Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Hallo Djebasch.

Wenn Du die Infos von Spartakus ( Werksmitarbeiter ) einige Beiträge vorher gelesen hättest, dann wäre Deine Annahme, "dass es eh schon Akku Lieferschwierigkeiten" analog auch in Bratislava gäbe, nicht zutreffen. Er schrieb, dass Akkus genügend vorhanden sind.

Und weiter oben wurde geschrieben, was das Händlerlieferdatum und jenes in der "Lounge" wären. Ich verstand die 2 Wochen Differenz in den letzten Wochen jedoch so, dass dem Händler seine LT KW-Angabe das Ankunftsdatum beim Händler sei, und jenes in der Lounge das vom Kundenempfang sei - hier kann man ein paar Tage Beschleunigung seitens der Händlerübergabe an den Kunden wohl herausarbeiten.

Gruß.
vw e-up! style - bestellt 22.10.2019 - AB 25.10.2019 - LT 05/20 ,am 19.05. KW34 lt.Lounge, Produktion KW 30 (21.07.- 24.07.20), 6 Tage am Transportweg, beim Händler 30.07.2020, EZ:11.08.2020
Anzeige

Re: Lieferzeit?

Goel
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 2. Mär 2020, 22:46
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Am Mittwoch haben wir die Mitteilung vom Händler bekommen, dass unser up auf dem Hof steht. Am Montag kann ich die Zulassungsbescheinigung abholen und ihn dann abholen. Geht aktuell nicht persönlich, sondern muss per Post gemacht werden.
Bestellung kurz vor Weihnachten, Liefertermin wurde damals Juli genannt. Jetzt steht er bereits 2-3 Monate früher da.
Und wir haben noch keine Lademöglichkeit, weil der Elektriker grad nicht kommen will.

——————————————————————————————————
e-up! Black-pearl, CCS, Komfort-Paket, Winter-Paket, Auslieferung Dresden
Bestellt am 20.12.2019
Ursprünglicher Liefertermin Juli 2020
Beim Händler in der letzten Aprilwoche 😀

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Spartakus hat geschrieben: Hallo,
UpMiiGo wird derzeit in einer Schicht produziert. Es ist geplant, 4 Tage die Woche zu produzieren und ab KW 22 sollte es 5 Tage arbeiten. KW 27,28,29 Urlaub. In den Ferien wird die UpMiiGo-Linie auch in die Produktion des Škoda Karoq umgewandelt. Ab KW 30 sollten wir zwei Schichten arbeiten. Das ist der Plan. Wir werden sehen, wie es tatsächlich sein wird.

Eine Kapazitätserhöhung durch die 2. Schicht wird aber nur begrenzt erfolgen, da ja der Škoda Karoq in die Montagelinie der UpMiiGo‘s eingebunden wird! Ich vermute, dass aber die Karoq Bestellungen aktuell nicht so hoch sind, somit unter dem Strich trotzdem mehr UpMiiGo‘s produziert werden als in einer Schicht!
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; e-Up "Style" Costa/Black, CCS_Fahrerassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek./ mit o. ohne e-Sound!
Lounge: Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Goel hat geschrieben: Am Mittwoch haben wir die Mitteilung vom Händler bekommen, dass unser up auf dem Hof steht. Am Montag kann ich die Zulassungsbescheinigung abholen und ihn dann abholen. Geht aktuell nicht persönlich, sondern muss per Post gemacht werden.
Bestellung kurz vor Weihnachten, Liefertermin wurde damals Juli genannt. Jetzt steht er bereits 2-3 Monate früher da.
Und wir haben noch keine Lademöglichkeit, weil der Elektriker grad nicht kommen will.
Glückwunsch! Genau diese Vorgehen von VW ist das was die "Frühbesteller" aktuell so in Rage bringt. Scheinbar völlige Willkür und Planlosigkeit in der Produktionsplanung. Welche die Ihr Auto noch gar nicht brauchen oder erwarten bekommen es, wobei andere die drauf angewiesen sind immer und immer wieder nach hinten verschoben werden.

Ich will jetzt dazu keine Erklärungen oder Ausreden haben. Mich interessiert nur, dass es bei der Bestellung Ursprünglich mal Februar gehiesen hatte. Wo ich dann meinte mir würde April reichen, von Juni/Juli oder nun Oktober war keine Rede.

Meine These: VW will die Dinger gar nicht verkaufen einfach zu viel Verlust! Die scheinen drauf zu hoffen das man frustriert storniert.

Wenn die Konkurrenz was zum Selben Preis bieten könnte, würde ich VW auf jeden Fall die Storno reindrücken. Das machen die ja nur so mit den Kunden, weil sie wissen das es keine Alternativen zu dem Preis gibt. Der Mii schon nicht mehr bestellbar und Skoda mit nem teureren Modell in Komplettausstattung.

Da wird wohl eher auf eine Prämie der Politik auf Verbrenner gehofft um den großen Reibach zu machen.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 2020
vor. Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40
22.07 2 Quartal 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet

Re: Lieferzeit?

koeter1097
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 19. Apr 2020, 19:54
read
*Anscheinend* völlige Willkür und Planungslosigkeit, würde ich sagen... Gezielte Kundenverärgerung kann ich mir jetzt nicht so wirklich vorstellen. Auch wenn VW es bei mir geschafft hat.

Die bereits angesprochene, mangelnde Kommunikation ist ein wesentlicher Teil davon. Der Händler hat nichtmals zum Telefon gegriffen, nachdem ich den Verzug erklärt hatte. Stattdessen kam kommentarlos eine aktualisierte AB mit einem LT, den ich auch in der Lounge sehen kann - und der Anlass für mein Anschreiben war.

Glückwunsch an alle, deren Fahrzeuge einigermaßen termingerecht (oder sogar früher) geliefert werden!

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Sehr gut, was hier geschrieben wird. Ich denke, VW kümmert sich einfach nur nicht aktiv um die e-up Kunden. Sie lassen alles laufen. Da die United-Modelle eh ab Mai in die echte Prio laufen, wird das zusammen mit der Einschicht-Planung automatisch im System zu langen Lieferzeiten und damit Frust führen. Wer dann aufgibt - super.

Denn ein e-up macht 2020 zugelassen den vollen Sinn nur, wenn er durch seine Supercredits zwei echte Dreckschleudern aus dem Konzern kompensiert. Also Bentley Bentaiga, Porsche Cayenne, VW Touareg V8. Nur glaube ich, die sind jetzt gar nicht so gefragt. Überhaupt sind Autos in der Krise nicht gefragt. Die Verleiher haben ihre Flotten heruntergefahren, für die Urlaubsländer sogar auf Null.

Also ist die Taktik von VW richtig, einfach nichts zu machen, die Händler nicht zu informieren und auf eine Stornoquote von, so schätze ich, 10% zu hoffen. Mehr wäre besser. Meine Gegentaktik ist es, den Händler in Verzug zu setzen und meine Mobilität ab Ende Mai einzuklagen. Zudem mache ich Druck darauf, die 6.570€ zu bekommen und ich versuche zu erwirken, dass ich den Wagen nach Leasingende im Großraum Berlin beim TÜV zurückgeben kann anstatt zum Händler in den Ruhrpott zu fahren. Ich bleibe also bei meiner Bestellung, bleibe unbequem und übe Druck auf den Händler aus, damit der ins Werk eskaliert.
Zuletzt geändert von ACDCisenough4me am So 3. Mai 2020, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Zahlt VW eigentlich 10 Jahre die KFZ-Steuer wenn sie die e-up! erst 2021 ausliefern möchten?
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 2020
vor. Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40
22.07 2 Quartal 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: [...] Da die United-Modelle eh ab Mai in die echte Prio laufen, wird das zusammen mit der Einschicht-Planung automatisch im System zu langen Lieferzeiten und damit Frust führen. [...]
Warum gehen die United-Modelle in die Prio?
Werden die dann früher ausgeliefert als die anderen Modellvarianten?

Gruß Olli
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, vorauss. LT: KW42 2020

Re: Lieferzeit?

koeter1097
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 19. Apr 2020, 19:54
read
Predo hat geschrieben:Zahlt VW eigentlich 10 Jahre die KFZ-Steuer wenn sie die e-up! erst 2021 ausliefern möchten?
Versteh' grad' nix...

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Na die 10 Jahre Steuerfreiheit für E-Autos entfällt doch meines Wissens nach 2021. Wenn VW erst 2021 ausliefert, müssen wir Steuern für die Hutschachtel zahlen, in meinem Fall dann das doppelte von meinem aktuellen Verbrenner.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 2020
vor. Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40
22.07 2 Quartal 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag