Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Na wenn da nicht mal NSF und der kommende MEB-Entry vermischt wurden ^^
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Fu Kin Fast
read
Das war auch meine Vermutung. Allerdings wurde der Citigo wirklich für 20k€ angekündigt und die unterschiedlichen Akkugrößen wären für mich plausibler mit diesem Preis in Einklang zu bringen als 300km WLTP mit 20k€.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Helbig schrieb ja auch schon, dass der e-Up für knapp unter 20k zu haben sein könnte. Es ist ja der Akku vom e-Golf, der dann verbaut wird, also nichts "neues".
Ich denke schon, dass der e-Up zum einen mehr Reichweite und zum anderen dennoch günstiger wird.

Wenn der ID.3 bei 30k starten wird, muss der e-Up ein ordentliches Stück tiefer angesiedelt werden, sonst wird er noch weniger verkauft, als bisher.

Aber, wie immer: Alles nur Mutmaßungen...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

150kW
  • Beiträge: 4672
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 411 Mal
read
Nach meiner Quelle sind es die Akku Pakete bzw. die Pouch Zellen vom e-tron und nicht vom e-Golf.
Ohne Zellen mit mehr Kapazität kommt man ja auch sonst nicht auf 49kWh.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Ich halte das für sehr unwahrscheinlich. Zumal: Bei der 49 kWh Variante liest man in dem Bericht von 110 KW Motorleistung. Bisschen viel für nen e-Up, der ja jetzt schon manchmal Probleme hat, die Kraft auf die Straße zu bringen.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
49 kWh wäre eine Ansage. Kaum zu glauben. Wie gesagt, fände ich eine Batterie der jetzigen Größe auch sinnvoll, wenn es diese für einen geringeren Preis geben könnte, aber es ist auf jeden Fall gut, dass es sowohl 24 kWh und 36 kWh gibt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smartfortwo
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Sa 31. Mär 2018, 14:43
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
This friday Skoda Auto representative presents in Mladá Boleslav, Czech Republic some informations about production version of Citigo E (still can be changed).

Battery capacity: 37.7 kWh
Range: 270 km WLTP
Motor: 75 kW
Charging speed: 40 min up to 80% at 50 kW CCS, 4 hours with AC wallbox
Production starts: end of november 2019 (48th calendar week)
First delivery: January 2020
Czech price: 420,000 Kč included VAT 21% (16,000 Eur)

https://fdrive.cz/clanky/je-to-tady-vim ... ojezd-3664

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

harlem24
  • Beiträge: 7567
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 224 Mal
  • Danke erhalten: 489 Mal
read
Okay, das sind doch mal Zahlen, bei denen manchem Konkurrenten das Herz stehen bleiben wird.
Auch wenn der Preis bei uns höher sein wird, ist das eine ziemliche Ansage.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Liest sich schön :-)

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Schnellere Ladeleistung als der Facelift-Ioniq, und das sogar an popeligem 50kW CCS.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag