Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: DAB+ interessiert mich nicht, Schiebedach hat gutes Potential zum Undichtwerden, Tempomat ist selbst in französischen 10k-EUR-Autos Serie.
Ich habe ja nur geschrieben, was mich an dem Auto überzeugt hat und dazu geführt hat, dass es beim damaligen Autokauf eben kein Drilling oder ZOE geworden ist. Die Liste an Feinheiten, die mir gefallen ist noch um Einiges länger. Diese Ansichten müssen andere Leute nicht teilen. Hatte übrigens nie Probleme mit dem Schiebedach und kenne auch keinen e-up! Fahrer, der mit nassen Haaren aussteigen musste.

Alter i3 oder neuer e-up!, alter i3 oder neuer e-up!, Akkukühlung und Heckantrieb oder Reichweite... bin noch unentschlossen. ;)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
StussyCB hat geschrieben: Hier ist der Link zur PK: https://www.youtube.com/watch?v=2P0tSm4 ... e=youtu.be . Die Aussage zum Preis kommt bei Minute 23:25 ...
Danke! Die Aussage war:
"I'm convinced that by launching our Citigo-e iV, we are offering the perfect e-car for the city. And at a fair price, well below under 20,000 Euro."
Ansonsten keine weiteren Details. "Under 20,000 Euro" wären 19.990 Euro. "Well below under 20,000 Euro" also noch einmal deutlich weniger, also vielleicht 19.000 Euro. Ob da irgendwelche Rabatte, Prämien oder Förderung eingerechnet sind, weiß ich nicht. Da es eine "World Premiere" war, würde ich nicht davon ausgehen.

Es ist aber durchaus möglich, dass der Citigo-e in der Basisversion eine deutlich schlechtere Ausstattung hat als der e-Up. 3.000 Euro Unterschied könnten also schon sein.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Zoidberg
  • Beiträge: 730
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: Keine Angst, wir werden diese Fahrzeuge locker los
Beginnt der Vorverkaufsstart von Seat und Skoda auch am 18.09., ist das schon bekannt?
Ich würde gerne zügig unterschreiben weil ich nicht ewig nach hinten rutschen möchte. Anfang das Jahres war ich ziemlich überrascht wie schnell der e-Up abverkauft war...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

West-Ost
  • Beiträge: 1998
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1829 Mal
read
Zoidberg hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben: Keine Angst, wir werden diese Fahrzeuge locker los
Beginnt der Vorverkaufsstart von Seat und Skoda auch am 18.09., ist das schon bekannt?
Ich würde gerne zügig unterschreiben weil ich nicht ewig nach hinten rutschen möchte. Anfang das Jahres war ich ziemlich überrascht wie schnell der e-Up abverkauft war...
Aktuell gibt es noch keinen bekannten Termin, ich horche mal nach...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

West-Ost
  • Beiträge: 1998
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1829 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Wie würde es dann nach den 3 Jahren weiter gehen? (Ist ernst gemeint, habe mich noch nie mit Leasing befasst.)
...in aller Regel mit einem (rechtzeitigen) Angebot für ein Folgefahrzeug und bei Einigung mit Rückgabe des bisherigen Autos. Es wird dabei ein sogenanntes Minderwertgutachten anhand bereits im Vorfeld klar festgelegter Richtlinien (was sind Mängel, was akzeptierte Gebrauchsspuren ?) erstellt. Ansonsten eben ein Wechsel des Herstellers.

Bis dahin passiert noch viel in Sachen Modellpolitik. Nicht umsonst wird das Aktionsleasing für 36 Monate angeboten.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Hier stehen Informationen zu Brutto- und Nettokapazität des Akkus.

https://www.heise.de/autos/artikel/VW-e ... 14695.html

Die Brutto-Kapazität steigt von 18,7 auf 36,8kWh (Netto 16,4 kWh auf 32,3 kWh).
(10/16 - 04/19) 3 x VW Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW
(02/20 - 10/20) VW Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW Facelift
(10/20 - ) Audi e-tron advanced 55 quattro 300

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Ich bin auch ob des "hohen" Preises beim VW UP! etwas verunsichert ob der Skoda Citigo wirklich so viel weniger kosten wird und in der angekündigte Preisregion landet. Bei "deutlich unter 20.000 €" habe ich abzüglich der BAFA Prämie unter 16.000 € erwartet. (und mich drauf gefreut)

Ich hoffe nicht der Skoda Chef jetzt zurückrudert und erklärt das in seiner Ankündigung die Prämie schon mit eingerechnet war.

War es bisher so das Skoda beim Leasing/finanzierung ähnliche Preise hatte wie VW? Ein Leasing des Citigo für 149 oder gar 139 €/Monat würde ich sofort nehmen. Dann aber bitte mit CCS.
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3259
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 700 Mal
  • Danke erhalten: 932 Mal
read
StussyCB hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: Es bleibt immer noch die Suche nach einem Videostream dieser ominösen Pressekonferenz.
Ansonsten haben wir alle mit Zitronen gehandelt. . Sch... Journalistengequatsche ...
...
Hier ist der Link zur PK: https://www.youtube.com/watch?v=2P0tSm4 ... e=youtu.be . Die Aussage zum Preis kommt bei Minute 23:25 ...
Danke - was wären wir Faktensucher hier bloß ohne unsere fleißigen Mitforisten!!
Jetzt bin ich auf die IAA-Vorstellung von Skoda (und Seat) noch gespannter ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3259
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 700 Mal
  • Danke erhalten: 932 Mal
read
Ambi Valent hat geschrieben: Ich bin auch ob des "hohen" Preises beim VW UP! etwas verunsichert ob der Skoda Citigo wirklich so viel weniger kosten wird und in der angekündigte Preisregion landet. Bei "deutlich unter 20.000 €" habe ich abzüglich der BAFA Prämie unter 16.000 € erwartet. (und mich drauf gefreut)
...
War es bisher so das Skoda beim Leasing/finanzierung ähnliche Preise hatte wie VW? Ein Leasing des Citigo für 149 oder gar 139 €/Monat würde ich sofort nehmen. Dann aber bitte mit CCS.
CCS?? für 16.000?? Träume können sooo schön sein ..
Aber vielleicht klappt es ja.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
das einzige was im wege steht ist die lieferfähigkeit, hoffentlich haben sie gelernt
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag