Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Heute kam nun meine Auftragsbestätigung.
voraussichtliche Auslieferung: KW28
In der Lounge steht er noch immer mit KW30.
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, vorauss. LT: KW42 2020
Anzeige

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
solarfreak hat geschrieben: Der Anteil der e-ups ist klar unter 50% (europaweit!): https://open-ev-charts.org/#electric-sa ... 2020:table
Gemäß dem Chart sind in Bratislava Jan. - März folgende Stückzahlen produziert und geliefert worden:

e-UpMiiGo’s = 5379 St.

e-UP = 2429 => 45,2% (bereits in 2020 bestellt: 20.000 Stück + X)
Mii = 978 => 18,1%
Go = 1974 => 36,7%

x4 Quartale/Jahr wären das ca. 21.516 Stück BV‘s (ohne Corona, ohne Werksferien)
Spartakus hat allerdings berichtet, das vielleicht der „Škoda Kodiaq“ In den Sommerferien in die UpMiiGo’s-Linie eingebunden werden soll, was sicherlich zu Lasten der möglichen Stückzahlen der UpMiiGo’s geht. Vielleicht sind aber die Bestellungen für den UP-Verbrenner gar nicht mehr so hoch, das es letztendlich nicht so einen starken Einfluss auf die Produktion der BV‘s haben wird?

Andererseits hat Spartakus am 06.Mai geschrieben, das sie aktuell 190 St./Tag e-UpMiiGo’s produzieren, da wären bei im Schnitt 21,5 Produktionstagen im Monat, rund 4.085 St. möglich.

Tja, wir werden uns weiterhin überraschen lassen müssen, vielleicht geht da doch mehr als wir annehmen!
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; "Style" Costa/Black, CCS_Fahrassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek.
AB=>Okt.20
Lounge=>Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED
Produktion=>
Transport=>

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
SchlaubiKL hat geschrieben: Wir sind beim Thema!
Schließlich beeinflusst das Verhältniss der bestellten UpMiiGo die Lieferzeiten. 🤷‍♂️
Das kann natürlich möglicherweise zutreffen. Trotz der insgesamt schwankenden Produktionszahlen aus den verschiedensten Gründen, wie mögliche Lieferengpässe, Schichtumstellungen usw. lassen sich da relative Prognosen zu den Lieferzeiten ein Stück weit anstellen.
e-up! non style, teal blue, seit 07/2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
EcommUp hat geschrieben:
solarfreak hat geschrieben: Der Anteil der e-ups ist klar unter 50% (europaweit!): https://open-ev-charts.org/#electric-sa ... 2020:table
Gemäß dem Chart sind in Bratislava Jan. - März folgende Stückzahlen produziert und geliefert worden:

e-UpMiiGo’s = 5379 St.

e-UP = 2429 => 45,2% (bereits in 2020 bestellt: 20.000 Stück + X)
Mii = 978 => 18,1%
Go = 1974 => 36,7%

x4 Quartale/Jahr wären das ca. 21.516 Stück BV‘s (ohne Corona, ohne Werksferien)
Spartakus hat allerdings berichtet, das vielleicht der „Škoda Kodiaq“ In den Sommerferien in die UpMiiGo’s-Linie eingebunden werden soll, was sicherlich zu Lasten der möglichen Stückzahlen der UpMiiGo’s geht. Vielleicht sind aber die Bestellungen für den UP-Verbrenner gar nicht mehr so hoch, das es letztendlich nicht so einen starken Einfluss auf die Produktion der BV‘s haben wird?

Andererseits hat Spartakus am 06.Mai geschrieben, das sie aktuell 190 St./Tag e-UpMiiGo’s produzieren, da wären bei im Schnitt 21,5 Produktionstagen im Monat, rund 4.085 St. möglich.

Tja, wir werden uns weiterhin überraschen lassen müssen, vielleicht geht da doch mehr als wir annehmen!

Von den Jan - März produzierten 5379 St. wurden nach 🇩🇪 geliefert:

e-UP = 1804 => 74,3%
Mii = 248 => 25,4%
Go = 865 => 43,8%
Summe = 2917 => 54,2%

Der Rest ging zum großen Teil nach NL 🇳🇱 + N 🇳🇴......

Also nur etwas mehr als die Hälfte der Bratislava-Produktion kommt nach Deutschland.
Somit wird auch klar warum bereits heute, viele schon in 2021 gerutscht sind.
🇩🇪 Ist nicht der einzige Besteller!

PS. der Elektroanteil beim den UP- Bestellungen lag in 🇩🇪 im genannten Zeitraum bei 98,8%
Folglich kommen die UpMiiGo’s fast ausschließlich elektrisch nach 🇩🇪!
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; "Style" Costa/Black, CCS_Fahrassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek.
AB=>Okt.20
Lounge=>Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED
Produktion=>
Transport=>

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Wiesel
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:38
  • Wohnort: 45134 Essen, 46242 Bottrop
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Heute bekam ich einen Brief von meinem Händler mit einer neuen Auftragsbestätigung. Die drei neuen Seiten waren bis auf eine Zeile identisch.
In der ersten Auftragsbestätigung vom 02.03.2020 steht als unverbindlicher Liefertermin August 2020.
Und in der von heute steht als unverbindlicher Liefertermin März 2021 eingetragen.

Damit wird es wohl nichts mit einer Verzugsklage.

Bis vor 3 Wochen stand er in der Lounge seit dem ersten Tag unverändert mit Kw 28 eingetragen.
Dann wussten sie bis vor 8 Tagen nicht wann er ausgeliefert wird. Dann steht seit 8 Tagen voraussichtliche Auslieferung 1 Quartal 2021.

Da bei meinem Händler März 2021 angegeben steht, weiß der anscheinend mehr als VW.

Bin mal gespannt wann sich das Datum für meinen e-up United in der Lounge wieder ändert.
VW e-up United, dark silver metallic, ccs, Fahrerassistenzpaket, Winterreifen. KV 18.02.20, AB 11.03.20 AL August 2020, Lounge KW 28, am 02.05.20 AL 1Quartal 2021. Am 5 Mai Neue AB mit AL März 2021, 25.08.20 Longe AL März 2021

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
EcommUp hat geschrieben:
Frank.K hat geschrieben: Verdienen tun die am E-Up nix.
Darum freut euch ihr Besteller und habt Geduld,solch ein E-Auto Schnäppchen gibt es nie wieder.
Naja, wenn VW an den UpMiiGo‘s nix verdienen würden, dann würde VW diese nicht produzieren! Ein Wohlfahrtsunternehmen ist VW auch nicht. Der UP an sich, wird seit 11 Jahren hergestellt, die Fertigungslinie in Bratislava ist kostenseitig mehr als abgeschrieben. Die Produktion der E-Antriebstechnik kommt dem E-Golf, ID.3 und den noch folgenden Modellen zu gute. Die Gewinnmargen werden aktuell bei den UpMiiGo’s sicher nicht hoch sein, zudem muss man den Preis vor staatlicher Förderung sehen, nicht unseren Endpreis. Die E-Antriebstechnik ist in der Herstellung und im Einzeteilspektrum wesentlich einfacher als ein Verbrennungsmotor mit Getriebe. Zudem ein viel höherer Automatisierungsgrad möglich. Was die Batterie betrifft, so hat 2010 die Kilowattstunde noch mehr als 600€ gekostet, 2018 nur noch 150€. Nun habe wir 2020 und liegen vermutlich bereits bei 100€ oder drunter!
Zukünftig ist es daher durchaus möglich, sehr gutes Geld mit der Herstellung von mit E-Autos zuverdienen. Sind viel einfacher und viel weniger personalintensiv! Nicht umsonst investiert VW Milliarden!
Er wird nicht seit 11, sondern seit ziemlich genau 8 Jahren hergestellt. Und selbstverständlich bieten Untermehmen immer wieder Produkte an, an denen sie nichts verdienen. Aber nicht weil sie wohltätig sein wollen, sondern durchaus aus unternehmerischem Kalkül. So gibt es beispielsweise Lockangebote im Elektronik- oder Lebensmittelmarkt, oder aber eben Autos, die es den Konzernen ermöglichen, strafzahlungsfrei weiter gewinnträchtige Verbrenner-SUVs an die Frau und an den Mann zu bringen.
Citigo Style schwarz mit allem EZ 7/2020

Re: Lieferzeit?

kat
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mo 2. Mär 2020, 14:41
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Wiesel hat geschrieben: Heute bekam ich einen Brief von meinem Händler mit einer neuen Auftragsbestätigung. Die drei neuen Seiten waren bis auf eine Zeile identisch.
In der ersten Auftragsbestätigung vom 02.03.2020 steht als unverbindlicher Liefertermin August 2020.
Und in der von heute steht als unverbindlicher Liefertermin März 2021 eingetragen.

Damit wird es wohl nichts mit einer Verzugsklage.
Doch, natürlich. Der geänderte AB kann man ja auch einfach widersprechen. Dann beginnt vermutlich eine längere Diskussion und man bekommt das Auto vermutlich auch nicht früher, aber zumindest der Form halber würde ich das schon tun (bzw. habe ich auch getan). Dass der Händler einen dann nicht mehr so mag und er ja eigentlich auch arm dran ist zwischen VW und den Kunden sei mal dahingestellt... Aber die Form, einfach kommentarlos eine neue AB zu schicken finde ich arg dürftig.

Re: Lieferzeit?

whr
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
SchlaubiKL hat geschrieben:
whr hat geschrieben: Es waren für 2020 50.000 Drillinge geplant, und mehr wollen sie doch gar nicht ausliefern, aktuell eher weniger. An einem ID.3 verdienen sie mehr bzw. überhaupt was.

Schlecht geplant war allenfalls die interne Aufteilung, offenbar hat der e-up mehr als 50% Anteil.
Wie meinst Du das mit dem Anteil?
Das der e-Up mehr als 50% der Bestellungen ausmacht?
Dann müssten sich ja die MiiGo Besteller freuen können.
Ja, so hatte ich es gemeint. Wenn ich mitlese, habe ich den Eindruck, dass MiiGo bevorzugt bedient wird

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Zum Thema Zulassungszahlen haben wir einen extra Thread, da könnte man auch weiter diskutieren.

viewtopic.php?f=388&t=54814&p=1233702&h ... n#p1233702
Zuletzt geändert von Predo am So 10. Mai 2020, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 20
vor. Juni 20
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 20
01.06 KW40
22.07 2Q 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet
23.09 Transpotweg

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Wiesel
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:38
  • Wohnort: 45134 Essen, 46242 Bottrop
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hatte sofort meinen Händler angerufen als ich plötzlich in der Lounge aufs 1 Quartal 2021 gerutscht war.
Der hatte dann bei sich nachgesehen und da stand dann schon nicht 1 Quartal sondern schon März 2021 eingetragen.
Natürlich war ich darüber nicht erfreut und habe mit freundlichen Worten meinen sehr großen Unmut kundgetan.

Ich weiß natürlich das es nicht schön für sie ist, aber warten wir mal 14 Tage ab was sich bis dahin getan hat. Dann sprechen wir wieder und ich werde bestimmt eine Lösung für uns finden womit wir beide vielleicht leben können.

Fand die Antwort eigentlich sehr vernünftig, zumal er nichts beschönigt hat, oder die Schuld einem anderen zuweisen wollte.

Bin mal gespannt wie sich das bei mir weiter entwickelt.

Es ist ja inzwischen mein drittes E-Auto und ich sollte vielleicht doch mal langsam anfangen ein Buch zu schreiben. Bisher zweimal richtig Pech und einmal riesengroßes Glück bei der Auslieferung gehabt.
VW e-up United, dark silver metallic, ccs, Fahrerassistenzpaket, Winterreifen. KV 18.02.20, AB 11.03.20 AL August 2020, Lounge KW 28, am 02.05.20 AL 1Quartal 2021. Am 5 Mai Neue AB mit AL März 2021, 25.08.20 Longe AL März 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag