Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
ubit hat geschrieben: Wo steht 0-80? Ich lese immer nur "zu 80%", was ich als sprachlich ungenaue Version von "auf 80%" interpretiere. Das "von 0" habe ich noch nirgendwo gelesen.
Zu 80% bedeutet das du 80% der Akkukapazität auflädst (das ist semantisch nicht das selbe wie "auf 80%"!). Theoretisch könnte damit auch 10-90% oder 20-100% gemeint sein aber das ist sicher nicht der Fall denn die letzten 20% sind ja die langsamsten, also bedeutet es eindeutig 0-80%.
Der Beitrag von martin7470 bezüglich der gesichteten Ladung in Prag bestätigt das auch rechnerisch.
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Stellt sich natürlich auch die Frage nach Temperatur des Akkus beim Start der Ladung und dem Einfluss der aktuellen Außentemperaturen.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
smarty79 hat geschrieben: Stellt sich natürlich auch die Frage nach Temperatur des Akkus beim Start der Ladung und dem Einfluss der aktuellen Außentemperaturen.
Stimmt, aber wenn die Ladegeschwindigkeit wegen der hohen Temperaturen gedrosselt war dann wäre sie bei "normaleren" Sommertemperaturen eher höher was erst recht gegen 20-80% in 1 Stunde spricht.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Genau das meine ich ja, ich hatte ja selbst weiter oben den Widerspruch von Seat zitiert ;)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Bud Fox
  • Beiträge: 266
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Ich würde ja gerne mal AC und DC-Ladung im Vergleich sehen.
Irgendwie glaube ich, dass sich für mich der Aufpreis für CCS nicht lohnen wird (Zweitwagen zum Berufspendeln).
VW e-Golf Warteliste

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Wenn Du sicher bist, dass Du nie den Umkreis Deiner Heimlademöglichkeit verlassen wirst, dann brauchst Du CCS nicht. Ich würde es aber trotzdem nehmen, wenn der Aufpreis nicht allzu hoch ist. Das macht das Auto besser verkaufbar irgendwann und falls Dein Erstwagen einmal ausfällt, kann man mit dem Zweitwagen auch lange Strecken zurücklegen. Oder falls beide Partner beruflich unterwegs sein müssen und beide Ziele aus der Heimreichweite entfernt sind.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Mei
read
Schaumermal hat geschrieben: ..... du hast darauf mal eine Wette angeboten ....
Ich hab die Wette eröffnet.
Ich nehme die Wetten an, und kassiere 25%.

Bisher hat sich keiner bei mir gemeldet und das Geld hinterlegt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Fu Kin Fast
read
Langsam aber stetig hat geschrieben: Das macht das Auto besser verkaufbar irgendwann ...
Ja, solche Optionen, die man kaufen muss, um beim Verkauf gut dazustehen, sind lästig. Vermutlich wird ein gebrauchter e.Go Life ohne Klimaanlage auch schwerer verkaufbar sein. Selbst bei den jetzigen Temperaturen fahre ich oft ohne Klima (eigentlich brauche ich nur etwas Luftbewegung).
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Könnte man dieses Unterforum vielleicht mal in up! / Mii / citigo umbenennen?

Übrigens finde ich den Mii den Fotos nach innen mit Abstand am schicksten. Sowohl der dunkle Himmel als auch Dekor vom Armaturenbrett und Sitzbezüge gefallen mir richtig gut...

Glaube inzwischen echt, das Potenzial bei solch typischen Zweitwagen (oder reinen Stadtautos) ist viel höher als bei Erstfahrzeugen. Ein Zweitwagen für 30t€ und mehr ist ja doch eher die Ausnahme. Und beim Erstwagen sind die Einschränkungen in vielen Szenarien einfach doch zu hoch.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 531 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Für mich könnte so ein Drilling das alleinige Auto werden und meinem alten Corsa ablösen. So viel kleiner sind die up/mii/citigo ja auch nicht.
Bin meist nur allein in der Stadt und Umfeld unterwegs (wenn Fahrrad nicht passt). Autobahnfahrten über 200-300 km kommen sehr selten vor.
Eigentlich sollte so ein Drilling dafür reichen (und notfalls könnte man mal das Auto mit einem Verbrennerfahrer tauschen oder so).
e-Golf seit 01/2020
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag