Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 531 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Falls ich das hier mit den "Drillingen" verbockt hatte, bitte ich um Entschuldigung.
Ich meinte, das so aufgeschnappt zu haben und dass das eine übliche Bezeichnung wäre.

Ich hatte mich vor dem Elektrozeitalter nie für Autos interessiert und bin sozusagen noch Laie. :-)
e-Golf seit 01/2020
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
@barfußelektrisch:
"Drillinge" ist seit vielen Jahren die Bezeichnung für den Mitsubishi iMiev, Peugeot iOn, Citroen CZero, weil sie allesamt von Mitsubishi gebaut werden und sich nur in ganz kleinen Details unterscheiden.

VW e-up, Seat Mii und Skoda citigo sind auch Drillinge weil sie auch fast identisch sind, aber um Verwechslung mit den Mitsubishi und PSA Drillingen zu vermeiden, wäre "VW-Drillinge" wohl die praktischste Bezeichnung.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Die VW-Drillingen gibt es ja schon länger als Verbrennervariante. Wie nennt man sie denn da?

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Hatte sowohl bei Skoda als auch bei Seat meine Email registriert um Infos zum mii/citogo zu erhalten und hab heute eine Email mit folgendem Betreff erhalten:
Betreff: Raum für alles, was du willst: Der SEAT Leon Sportstourer ST Style ab 149 Euro mtl. ohne Anzahlung. Die SEAT News im Juli.
Auch im Inhalt kein Wort zum elektrischen mii, für mich ist das Kundenverarschung. Wenn ich Seat meine Adresse für Infos zum elektrischen mii gebe, dann erwarte ich das sie mir nur dazu Emails schicken, nicht zu irgendwelchen Verbrennern.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 531 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Habe ich heute auch bekommen und überlegt, hin zu schreiben ... das aber dann erst mal nur gelöscht.
e-Golf seit 01/2020

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Upmigo klingt gut.

@Zoidberg: vielleicht solltest du dir die Marke eintragen lassen falls VW irgendwann beschließt das Auto doch nur noch unter einer Marke anzubieten.
e-Golf seit 02.2020

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3278
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 712 Mal
  • Danke erhalten: 934 Mal
read
Mei hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: ..... du hast darauf mal eine Wette angeboten ....
Ich hab die Wette eröffnet.
Ich nehme die Wetten an, und kassiere 25%.

Bisher hat sich keiner bei mir gemeldet und das Geld hinterlegt.
zunächst mal eine ordentliche Quote und dann ein Verfahren, auf das beide Seiten vertrauen können. Das du die Erwartung hegst, dass irgendjemand bei dir was hinterlegt lässt die Vermutung zu, dass du ziemlich dreist bist bzw es gar nicht ernst meinst.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
ubit hat geschrieben: Garage - könnte NL Paket 1 sein (Coming Home, Einparkhilfe, Ambientlicht)
Easy Flex = NL Paket 3 (Optionen auf flexiblen Kofferraum, "flexiblen" Beifahrersitz
Below Zero = NL Paket 2 (Beheizte Vordersitze, Spiegel und Frontscheibe)
Home Charge = Wallbox? Da soll ja auch 'was kommen.

Das vierte ungenannte Paket wäre dann die CCS-Option?
Die Pakete klingen schon recht plausibel. Wobei beheizte Sitze Serie sind. Bei Garage könnte auch die RFK dabei sein. Easy Flex gibt es so auch beim deutschen Verbrenner. Home Charge werden wohl eher Typ-2-Kabel und Schuko-Knochen sein, die Wallbox ist im Pressetext separat genannt. Schuko-Knochen weglassen verbessert auch den Verbrauch auf dem Papier, da 7,2kW sicher effizienter ist ;)

Wie auch immer, bei Liste 22k dürfte in etwa Schluss sein, sodass mit etwas Nachlass für 17k ein schicker Stadtflitzer zu haben ist. Mein Lupo hatte deutlich nackiger vor 20 Jahren auch um die 11k gekostet.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Fu Kin Fast
read
Warum kleine Autos immer als "Flitzer" bezeichnet werden?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Keine Ahnung. Ist das ein Problem?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag