Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: Nein, sieht er nicht, wenn es noch dauert. Die Einstufung in Produktionswochen kommt erst zu einem gewissen Zeitpunkt.
Das deckt sich ja auch meiner Erfahrung, laut Händler stand bei mir auch 6 Monate lang keine Angabe im System, bis der dann auf mein drängen hin bei Skoda hat nachforschen lassen, und dann kam erst eine Info über die KW. Bis dahin war wohl noch gar nichts eingeplant.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style
Anzeige

Re: Lieferzeit?

Biggi
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:00
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe Ende Oktober einen Mii bestellt. Ohne viel Schnickschnack, Farbe rot, fertig. Erst meinte mein Händler voller Optimismus die Lieferung wäre wohl im Februar. Dann hörte ich lange nichts mehr... Meine Nachfrage Ende Februar ergab dann, es gäbe noch keinen Produktionstermin. Wieder warten, der Händler meldet sich nicht. Auf weitere Nachfrage im März - Liefertermin Mai wurde versprochen. Nun ist der Mai fast rum, wieder keine Info vom Händler. Langsam fühle ich mich wie ein Bittsteller und weniger wie ein Kunde. Von Seat kommen keinerlei Infos, meine letzte telefonische Anfrage vor drei Wochen blieb völlig unbeantwortet, auf den versprochenen Rückruf warte ich bis heute. Zum Glück bin ich auf den Wagen nicht angewiesen, aber dieses Kommunikationsdefizit finde ich ätzend. Dann sollen sie doch nix versprechen, was sie nicht halten können. Würde ja stornieren, wenn es was passendes auf dem Markt geben würde, aber man kommt ja überall vom Regen in die Traufe.

Re: Lieferzeit?

Larsl85
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Do 30. Jan 2020, 07:57
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das warten hat endlich ein Ende, Abholung am 10.06. in der Gläsernen Manufaktur.
e-up! In teal blue bestellt im Ah am 11.10.19
mit CCS, Komfortpaket, Winterpaket und Winterreifen
- Leasing Bestätigung am 23.10.19
- unverb. LT 02/2020
- 30.01. von KW11 auf KW16,
- 01.02. auf KW15
- 02.03. auf KW17
- 10.06. Abholung in Dresden GM

Re: Lieferzeit?

LAovali
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 26. Mai 2020, 14:38
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
...villeicht pflegt Skoda bei den Citigo erst eine KW ein, wenn er WIRKLICH eingeplant ist. Das hin und her in der Lounge beim VW up würde mich irre machen. Ist natürlich reine Spekulation...
Ich wüsst nicht, welchen Vorteil mein Verkäufer hätte, wenn er mich mit der Aussage „ Ich sehe nicht bei jedem meiner Kunden eine KW“ anflunkert.
Skoda Citigo e iv - Style: bestellt 02/2020 - AB 02/2020, Barzahler, - Info Händler: geplante Bauwoche KW 31 also 07/2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Biggi hat geschrieben: Auf weitere Nachfrage im März - Liefertermin Mai wurde versprochen. Nun ist der Mai fast rum, wieder keine Info vom Händler.
Du hast aber schon mitbekommen, dass die Produktion mehrere Wochen stillstand?
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: Lieferzeit?

Hexecilli
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 26. Mai 2020, 21:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo, habe auch seit Dezember mitgelesen. Ich habe am 30.12.2019 bestellt . E-Up weiß, kein Style , alles außer E Sound. AB im Januar erhalten. Erster Genannter Termin war 20.05.2020 , jetzt auf September 2020 gerutscht.
Mein Freundlicher hat sich die Woche von selbst gemeldet, dass ich am Freitag ein Ersatzauto ( Audi TT ) bekomme. Passt zwar nicht zum Umwelt E up, aber was soll’s . Respekt an den Händler, es gibt auch Klasse VW Autohäuser, welche sich um Ihre Kunden kümmern.
VW E up kein Style weiß alles ohne e Sound bestellt am 30.12.19, Lieferung erst April, dann Mai, jetzt September , ab 29.05. Ersatzfahrzeug Audi TT .
Am 24.06. fertig gebaut, jetzt warten auf Auslieferung 😁

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: Also, auf 10 Monate werde ich es vielleicht bringen. Aber es machte für mich schon Sinn, den e-up, das Original, zu bestellen...
Also das ist zwar offtopic, aber das kann ich auch nicht so stehen lassen:
ACDCisenough4me hat geschrieben: Denn ich bekomme bei VW Ersatzmobilität kostenlos.
Die ich bei einem VW auch schon hatte und mit der ich von VW böse im Stich gelassen wurde. Deshalb inzwischen lieber wieder ein Schutzbrief.
ACDCisenough4me hat geschrieben: Außerdem ist der Preis, als ich bestellt habe, extrem gut gewesen, unter Skoda-Konditionen.
Das ist natürlich super für dich, aber die wenigsten UP-Käufer werden das behaupten können. Besonders beim Leasing hat mein örtlicher VW-Händler sofort die weiße Fahne gehisst als er erfahren hat dass der Citigo für mich auch infrage kommt.
ACDCisenough4me hat geschrieben: Er hat bessere Fahrleistungen, da ist also die Leistungsabgabe im Vergleich zum Mii und Citigo erhöht worden.
Das ist so ein Internet-Gerücht, welches man weder in den Werksangaben, noch von Autotestern und auch nicht von Erfahrungsberichten hier im Forum bestätigt bekommt.
ACDCisenough4me hat geschrieben: Er hat die stylische Glasklappe hinten.
Punkt für dich, der Glasdeckel sieht wesentlich geiler aus! (ist aber ein rein subjektives Kriterium)
ACDCisenough4me hat geschrieben: Vorne trägt er riesige LED-Winkel.
Die einem nicht gefallen müssen (auch subjektiv). Ich möchte noch die Heckleuchtengrafik ergänzen, die ich beim UP seit dem Facelift hässlich finde. Ist beim Citigo stimmiger.
ACDCisenough4me hat geschrieben: Er hat eine Rückfahrkamera mit Führungslinien, die ich schon recht nice finde.
Stimmt, das Feature habe ich vergessen. Wahrscheinlich weil ich es absolut überflüssig finde bei so einem Floh. Aber wer´s braucht, für den fallen Citigo und Mii weg.
ACDCisenough4me hat geschrieben: Und er hat das erwähnte Multifunktionslenkrad der größeren Brüder, das die Bedienung durchaus erleichtert.
Richtig, ist ebenfalls ein Alleinstellungsmerkmal des UP. Mit meines Wissens einer einzigen zusätzlichen Funktion am Lenkrad: dem Tempomaten. Da ich die Steuerung per Lenkradhebel genauso praktisch finde (benutze ich bei unserem anderen Auto seit 5 Jahren), ist das für mich aber kein Vorteil.
Citigo Style schwarz mit allem EZ 7/2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
@onkelfritz:
Im Mii electric Prospekt von Seat stehen 12,3 Sek. 0-100 km/h, bei VW stehen dort 11,9 Sek.
Auch die veröffentlichen 0-50 km/h Zeiten sind unterschiedlich 3,9 vs. 3,5 Sek.

Ist hier aber off-topic, hier gibt es einen thread, ggf. bitte dort fortsetzen: viewtopic.php?t=54199
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016
VW e-up! Style, Bestellung am 28.03.2020 mit LT unverb. Nov. 2020; aktueller LT Lounge: Februar 2021, Auslieferung über Händler

Re: Lieferzeit?

West-Ost
  • Beiträge: 1713
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1592 Mal
read
citigoeiv hat geschrieben: Stand heute steht laut Händler bei Skoda weiterhin geplante Bauwoche KW 18 im System. Wie vor zwei Wochen schon... Gibt´s ja nicht dass da nichts aktualisiert wird.
...doch, das gibt´s. Wird erst wieder sortiert, wenn der Hochlauf abgeschlossen ist.

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
onkelfritz hat geschrieben:
ACDCisenough4me hat geschrieben: Und er hat das erwähnte Multifunktionslenkrad der größeren Brüder, das die Bedienung durchaus erleichtert.
Richtig, ist ebenfalls ein Alleinstellungsmerkmal des UP. Mit meines Wissens einer einzigen zusätzlichen Funktion am Lenkrad: dem Tempomaten. Da ich die Steuerung per Lenkradhebel genauso praktisch finde (benutze ich bei unserem anderen Auto seit 5 Jahren), ist das für mich aber kein Vorteil.
Naja, aus Erfahrung würde ich neben dem Tempomaten per Lenkrad die Lautstärke regeln und das Telefon auflegen.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag