Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Um auf die Lieferzeit zurück zu kommen (und das Problem "Kommunikation" zu adressieren): hat denn jemand schon beim Autobild Kummerkasten sein Anliegen geschildert damit von dieser Seite nachgefragt wird und das Thema an die Öffentlichkeit gelangt...?

Solange nur jeder einzeln mit seinem Händler Stress macht, bleibt es ein Einzelfall (auch wenn er scheinbar oft vorkommt)... Und der Händler baut ja das Auto nicht.
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
H4TU hat geschrieben:
Predo hat geschrieben: Heute sitzt der Frust wieder besonders tief! Bin von September wieder auf KW 40 gesprungen. Es geht einfach keinen Millimeter nach vorn!!!!! KW 40 ist ja eher Oktober als September. Das 1 Jahr Wartezeit ist echt bald voll...... United Besteller werden wieder mal bevorzugt?
Bevorzugt nicht, aber der Termin ist nach wie vor Stabil, seit der Bestellung: Q 3/20 > September > 39. KW

Mal eine Gegenfrage: wo haben diejenigen von euch, die immer wieder verschoben werden, den bestellt? Kleiner Händler vor Ort, große Kette oder über Online vermittelten Händler ?
Ist es eventuell doch stark Kontingent abhängig beim Händler/Kette ?

Ich kann mir das absolut nicht erklären warum bei euch solche Abweichungen sind oder solch Lieverversprechen genannt werden. Wir haben uns mit dem kauf seit November 19 beschäftigt und dort waren bereits 6 Monate einkalkuliert. Die mit dem weiteren verlauf immer mehr wurden.
Bei Bestellung im Januar waren es 7-8 Monate, und bis jetzt passt es wie die Faust aufs Auge. Mit Corona sind wir exakt bei 8 Monaten, ohne dann wohl eher bei 7.
Bestellt beim lokalen kleinen Händler um die Ecke zu Konditionen die sicherlich nicht die absolut günstigsten waren. Der Händler muss schon beschämt zu Boden schauen wenn ich nach dem Liefertermin frage. Scheint ihm auch peinlich zu sein von VW so im Regen stehen gelassen zu werden.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
BB 01.11.19
vor. April 20
vor. Juni 20
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 20
01.06 KW40
22.07 2Q 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet
23.09 Transportweg
13.10 Auslieferung GMD

Re: Lieferzeit?

whr
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
Grosser Händler mit 30 Filialen in der Region, "erstes Haus am Platz", bestellt Ende Oktober. Laut AB Liefertermin April. Bis heute keinerlei proaktive Kommunikation vom Händler oder VW, ohne Infos hier aus dem Forum wüsste ich gar nichts. - In zwei Wochen kriegt er die Mahnung.

Re: Lieferzeit?

smarty79
  • Beiträge: 1153
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
whr hat geschrieben:Grosser Händler mit 30 Filialen in der Region, "erstes Haus am Platz", bestellt Ende Oktober. Laut AB Liefertermin April. Bis heute keinerlei proaktive Kommunikation vom Händler oder VW, ohne Infos hier aus dem Forum wüsste ich gar nichts. - In zwei Wochen kriegt er die Mahnung.
Der Händler weiß doch kein Deut mehr als Du in der Lounge siehst. Warum soll er Dir hinterhertelefonieren?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Starstone
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 18. Feb 2020, 21:34
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Ich habe sogar Porsche Österreich kontaktiert, nicht einmal die bekommen eine Information von VW !
E-up Style honey yellow (alle Extras außer DAB+) am 12.11.2019 bestellt, am 19.8.2020 endlich bekommen und gleich mal Vollstrom gegeben.

Re: Lieferzeit?

whr
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
smarty79 hat geschrieben: Der Händler weiß doch kein Deut mehr als Du in der Lounge siehst. Warum soll er Dir hinterhertelefonieren?
Weil es seine Pflicht wäre, mich über die Verschiebung des Liefertermins zu informieren? - selbstverständlich schriftlich.

Re: Lieferzeit?

Kilowattstunde
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:34
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Farnsworth hat geschrieben:
soundworx hat geschrieben: Ich hatte die Tage etwas Zeit übrig und hab mir mal den Spass gemacht die Thread Seiten 300-400 nach Bestell- und Lieferdaten zu durchforsten.

Rausgekommen sind über 120 Datensätze.

Mit viel Handarbeit, Pivottabellen und manuellem Tuning habe ich tatsächlich eine halbwegs ansehbare Darstellung hinbekommen.
Vielen Dank für Deine Mühe! Ich denke um ein klares Bild zu bekommen müsste man eine große Tabelle(z.B. mit Google Docs) kreieren, in die sich alle Nutzer selbst eintragen und auch ihre Ausstattungsoptionen detailliert von der Auftragsbestätigung übertragen. Dann könnte man vielleicht evaluieren an welcher Ausstattungsoption es mangelt. I

Farnsworth
Gibts schon von mir weiter vorne im Faden, aber da ständig über diese Datenerhebung gemeckert wurde (google ist ja böse, aber auf FB und Twitter nutzen) hatte ich keinen Bock mehr mich mit solchen negativen Menschen zu beschäftigen.
31.12.2019 - SEAT Mii electric bestellt bei Vehiculum - Loehr -.
07.01.2020 Unverbindliche Lieferung KW30
28.07.2020: Unverbindliche Lieferung KW40

Re: Lieferzeit?

smarty79
  • Beiträge: 1153
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
whr hat geschrieben:
smarty79 hat geschrieben: Der Händler weiß doch kein Deut mehr als Du in der Lounge siehst. Warum soll er Dir hinterhertelefonieren?
Weil es seine Pflicht wäre, mich über die Verschiebung des Liefertermins zu informieren? - selbstverständlich schriftlich.
Ich weiß nicht, was Du bezahlt hast, aber mein Händler ist von sich aus sehr nahe an den carwow-Preis gegangen. Glaube nicht, dass da soviel hängen bleibt, dass er jedem Kunden einzeln den Kopf streicheln kann. Es gab ja sogar eine Postkarte mit Infos zur Lounge. Soll er jetzt bei jedem Wackler in der Bauwoche nen Brief schreiben? Wo ist der Mehrwert?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Lieferzeit?

Farnsworth
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Mi 24. Sep 2014, 22:21
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
EcommUp hat geschrieben: In Europa ist weiterhin Kurzarbeit oder gar keine Arbeit angesagt.
Die Situation bessert sich aber gerade.
Da wird jemand, der eine Lounge pflegt augenblicklich nicht als zwingend notwendig angesehen.
Ich würde erwarten, dass ein System, was Kunden informiert automatisiert abläuft. VW wird ja wohl ein Produktionsmanagementsystem haben, woraus die Daten abgeholt werden können. Okay, der Entschuldigungstext müsste tatsächlich von jemandem eingepflegt werden.
Zudem ist es unternehmerisch und wirtschaftlich sinnvoller, ein Band einschichtig das ganze Jahr zu betreiben, als zweischichtig nach 6 Monaten abzuschalten und die Mitarbeiter nach Hause zu schicken.
Der Up verkauft sich aufgrund des Preises gerade wie geschnitten Brot. Die könnten locker doppelt so viele verkaufen. Wollen sie aber nicht. Wenn man jetzt bestellt muss man eine Ewigkeit warten.
Ferner möchten manche Menschen einfach kein Fahrzeug aus Fernost!
MIR ist das egal. Ich fahre aktuell einen Toyota Hybriden (etwas was unsere Automobilindustrie auch verpennt hat) "Made in England" und Renault. Ich hatte auch schon einen VW und einen Mercedes und insgesamt 3 Renaults. Marken sind mir fast egal. Wobei ich schon am Liebsten ein deutsches Auto fahre. Aber einen Golf Hybrid ohne dieses armselige DSG und mit Hybrid Synergy Drive gab es einfach nicht.
Auch werden die europäischen Hersteller augenblicklich eines besseren belehrt! Wenn sie das richtige Produkt zum richtigen Preis anbieten, kaufen die Menschen auch e-Autos, was sie vermutlich in diesen Mengen noch nicht erwartet haben.
Das ist richtig. Als Tesla das Model S rausgebracht hat, habe ich als Antwort eine elektrische S-Klasse erwartet. Es kam ... lange nichts. Man hat die neue Technologie einfach verpennt, obwohl man selbst schon lange dran geforscht hat.
Das Volk will diese aber zunehmend nicht mehr, weil sich die letzten 3 Jahre das Wetter massiv verändert hat. Viele haben die Ursache dafür mittlerweile verstanden. Das Umdenken in der Gesellschaft nimmt Fahrt auf!
Leider haben die meisten Leute zwar verstanden, dass es einen Klimawandel gibt, aber noch nicht die Dringlichkeit mit der man handeln müsste verstanden. Eigentlich dürfte man kein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor mehr kaufen. Aber die Hersteller können gar nicht liefern. Siehe dieser Thread.

Farnsworth
Twizy seit 07/2018
Segway i2 seit 06/2020
e-Up! seit 07/2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Wir wollen uns bei unseren PKW komplett aus dem fossilen Zeitalter verabschieden. Deshalb haben wir im September einen Seat Mii electric bestellt. Im Januar ist dann unsere Zoe einem Unfall zum Opfer gefallen. Als Ersatz haben wir einen Peugeot 2008e bestellt. Als Zwischenlösung fahren wir einen Dacia mit LPG Antrieb. Bei Seat - die Lieferung war unverbindlich für Februar anvisiert - mussten wir wegen der Lieferung dauernd beim Händler nachfragen. Der arme Mitarbeiter konnte uns bis vor 14 Tagen nie verbindliches vom Werk mitteilen. Jetzt soll der Mii kommende Woche produziert werden. Wir sind gespannt.

Ganz anders bei Peugeot: Die Lieferung sollte vor Corona im Juni erfolgen. Letzte Woche kam - ohne vorherige Nachfrage - ein Mail vom Händler mit der offiziellen Auskunft von Peugeot, dass der Wagen im Juni wg. den Corona-Werksschließungen und Zulaufproblemen bei den Dreiphasenladern nicht pünktlich geliefert werden kann. Die Lieferung soll nun im August erfolgen.

Bei der Informationspolitik sollte sich Seat bzw. VW ein Beispiel an Peugeot nehmen!
Zoe Zen (Q210 / Baujahr 12/2013) von August 2014 - Januar 2020 | seit Juli 2020 Seat Mii electric | seit September Peugeot 2008 electric | 10 kWp Photovoltaik
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag