Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Noch mal zum Namen: Ich stimme da (Forist) Drilling zu. Ich habe sie bisher auch immer "VW-Drillinge" genannt, wobei "VAG-Drillinge" vermutlich die passendere Variante wäre, da die VW AG ja die Dachgesellschaft der Marken ist - auch wenn "VAG" scheinbar nicht mehr die richtige Abkürzung dafür ist.

Den identischen Zusatz "Drilling" zu nehmen ist ja nur konsequent, da das Vorgehen - ein nahezu gleiches Fahrzeug unter drei Labeln - ja analog ist.
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
VAG war die Volkswagen-Audi-Gemeinschaft... Also eher VWAG-Drillinge.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Fu Kin Fast
read
Schreibt doch lieber Trio statt Drilling. Das ist kürzer.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3682
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1779 Mal
  • Danke erhalten: 846 Mal
read
Trio? Nö, das klingt nach schlechtem 80er-Pop... Upmigo ist doch perfekt :-D Und klingt nach einem kleinen Cityflitzer...

Grüazi MaXx

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Klingt sehr nach "take me up an gooooo" 😆 und schon rast der Fahrer los. :D
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Was den Preis angeht: Ich habe einmal die Ausstattungen verglichen und denke, der Mii wird in der Basis ein Stückchen teurer als der citigo, da seine Ausstattung mit Lederlenkrad, Ambientebeleuchtung und 16“-Alus über der Ambition-Variante vom Skoda liegt. Der citigo-Style wiederum dürfte noch ein Stückchen teurer sein, hat er doch ein MFL (anscheinend bei Seat nicht vorgesehen), beheizbare Außenspiegel und höhenverstellbare Vordersitze serienmäßig.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Für was steht "MFL"? - Multi Funktions....?

Nach meinem Kenntnisstand soll der citigo in der "Style" version u.a. mit der DC-Schnellladeoption ausgestattet sein.
www.elektroauto.community - Branchen- und Nutzerforum

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
smarty79 hat geschrieben: hat er doch ein MFL (anscheinend bei Seat nicht vorgesehen)
Auf der NL-Seat-Seite steht klar das es auch für den mii ein Multifunktionslenkrad geben wird.

Aber schauen wir mal. Ich tippe bzgl. der Preise auf die Reihenfolge Skoda, Seat, VW - mit aufsteigenden Preisen nicht nur bei der Basisversion sondern auch bei den Ausstattungspaketen. Gut das meiner Freundin der Cigito optisch eh am Besten gefällt *g*

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
MFL im Mii wäre super, nur auf den deutschen Pressefotos fehlt es genauso wie im Text. In unserem Alhambra ist das vom Ibiza verbaut und das hat sogar die Audi-Röllchen.

Preislich dürften sich Seat und Skoda m.E. ausstattungsbereinigt nach Rabatt nicht viel geben. Up wird am Ende sicher 10% drüber liegen, insbesondere bei guter Ausstattung.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • haneu
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Sa 10. Feb 2018, 13:24
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Wir haben vor 3 Jahren einen Benziner-Up neu gekauft. Bei vergleichbarer Ausstattung (Klima) waren alle 3 im Preis quasi gleich.
Werden wenns einigermaßen < 20t€ wird demnächst e-up-graden. Von welcher Submarke ist eigentlich egal. Kommen ja eh aus der gleichen Fabrik.
Harald


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mii in rot mit CCS & 5J Garantie 10/19 bestellt; Produziert in KW 25/20, Abholung KW 30/20: Nach Bafa ca 8600€ ;-) Kein Regensensor => Intervallwischen läßt sich nicht verstellen :-(
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag