Gründen. Und da sind die 16 Zoll Felgen nicht gerade allzu prickelnd. Noch ok, aber nichts was ich unbedingt haben müsste.
Neugier: aus welchen technischen Gründen kauft man Alufelgen? Ich kaufe aus technischen Gründen Stahlfelgen (die sind robuster und die Optik kann ich mit Radkappen immer wieder aufbrezeln .. )
Ich hätte gerne Stahlfelgen mit 6,5 - 7 Zoll Breite für den e-Up - gibts aber nicht. Also muss ich Alu nehmen. Ich brauche eine Felge, die einen 205er Reifen sauber tragen kann. Sauber heisst, dass die Reifenflanke nicht nach innen oder außen gezogen wird, sondern im wesentlichen grade läuft. Damit kann die Reifenflanke sinnvoll arbeiten. Der Reifen hat durch seine Breite eine hinreichend große Auflagefläche, was die Laufeigenschaften verbessert und den Bremsweg verkürzt. Die Felge sollte nicht zu groß im Durchmesser sein, damit die Masse des Rades innen liegt - große Felgen mit außenliegendem Felgenbett kosten sinnlos Energie beim beschleunigen. Außerdem ist der Reifen bei z.B. 17 Zöllern am Up! dann vom Querschitt zu klein und das Fahrverhalten leidet. Der Wagen fährt sich unkomfortabel und der Grenzbereich in Kurven ist sehr schmal.
6.5x15 ist für mich das Optimale. 215er Winterreifen sind in der benötigten Dimension teuer und die Breite ist vermutlich schwierig einzutragen. 205er Winter sind auch problematich, denn die produziert kaum jemand. 195er sind aber gut verfügbar. Im Winter also 195er und im Sommer 205er (oder optional 215er). Müsste ohne große Verrenkungen klappen. Beispiel: Felge Borbet LV4 in 6.5x15. Die Felge ist sofort lieferbar und verzögert daher nicht die Produktion des e-Up. Außerdem hat sie im Gutachten kein "NoE" eingetragen (nicht für rein elektrische Fahrzeuge - keine Ahnung was der TÜV sich da hat einfallen lassen). Muss mal sehen, wann der neue e-Up dort bei Borbet im Gutachten eingetragen ist.
Zuletzt geändert von fluegelfischer am Mi 30. Okt 2019, 09:54, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Am Ende finde ich es Besser wenn Breitreifenanhänger mit einem E-Auto herumfahren das dadurch einen höheren Verbrauch hat als das sie ihre Vorlieben mit einem Verbrenner ausleben :-)

Mir ist auch ein Elektro-SUV lieber als ein Verbrenner SUV. Wir müssen alle Geschmäcker mitnehmen bei der E-Mobilität.

Jedem Tierchen sein Plesierchen solange es am Ende weniger CO2 Emissionen gibt.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision" seit 15.04.2021
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom

Re: Lieferzeit?

fluegelfischer
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 354 Mal
read
Ambi Valent hat geschrieben: Am Ende finde ich es Besser wenn Breitreifenanhänger mit einem E-Auto herumfahren das dadurch einen höheren Verbrauch hat als das sie ihre Vorlieben mit einem Verbrenner ausleben :-)

Mir ist auch ein Elektro-SUV lieber als ein Verbrenner SUV. Wir müssen alle Geschmäcker mitnehmen bei der E-Mobilität.

Jedem Tierchen sein Plesierchen solange es am Ende weniger CO2 Emissionen gibt.
Es geht dabei nicht um Pläsierchen, sondern um Fahrsicherheit. Ein Thema, welches bei e-Mobilisten unverständlicherweise gerne ausgeblendet wird...

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Hier gehts um Lieferzeiten und nicht um Eure Vorlieben bei Felgen. Also bitte zurück zum Thema und dafür extra Thread aufmachen.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Bild

Re: Lieferzeit?

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 862 Mal
read
Es gibt durchaus auch Stahlfelgen in 6,5x15. Die sollte man eigentlich auch eingetragen bekommen, oder? 6x14 gibt es auch, wenn man damit auskommen kann als Mittelweg zwischen den Serien 5x14 und den 6,5x15.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag