Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Neue Informationen währen hier aber wirklich mal fällig. Schließlich ist der neue auf der holländischen Seite schon angekündigt.

Grüße Steffen
e-Golf seit 02.2020
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Sorry, falls meine Frage schon diskutiert und hinreichend beantwortet wurde.

up!/citigo/mii sollen laut Ankündigung mit 7,2 kw AC laden können. Als Elektro-Laie - ist dies einphasig oder zweiphasig zu verstehen? Bei einphasigem Laden könnte ich damit an einer 11kw Wallbox nur mit höchstens 3,7kw laden und muss - um die volle Ladeleistung ausschöpfen zu können - zwingend eine 22kw Wallbox nutzen? Oder kann mit 11kw zweiphasig die Ladeleistung von 7,2kw erreicht werden?
Zoe Zen (Q210 / Baujahr 12/2013) von August 2014 - Januar 2020 | seit Juli 2020 Seat Mii electric | seit September Peugeot 2008 electric | 10 kWp Photovoltaik

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Über den Typ des Laders wurde schon diskutiert aber meines Wissen nach gibt es hier noch keine Informationen ob 1x32A oder 2x16A wie der e-Golf. Ich hoffe aber auch auf 2x16A.

Grüße, Steffen
e-Golf seit 02.2020

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Alles andere würde auf dem Kontinent des 3P-Drehstroms auch wenig Sinn machen ;)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3672
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1773 Mal
  • Danke erhalten: 841 Mal
read
Doch, 3 x 16 A würden noch mehr Sinn machen ;-)

Grüazi, MaXx

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
MaXx.Grr hat geschrieben: Doch, 3 x 16 A würden noch mehr Sinn machen ;-)

Grüazi, MaXx
Ja, sehe ich auch so. 1x richtig und die Sache ist gegessen. Sobald die zusätzlichen 3x 16A beim Up klappen, werde ich darüber berichten.

Gruß Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
1lukas1 hat geschrieben: Sobald die zusätzlichen 3x 16A beim Up klappen, werde ich darüber berichten.
Gruß Lukas
dann sind wir ja beruhigt, das du das für uns in die hand nimmst,vielleicht 3x32
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
1lukas1 hat geschrieben: Sobald die zusätzlichen 3x 16A beim Up klappen, werde ich darüber berichten.
Gruß Lukas
dann sind wir ja beruhigt, das du das für uns in die hand nimmst,vielleicht 3x32
Würde "theoretisch" gehen, kann ich aber finanziell nicht stemmen. :oops:
Die nächsten Wochen wird da zu Testzwecken etwas provisorisch umgesetzt. Die Umrüstkosten (Teile, Leitungen etc.) liegen für 11kW bei rund 2K €. Und es ist aus jetziger Sicht ein tiefer Eingriff ins Fahrzeug notwendig. :?

Gruß Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
1lukas1 hat geschrieben: Würde "theoretisch" gehen, kann ich aber finanziell nicht stemmen. :oops:
Die nächsten Wochen wird da zu Testzwecken etwas provisorisch umgesetzt. Die Umrüstkosten (Teile, Leitungen etc.) liegen für 11kW bei rund 2K €. Und es ist aus jetziger Sicht ein tiefer Eingriff ins Fahrzeug notwendig. :?
Gruß Lukas
nun stell dir das mal in serie vor, pfennige
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3268
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 703 Mal
  • Danke erhalten: 933 Mal
read
https://www.skoda-media.de/press/detail/3194/

Ganz offenkundig meint es Skoda mit der Elektromobilität sehr ernst. Die BEV dürften keine kleinzahlige Angelegenheit werden - sonst würde sich der Aufwand für solch eine Massenschulung nicht lohnen.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag