Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Hab gerade mit meinem Händler gesprochen, bei ihm im System steht 26.Kw als Liefertermin ich sehe bei mir 28.Kw.
Er sagt das ich ab dem 11.05. bis zur Auslieferung einen Leihwagen bekomme.
VW E-UP Style in Honey Yellow Voll außer E-Sound und Y-Felgen bestellt am 23.12.2019 Auslieferung voraussichtlich 19.KW --> 21.KW --> 28.KW --> August 2020 --> 35.KW --> 34.KW --> 30.KW --> 22.07.20 Produktion gestartet LT 30KW*
Anzeige

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
H4TU hat geschrieben: Da muss aber jeder mal in seine AGB gucken von der Bestellung.
Ich habe bei VW schon AGB gesehen in der sinngemäß steht das wenn der Verzug nicht in Verantwortung des Herstellers liegt sich die Fristen die im Vertrag stehen sich um bis zu weiteren 4 Monate verlängern dürfen ohne das der Verkäufer/Hersteller in Verzug gerät.
Man muss hier ja auch unterscheiden, ob die Verzögerung durch einen Fehler beim Hersteller passiert ist (z. B. Auftrag hinter den Schrank gefallen und deshalb nicht eingeplant) oder ob es durch "höhere Gewalt" verursacht wurde. Wenn VW wegen Corona vorübergehend dicht machen muss dann ist das Force Majeure und da kann man dann nichts machen.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Dumm gelaufen!

USER_AVATAR
  • TY12
  • Beiträge: 587
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Eigentlich wollte ich unseren e-UP am 18.3. aus WOB abholen. Aber Dank Corona hat VW ab morgen die Autostadt und die Auslieferung dicht gemacht.
Die Autos werden nun nach Auskunft der Autostadt zum bestellenden Händler geliefert.
Dumm nur, wenn man in Süddeutschland geordert hat, weil günstiger Preis, aber in Norddeutschland wohnt.
Man darf gespannt sein, ob VW und die Händler da flexibel reagieren.
Gruß TY12
Roller e-max, Twizy, Smart ED, G190 bis 09/17, G300 seit 05/2018, e-UP2 seit 04/2020

Re: Dumm gelaufen!

Kaics
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 16. Sep 2019, 18:20
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
TY12 hat geschrieben: Eigentlich wollte ich unseren e-UP am 18.3. aus WOB abholen. Aber Dank Corona hat VW ab morgen die Autostadt und die Auslieferung dicht gemacht.
Die Autos werden nun nach Auskunft der Autostadt zum bestellenden Händler geliefert.
Dumm nur, wenn man in Süddeutschland geordert hat, weil günstiger Preis, aber in Norddeutschland wohnt.
Man darf gespannt sein, ob VW und die Händler da flexibel reagieren.
Gruß TY12
Das Problem hab ich auch, wollte eigentlich morgen fahren... zum Glück hab ich beim Händler vor Ort bestellt. Hast Du schon einen Liefertermin bekommen? Steht bei mir noch aus.

viewtopic.php?f=50&t=51615&start=1870#p1219546

Re: Dumm gelaufen!

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 358
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Kaics hat geschrieben:
TY12 hat geschrieben: Eigentlich wollte ich unseren e-UP am 18.3. aus WOB abholen. Aber Dank Corona hat VW ab morgen die Autostadt und die Auslieferung dicht gemacht.
Die Autos werden nun nach Auskunft der Autostadt zum bestellenden Händler geliefert.
Dumm nur, wenn man in Süddeutschland geordert hat, weil günstiger Preis, aber in Norddeutschland wohnt.
Man darf gespannt sein, ob VW und die Händler da flexibel reagieren.
Gruß TY12
Das Problem hab ich auch, wollte eigentlich morgen fahren... zum Glück hab ich beim Händler vor Ort bestellt. Hast Du schon einen Liefertermin bekommen? Steht bei mir noch aus.

viewtopic.php?f=50&t=51615&start=1870#p1219546
Hallo.
Werden dann die höheren Überführungskosten in Rechnung gestellt?
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Lieferzeit?

smarty79
  • Beiträge: 1153
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Dann müsste aber doch ein anderer Händler als der Verkäufer die Übergabeinspektion machen etc. Denke nicht, dass VW oder ein anderer Händler ein nennenswertes Interesse daran haben, das Vermittlergeschäft zu unterstützen. Darüber hinaus lohnt sich durchaus auch beim Vermittler ein Kauf in Schlagdistanz, da nur dessen Nachbesserungsversuche für eine Wandlung zählen.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Lieferzeit?

kuebeldoktor
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mi 29. Jan 2020, 09:15
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
VW wird irgendwann in den nächsten Tagen die Produktion in Bratislava wegen Corona temporär einstellen
siehe: https://boerse.ard.de/aktien/vw-bereite ... or100.html

Re: Lieferzeit?

Sycad
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 12:20
read
whr hat geschrieben:
E-Nutzer hat geschrieben: Warum denn das?
Wie stellst Du Dir denn den weiteren Verlauf unseres Lebens in Europa vor? - Eine gewisse Rückkehr zur Normalität erwarte ich 2021. Nicht die volle.

Was bisher tatsächlich passiert ist, ist Kinderkram im Vergleich zu dem, was kommt.
Mittelfristig gesehen gebe ich dir natürlich recht. Aber was hat das mit meiner Fragestellung zu tun.
Wenn hier Aussagen gemacht werden wie „ verschiebt sich von der 16 auf die 18 Woche“ oder „ ist z.Zt. im Karosseriebau“ oder „ habe gerade auch nachgeschaut. Voraussichtlicher Liefertermin Februar 2020“ interessiert es mich, auch in der gegenwärtigen Situation der Pandemie, woher solche Informationen grundsätzlich kommen.
Oder warum sollte ich wegen dem Caronavirus auch noch das Denken einstellen?
Gruss Sycad

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 189
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Ich habe heute mit jemandem gesprochen, der gerade ein Haus im Bau hat. Termin für den Auszug aus der Mietwohnung gibt's schon. Verzögerungen am Bau machten das eh schon sportlich. Jetzt mit Coronakrise könnte das schnell zum großen Problem werden.
Dagegen ist ein verzögerter Autokauf Pillepalle.
e-up! Style Costa azul/weiß, voll, bestellt 22.2.'20. VW-Lounge am 11.3.: vsl. KW21; am 15.3.: Q4.'20; am 4.5.: Nov '20; am 10.8.: KW50 ( Ordered )

Re: Dumm gelaufen!

Kaics
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 16. Sep 2019, 18:20
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
manv8 hat geschrieben: [
Hallo.
Werden dann die höheren Überführungskosten in Rechnung gestellt?
Gruß.
Da gehe ich mal nicht von aus, VW konnte den Vertrag nicht erfüllen, auf den Kosten werden Sie wohl sitzen bleiben. Ich hab ja keine Überführung bestellt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag