Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 531 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Ich bin Single und habe aktuell einen Corsa-C, mit dem ich gut zurecht komme. Ich fahre unregelmäßig und meist nur in der Stadt und Umfeld. Autobahn eher selten. Up/citigo/mii könnten für mich auch in Frage kommen. Mehr reizen würde mich ein eCorsa, aber der wird wohl zu teuer. Auch cool und dazwischen (Ausstattungs(?)- und Preismäßig) wäre der reservierte Sion. Ich weiß noch nicht, wohin die Entscheidung gehen wird. Mal die konkreten Infos der Hersteller abwarten....
e-Golf seit 01/2020
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Mehr reizen würde mich ein eCorsa, aber der wird wohl zu teuer.
abwarten und die listenpreise vernachlässigen, bei opel gabs nach einiger zeit immer gute preise, wichtig wären stückzahlen und keine homöopathischen dosen wie bei den reisschüsseln
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

ubit
  • Beiträge: 2559
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Immerhin zeigt zumindest bei einigen e-Fahrzeugen die Preiskurve mittlerweile nach unten. VW wird vermutlich mit den VW-Drillingen sehen wie gut (oder schlecht, was ich nicht annehme) diese Preisgestaltung vom Markt angenommen wird. Wobei die Dinger eigentlich immer noch zu teuer sind. In China gibt es z.B. einen "Jetta" (den tatsächlichen Namen weiß ich gerade nicht mehr) der zusammen mit einem Kooperationspartner dort gebaut wird für ca. 20.000 € mit wohl um die 300 km Reichweite. Da müssen wir hin....

e-Up/mii/Citigo bieten sich nächstes Jahr natürlich besonders für gewerbliche Nutzer an auf Grund der steuerlichen Regelungen und Gewerbeförderung (NRW). Da werden die Dinger echt bezahlbar und die Verbrauchskosten gerade bei Kurzsstrecken (Pflegedienst, Nahbereichs-Lieferungen wie Pizza etc.) machen die Teile extrem interessant für kleine Gewerbetreibende die mit spitzem Bleistift kalkulieren (müssen).

Ich ärgere mich das ich als "Privater" deutlich mehr bezahlen muss :-( Trotzdem wird es wohl einer der Drei werden wenn die Preise/Ausstattungen nicht völlig unverschämt werden und im Rahmen der bisherigen Verlautbarungen bleiben. Und zwar als Alleinfahrzeug für einen 2-Personen-Haushalt. Und dabei werde ich aus Segment C ins Segment A wechseln. Ca. 1 m weniger Länge (was durch die kurze Motorhaube dann etwas weniger "Raumschwund" ist). Also "verschlechtere" ich mich und darf noch zusätzlich meinen aktuell stromlosen Carport elektrifizieren...

Das große Fragezeichen wird halt auch hier die Lieferfähigkeit sein. Man munkelt ja von ca. 50.000 Stück für 2020 (für ganz Europa), was ziemlich unambitioniert ist. Insbesondere da ja wohl auch ein paar hundert davon als Vorführer an die Händler gehen.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Ja so ein elektro-Jetta würden wir auch brauchen. :oops: Problematisch ist einfach der Preis der Zellen in Europa. Da fällt ja immer Zoll und Einfuhrumsatzsteuer an. Bestelle ich Zellen für 4.000 Zellen aus China so steht es dann für rund 6.000 vor meiner Haustüre. Das macht es halt leider wieder unattraktiv.... :? Das wird ja bei einem Großunternehmen nicht anders sein oder?
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
ubit hat geschrieben: Am aussagekräftigsten finde ich bisher folgende Seite für den Citigo IV:

https://www.dago.nl/skoda/modellen/citigo-e-iv/

Klima und Heizung im angeschlossenen Zustand fernbedienbar
Dieses Fenrsteuern der Klima bzw. Heizung ist für mich eines der spanensten Features.

Morgens steht das Auto dann in meinem Carport und ist angeschlossen und vollgeladen = Kein Problem ich kann es heizen oder kühlen bevor ich losfahre.

Nachmittags steht es aber an der Strasse vor meinen Arbeitgeber. Nach der kurzen (12km) Hinfahrt auch immer noch ziemlich voll.
Im Sommer möchte ich dann aber auch das die Klimaanlage den Wagen runterkühlt bevor ich losfahre. Im Winter genauso vorheizen!
Da der Akku fast voll ist und die Rückfahrt auch nicht so lange ist kann ich mir das locker leisten.

Wenn ich nun durch sinnlose Beschränkungen darangehindert werde würde mich das echt ärgern!

Da dieses Feature bei "alten" e-Up ja schon funktinieren soll kann das jemand beantworten? Geht das wirjklich nur wenn das Kabel dranhängt? Wrd der Besitzer so entmündigt? Das es bei einer Akkukapazität von XX% nicht mehr will könnte ich ja verstehen aber aus Prinzip nie ist doch Mist!

Gruß Ambi
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Es gibt ja viele Elektroautos, bei denen eine Vorklimatisierung nur am Kabel geht. Warum das so ist, kann ich mir nicht wirklich erklären.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Christian751
  • Beiträge: 155
  • Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
  • Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Kühlen und Heizen geht auch ohne Kabel. Ich verwende dazu die Carnet App.
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Ich bin Single und habe aktuell einen Corsa-C, mit dem ich gut zurecht komme.
Die Situation hatte ich auch mal, obwohl ich 30tkm/a gefahren bin und jedes WE lange Strecken.
Aber wie gesagt, über die Jahre ging mir das hohe Geräuschniveau auf der Autobahn auf die Nerven und später zu zweit nervte schon auf kurzen Touren der geringe Platz, obwohl mit gutem Willen verblüffend viel möglich war (sind auch 3x umgezogen). Es kommt halt auf die Anwendung an. Wenn man wenig Autobahnlangstrecken fährt und wenig Gepäck hat, fällt das nicht so auf.

Wäre auf die ersten Vergeichstests von Corsa-e und E-Up echt gespannt. Der Corsa C ist ja nicht viiiiel größer als der E-Up. Der aktuelle Corsa ist dagegen jedenfalls ein Stück mehr, denke das geht so in den Bereich wie früher ein Golf 3?
Und der Up ist wohl auch nicht kleiner als mein alter Polo 86C Coupe.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Aus dem Seat-Newsletter von heute:

„SEAT Mii electric
Bleib auf dem Laufenden.
Ab Dezember 2019 gibt es den neuen SEAT Mii eletric – das erste vollelektrische Auto von SEAT. Melde dich jetzt an und erhalte alle Neuigkeiten aus erster Hand.“

https://www.seat.de/modelle/mii-electri ... r&mobile=1

Funktioniert jetzt auch.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 353
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Hi zusammen!
Ich habe kein Unterforum für den Škoda citigo IV gefunden - also stelle ich die Bilder von Marek Tomisek mal hier ein...
Die Autos (auch der VISION IV) werden derzeit in Prag ausgestellt - das Foto ist von gestern Abend, also sehr frisch. Ursprünglich veröffentlicht auf instagram - aber da guckt vielleicht nicht jeder. 🤷🏻‍♀️

Bild

Bild

Bild
seit 17.10.2020 VW ID.3
1st Edition MAX Mangangrau metallic
seit 21.03.2020 Tesla Model 3
AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag