Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Also das Heckdesign gefällt mir besser als beim Seat, die Leuchtengrafik ist echt schick.

Aber innen liegt FÜR MICH der Mii mit dem schwarzen Himmel, dem dunklen Armaturenbrett, dem „technischen“ Dashpad und dem Original VW-KI weit vorne :)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Damit zeigt sich Mal wieder schön, dass es tatsächlich etwas bringt, dass es drei Mal das gleiche Auto nur irgendwie anders verpackt gibt. Ein dunkler Dachhimmel geht bei uns gar nicht... Ist dir das Auto nicht klein genug?

"300km Reichweite für 20kEur" da müssen wir hin.

Mit Förderung sollten wir deutlich drunter sein. Wenn tatsächlich noch die doppelte Prämie für Kleinwagen kommt, dann wäre das der echte Durchbruch...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3268
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 703 Mal
  • Danke erhalten: 933 Mal
read
Super-E hat geschrieben: "300km Reichweite für 20kEur" da müssen wir hin.

Mit Förderung sollten wir deutlich drunter sein. Wenn tatsächlich noch die doppelte Prämie für Kleinwagen kommt, dann wäre das der echte Durchbruch...
Auf doppelte Förderung weist im Moment nichts .. aber auch gar nichts hin. Aber 'nach Föderung unter 16.000 €' für 260 km WLTP ist schon super ....
Wenn ich den probefahren kann und er als Streckenfahrzeug für die Bundesstraße (incl. zügigem lkw-Überholmanöver) geeignet ist .. dann ist der Wagen fast schon gekauft.
Ich fürchte nur, dass sich alle Welt auf diesen Wagen stürzen wird und die avisierte 50.000 Stück reichen hinten und vorne nicht aus.
Lieferfristen schlimmer als der Kona - und dann geht das Gemobbe wieder los.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Die ganze Welt kann sich aber nur darauf stürzen, wenn es auch weltweit verkauft wird. Zudem sollte man die Zahlen in Relation setzen. Von welchem EV werden derzeit 50k produziert? Vom Kona sicher nicht. Und der wird weltweit verkauft.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Ist er mit 80 kW nicht ein wenig schlapp beim Überholen....nicht gerade ein Leichtgewicht.

8s auf 100 sind meine nächsten mindestanforderungen...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Misterdublex
  • Beiträge: 3530
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
80 kW, wow so viel! Mein Smart Ed hat 55 kW und geht beim Überholen richtig steil!
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
ich rede ja auch nicht vom mitschwimmen....ne aber ab 70 wird es beim egolf 100 kW schon zäh. Da haut der AmperaE noch zwei Schüppen drauf...vom M3 ganz zu schweigen.

Wenn ich schon einige Kröten (oder deutlich mehr berappen) schlucken muss...dann will ich im Punkt Sportlichkeit dem Verbrenner deutlich vorraus sein.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

JRelectric
  • Beiträge: 17
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 15:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich glaube, dass die 61kW, die die VW-Drillinge bekomme, vollkommen ausreichen werden. Natürlich kann man damit kein Model 3 jagen, aber dafür ist der Wagen ja auch nicht konzipiert. Bis 100 km/h dürfte der schon ganz vernünftig ziehen und schneller als mein 12 Jahre alter Verbrenner ist er auf alle Fälle.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3268
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 703 Mal
  • Danke erhalten: 933 Mal
read
JRelectric hat geschrieben: Ich glaube, dass die 61kW, die die VW-Drillinge bekomme, vollkommen ausreichen werden. Natürlich kann man damit kein Model 3 jagen, aber dafür ist der Wagen ja auch nicht konzipiert. Bis 100 km/h dürfte der schon ganz vernünftig ziehen und schneller als mein 12 Jahre alter Verbrenner ist er auf alle Fälle.
mein TD hat 74 kw (101 ps) und schlägt sich beim LKW-Jagen ganz ordentlich. Mehr brauche ich nicht. Ob die 61 kw dann beim UpMiGo reichen werde ich austesten bevor ich kaufe - ansonsten wird es ein größerer. Die M3s können mich in jedem Fall ...(gerne überholen).
Super-E hat geschrieben: Die ganze Welt kann sich aber nur darauf stürzen, wenn es auch weltweit verkauft wird. Zudem sollte man die Zahlen in Relation setzen. Von welchem EV werden derzeit 50k produziert? Vom Kona sicher nicht. Und der wird weltweit verkauft.
Mit 'alle Welt' hab ich natürlich keine geografisch exakte Definition gemeint sondern 'jede Menge Leute' ..... und ich sehe schon (bei wegbrechendem Angebot im Verbrenner-Kleinstwagensegent), dass sich sehr viele Zweitwagenkunden/Pizza-/Pflegedienste/usw den UpMiGo bestellen werden und dass die Planzahl 50.000 sehr knapp ist.
Unterschätze auch nicht die Zahl der Behörden/Unternehmen, die sich ein grünes Image verpassen wollen - und das natürlich möglichst billig.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Schon klar, aber 50k alleine für den europäischen Markt sind nicht gerade wenig. Zudem kommt ja noch Herr Schuh und smart - zudem voraussichtlich ein Twingo. Man will ja nicht das gleiche Desaster erleben wie Nissan mit dem Leaf (und die haben dafür immerhin den Titel des meistverkauften EV erkauft). Man kann nicht bei jedem Elektroprogramm erwarten, dass der Hersteller die Verluste einfach trägt.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag