Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Bei uns ist jetzt die Auftragsbestätigung per Post angekommen, ein Liefertermin wird darin nicht genannt.
Die Anmeldung bei myVolkswagen klappte mit der 2020 vor der Komm. Nr. problemlos, ein Liefertermin steht dort aber auch nicht.
In der Lounge steht:

"Produktions­auftrag eingegangen
Voraussichtliche Auslieferung
Aktuell nicht verfügbar
Bitte prüfen Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut, ob es neue Informationen zu Ihrem Auslieferungstermin gibt"
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016
VW e-up! Style, Bestellung am 28.03.2020 mit LT unverb. Nov. 2020; aktueller LT Lounge: Februar 2021, Auslieferung über Händler
Anzeige

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: Luxusautobashing? Unschlau.

Der e-up hat vor nicht langer Zeit mit 100 km Winterreichweite 28t€ gekostet. Jetzt hat sich die Reichweite verdoppelt und wir haben 14t€ gezahlt. Wie war das möglich? Hat VW sich vorher an e-up Käufern bereichert? Nein, die 28t€ waren der normale Preis. Schon die Preissenkung auf 22t€ war vermutlich zu einem gewissen Teil subventioniert.

Denn die Produktion ist ein Albtraum: Die Elektroversion hat eine völlig andere Bodengruppe - und eine andere Karosserie! Ja, die B-Säule ist völlig anders geformt, um höhere Festigkeit beim seitlichen Aufprall zu gewährleisten. Die Bestückung der Bodengruppe mit Akkueinheiten, Elektronik und Drivetrain erfolgt quasi im Manufakturverfahren.

Die Verdoppelung der Akkukapazität mag durch den neuen Deal mit LG Chem teilerklärbar sein. Aber ganz kostenneutral kann man sicher nicht verdoppeln. Auch die Subvention des Herstelleranteils an der Prämie von 3.570€ geht zulasten von VW. Ebenso gab es ja zumeist eine weitere Prämie von 1570€. Ich denke, da wurde Ende 2019 jede Drilling-Bestelung mit guten 8.000€ gestützt.

Warum? Weil man aktuell viele Verbrenner-Luxusautos baut, von denen jeder in 2020 zugelassene e-up zwei Boliden strafzahlungsneutral stellen kann. Nennt sich Supercredits. Will sagen: Ohne diese Luxusautos gäbe es viele von uns, z.B. mich, als e-up Käufer nicht. Ich habe nur wegen des Preises zugeschlagen. Für 22t€ nach Prämie hätte ich nicht gekauft. Nur wegen der Luxusautos werde ich e-up fahren. Die Umwelt rettet man mit einem neuen PKW, der 22 Stunden am Tag steht, sowieso nicht.
So kann man es sehen. Aber es ist halt alles eine Frage der Sichtweise. Damit die SUV-Fahrer weiter munter große Mengen an CO2 in die Luft blasen dürfen anstatt sich automobil etwas einzuschränken, bezahlen wir für einen Vernunfts-Kleinwagen 19.000 € (wenn das Bafa-Geld dann irgendwann kommt sind´s noch 16.000 €), plus Wallbox, obwohl man einen Verbrenner-Kleinstwagen mit dem selben Nutzwert für 13.000 € bekommen würde. Freiwillig, ich weiß. Aber ohne die E-Autos wären die CO2-Schleudern (zumindest in der Anzahl) nicht mehr möglich. Zumindest müssten die Strafzahlungen dann auf die Preise draufgerechnet werden. Du kannst es also auch so betrachten, dass die auch ein Stück weit von uns profitieren.
Citigo Style schwarz mit allem EZ 7/2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Spartakus
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Di 18. Feb 2020, 18:57
  • Wohnort: (Slovakia)
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
onkelfritz hat geschrieben: Spartakus, hättest du auch eine Quelle dafür?
Ich habe Informationen von einem leitenden Angestellten. Berichten zufolge ist dies der Plan. Ich warte auch auf eine offizielle Erklärung. Es sollte heute oder morgen entschieden werden, ob dieser Plan befolgt werden soll.
Wirtschaftliche Alternative: https://gradido.net/de/
Das Wunder von Wörgl: https://youtu.be/rE2phUSem_0

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
onkelfritz hat geschrieben: Du kannst es also auch so betrachten, dass die auch ein Stück weit von uns profitieren.
Ja selbstverständlich hat da jede Seite etwas von! Was Viele nicht wissen: Fiat/Chrysler zahlt an Tesla Milliardenbeträge als Kompensation, womit sie sich fürs erste "reinwaschen" können und Tesla baut mit der Kohle mal eben ein Werk in Berlin...

Viel schlimmer finde ich, dass sich unsere "Edelmarken" nichts besseres einfallen lassen als Pseudo-Elektroautos (Hybride mit Mini-Akku) auf den Markt zu werfen. Hier hat die Autolobby in Brüssel ganze (Drecks-)Arbeit geleistet.

Mit jedem Jahr aber werden die Abgas-Daumenschrauben weiter angezogen. Wenigstens Das lässt hoffen.
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Spartakus
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Di 18. Feb 2020, 18:57
  • Wohnort: (Slovakia)
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Nun der offizielle Bericht. Die Porsche-Produktion beginnt am 20. April in Bratislava. Wird aber in einer Schicht funktionieren. Ansonsten wird an drei Änderungen gearbeitet. Die Produktion anderer Fahrzeugmodelle wird nächste Woche entschieden. Gleichzeitig heißt es in dem Bericht, dass sich die Produktionssituation jederzeit ändern kann 🤔
Wirtschaftliche Alternative: https://gradido.net/de/
Das Wunder von Wörgl: https://youtu.be/rE2phUSem_0

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Willibald
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Di 3. Mär 2020, 18:48
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo,
wie sieht denn bei euch die Kommissionsnummer aus?
Bei mir JQL240/45
Aber bei mir kommt immer die Fehlermeldung: diese ist keine gültige Nummer (auch mit der 2020 davor)
Grüße vom Willibald
up! Style bestellt am 06.03.202, AB vom 10.03.2020
LT gem. Lounge bis 25.06.2020: 4. Quartal 2020
LT gem. Lounge ab 26.06.2020: Dezember 2020
LT gem. Lounge ab 31.08.2020: KW53 2020

Re: Lieferzeit?

Abti
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 29. Feb 2020, 18:05
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Lass den /45 vielleicht mal weg und die 2020 davor
E-Up! Basis, 3 Pakete , CCS, Ziegel, Costa Azul, Bestellt: 04.03.20, Lounge: Q4/20 -> 11/20

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Willibald
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Di 3. Mär 2020, 18:48
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
@Abti
Danke, so hats geklappt.
Allerdings wird nur das Fahrzeug angezeigt und keinerlei weiterführende Informationen.
Mal abwarten................
Grüße vom Willibald
up! Style bestellt am 06.03.202, AB vom 10.03.2020
LT gem. Lounge bis 25.06.2020: 4. Quartal 2020
LT gem. Lounge ab 26.06.2020: Dezember 2020
LT gem. Lounge ab 31.08.2020: KW53 2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Driver
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 07:11
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Doch gibt es. Dein Tiguan soll 37. Kw kommen.
E-Up Bestellt 02.10.2019
Liefertermin: erst KW 12 jetzt KW 18
Seit 01.04.20 kostenlose Ersatzmobilität
Abholung in WOB Mitte Juni

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • waxmuth
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 19:24
  • Wohnort: LIP
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Der wird aber auch nicht in Bratislava produziert :lol:
Am 12.03.20 e-Up! Teal aus Händlervorlauf von 2019 bestellt. LT unverbindlich 08/20 -> KW 36 -> KW 34 -> KW 44 -> KW 43 -> KW 41 -> KW 42 (seit 07.08. auf SCHEDULED)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag