Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

high-tec
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Di 16. Aug 2016, 10:21
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Wie lange dauert es ca. von "Produktion gestartet" bis "Auf dem Transportweg"?
Viele Grüße, high-tec

eAuto: eUP Style (seit 04/2020), Kona Premium (ab 09/20200)
eScooter: 2x Ninebot Max G30D
eBike: 2x NCM Prague
Anzeige

Re: Lieferzeit?

Auchdabei
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Mi 9. Okt 2019, 18:11
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Mein e-up ist letzten Donnerstag auf "Produktion gestartet" gesprungen. Heute morgen dann auf "Fahrzeug ist auf dem Transportweg". Voraussichtliche Auslieferung: 15. KW 2020. Irgendwie glaube ich da nicht daran...

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
@high-tec: Keine Ahnung, ich warte auf einen Citigo deshalb habe ich keinen Zugriff auf das online tracking das VW bereitstellt. Meine Angaben kommen direkt vom Händler der das in seinem System sehen kann.
Mein Citigo wurde letzte Woche gebaut, muß aber noch zum Händler transportiert werden.

Re: Lieferzeit?

Horse
  • Beiträge: 634
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:38
  • Hat sich bedankt: 704 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
ronne hat geschrieben: Also einige meinen wohl, dass es danach einfach so weitergeht wie davor??
Wird sich zeigen.

Immerhin beginnt's in China schon wieder anzulaufen:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/china ... 15502eb692
Der Auto-Branchenverband CAAM rechnet nach eigenen Angaben damit, dass sich die Geschäfte im März erholen und bis zum Herbst normalisieren werden. Auch Volkswagen setzt in China auf eine Normalisierung bis Jahresmitte.

Derzeit seien bis auf zwei der insgesamt 33 Werke im Land wieder alle Fabriken am Netz, sagte ein China-Manager von VW. "Wir sind im Wesentlichen im Ein-Schicht-Betrieb unterwegs." Das werde sukzessive hochgefahren, so solle in den kommenden Tagen in den Komponentenwerken wieder in den Zwei-Schicht-Betrieb übergegangen werden. Üblich in Chinas Industrie ist die Fertigung in drei Schichten.

"Wenn sich das so fortsetzt, sind wir vorsichtig optimistisch, dass wir im Juni oder Juli wieder auf Vorjahresniveau sind"...
Nach Ansicht des leitenden medizinischen Beraters der chinesischen Regierung, Zhong Nanshan, könnte die Epidemie global "bis Juni vorbei" sein. Voraussetzung sei, dass sich alle Länder ähnlich zur Bekämpfung mobilisierten, wie China dies getan habe, so der der Epidemiologe. Den chinesischen Behörden zufolge ist es den strengen Maßnahmen wie der fast vollständigen Abriegelung von Hubei zu verdanken, dass es zu keinen großen Ausbrüchen in anderen Städten gekommen ist.

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • agdejager
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Do 12. Mär 2020, 09:21
  • Wohnort: Olomouc, Tschechien
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
[Anm. Mod: Vollzitate, insbesondere direkt auf einen Beitrag folgende Vollzitate oder verschachtelte Zitate, stören den Lesefluss und sind daher zu vermeiden. Beschränkt euch daher auf die Passagen, auf die sich eure Antwort bezieht.]

Wie gefällen dir die Vredestein Quatrac, kommt in Tests nicht so gut nach vorne. Verbrauch??
Skoda Citigo-e iV seit 22 april 2020, bestellt 19 november 2019, Tschechische Topaustattung Style, Silber Felgen, Weiss. :D :mrgreen: :ugeek:

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Nachdem Volkswagen in Bratislava wg. Corona die Produktion einstellt, hab ich nochmal über den Händler nachgefragt, ob mein Seat Mii electric schon produziert ist.

Ich hab den Mii Anfang Oktober 2019 bestellt (Privatleasing). Nach mehrmaligem Nachfragen wurde mir die Produktionswoche 10 KW genannt. Jetzt erhielt mein Händler folgende Nachricht von Seat:

"Das Fzg. hat den Status bestellt und aktuell die unbestätigte Produktionswoche 21"

Damit ist die Sache für 2020 wohl durch. Gut, für Corona kann VW bzw. Seat nix. Aber es zeigt sich wieder, die etablierten Autoproduzenten wollen oder können nicht. Warum in Gottes Namen schafft es der größte Autmobilproduzent der Welt nicht in 5 Monaten einen elektrischen Kleinstwagen zu produzieren? Das ist peinlich! Bis die Produktion wieder anläuft wird es wohl Sommer werden, es kann aber auch Herbst oder gar Winter werden. Dafür kann VW nichts und es ist gut, dass die Mitarbeiter und ihre Angehörigen vor Corona geschützt werden.

Aber dass es VW nicht schafft ohne Krise in 5 Monaten einen Kleinstwagen zusammenzudengeln, das macht mich echt sauer!
Zoe Zen (Q210 / Baujahr 12/2013) von August 2014 - Januar 2020 | seit Juli 2020 Seat Mii electric | seit September Peugeot 2008 electric | 10 kWp Photovoltaik

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Leider scheint der Mii die geringste Priorität zu haben, mein Ende Oktober bestellter Citigo ist schon gebaut (aber noch nicht an den Händler geliefert worden).

Re: Lieferzeit?

timoxd7
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 22:18
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
So, heute habe ich auch endlich meine AB bekommen. Nun stand in der Bestellung unverbindlich Q3-2020, auf der AB jedoch Q4-2020 (nach aktueller Lage natürlich klar).

Nun meine Frage an euch:
Ich habe bei mir die Kosten des Fahrzeuges gegen die meiner aktuellen Kutsche gerechnet und dabei eine sehr strikte Kalkulation bekommen. Durch die doch sehr späte Auslieferung ändert sich das natürlich. Kann ich nun den Händler nach dem unverbindlichen Lieferzeitraum laut Bestellung oder nach AB in Verzug setzen? (natürlich erst darauffolgend nach 6 Wochen)

Ich möchte das Auto natürlich haben, aber eine Entschädigung wäre in dem Fall, finde ich, angebracht. Mir entstehen dadurch Mehrkosten, die ich als Student ungerne stemmen möchte und kann. Das soll kein mimimi sein, sondern eine einfache geschäftsbezogene Frage. Und in dem Fall steht das Risiko für die längere Produktion oder eben einer Katastrophe auf der seite des Verkäufers und nicht des unwissenden bzw. gutgläubigen Käufers.
e-up! Style in Weiß, alles außer Raucher, e-Sound, 4 Schlüssel, andere Felgen & Winterreifen, inkl. 3 Jahre/100.000km Garantie
Unterschr.: 01.03.2020 -> Q3 2020
AB 17.03.2020 -> Q4 2020
März -> 11/2020
27.07.2020 -> KW 48/2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Also ich bekomme für die längere Wartezeit einen kostenlosen Leihwagen von VW.
VW E-UP Style in Honey Yellow Voll außer E-Sound und Y-Felgen bestellt am 23.12.2019 Auslieferung voraussichtlich 19.KW --> 21.KW --> 28.KW --> August 2020 --> 35.KW --> 34.KW --> 30.KW --> 22.07.20 Produktion gestartet LT 30KW*

Re: Lieferzeit?

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
timoxd7 hat geschrieben: Und in dem Fall steht das Risiko für die längere Produktion oder eben einer Katastrophe auf der seite des Verkäufers und nicht des unwissenden bzw. gutgläubigen Käufers.
Für diesen Fall kann niemand etwas, also auch der Hersteller nicht ;)
Gucke mal in deine AGB von der Bestellung bzw. der AB

Bei mir steht ganz klar das im Falle Höherer Gewallt oder anderen Ereignissen die den Hersteller zur Lieferung hindern und nicht im seinem Einflussbereich liegen automatisch zu einer Verlängerung der Lieferfrist führt. Und damit auch zum Späteren Verzug > Entschädigung > Rücktritt
tuttifrutt3 hat geschrieben: Also ich bekomme für die längere Wartezeit einen kostenlosen Leihwagen von VW.
Wann wurde das Entschieden ? Und wer hat das Entschieden ?
Vor dem Shutdown ?
Kann auch einfach ein Service vom Händler sein ohne das Rechtsanspruch bestand.
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag