Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3287
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 720 Mal
  • Danke erhalten: 938 Mal
read
Super-E hat geschrieben: Schon klar, aber 50k alleine für den europäischen Markt sind nicht gerade wenig. Zudem kommt ja noch Herr Schuh und smart - zudem voraussichtlich ein Twingo. Man will ja nicht das gleiche Desaster erleben wie Nissan mit dem Leaf (und die haben dafür immerhin den Titel des meistverkauften EV erkauft). Man kann nicht bei jedem Elektroprogramm erwarten, dass der Hersteller die Verluste einfach trägt.
Es geht um die zeit ab 2020: die Regeln und Erfahrungen von heute und gestern zählen nicht mehr. Die Schein-Verluste des upMiGo sind ersparten c02-Strafen der fetten Verbrenner.
e-smart und alle die anderen, die sich 'da unten' tummeln wollen spielen in einer ganz anderen Preisliga - die haben ihren Markt aber das ist ein anderer

na gut .. schaumermal ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Super-E hat geschrieben: Ein dunkler Dachhimmel geht bei uns gar nicht... Ist dir das Auto nicht klein genug?
Ich mag irgendwie kleine Autos und trauere meinem Lupo heute noch hinterher. Ist bei uns als reines Stadtautobahn geplant. Auf Langstrecke wär mir der dunkle Himmel aber auch zu bedrückend. Bin aber auch nur 1,76m.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
@schaumermal

Das ist mir auch klar. Ich rede davon, dass wenn deine Glaskugel nicht eintritt und (so wie damals beim Leaf) Überkapazitäten aufgebaut werden, hat man eine nicht ausgelastete Fabrik. Man muss dann entweder die Produktion drosseln, oder durch weitere Rabatte mehr Absatz erzeugen. VW wird sich sehr genau ausgerechnet haben, was sie verkaufen müssen. Sie haben ja auch noch die meb Palette. VW hat zudem gesagt, der Verbrenner Up müsste ca. 4k teurer werden (statt 10k Basis) um die entsprechende Technik zu verbauen und damit wäre das Auto tot (also massiver Einbruch der Verkaufszahlen) 50k ist also entsprechend optimistisch.
Warum ein smart 44 oder ein Twingo "darunter fischen" ist mir jetzt nicht ganz klar. Hab schon öfters Altenpfleger im Twingo fahren sehen.

Zudem sollte es ja möglich sein die Produktion bei entsprechender Nachfrage zu erhöhen. Würde mich riesig freuen, wenn das nötig wird.

Bei einem bin ich ganz bei dir...

Schaumermal

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

150kW
  • Beiträge: 4675
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 411 Mal
read
Preis: 21.975€ / Leasing: 159€

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

eReader
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mo 7. Sep 2015, 15:54
read
Für welches Modell und was ist dabei? Sollten nicht alle 3 Modelle unter 20.000€ bleiben?!

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben: Preis: 21.975€ / Leasing: 159€

wau hört sich gut an
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

West-Ost
  • Beiträge: 2046
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1879 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
150kW hat geschrieben: Preis: 21.975€ / Leasing: 159€

wau hört sich gut an
Heute um 12:00 Uhr erscheint die ausführlichere Pressemitteilung zum neuen VW e-up!

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Ich sehe noch nichts. :(

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Sehe auch noch nichts, Elon time?
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016
VW e-up! Style, Bestellung am 28.03.2020 mit LT unverb. Nov. 2020; aktueller LT Lounge: 07. KW 2021, Auslieferung über Händler
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag