Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Ich habe mir gerade nochmal die Pressemappen von Skoda und Seat angeschaut. Seat hält sich sehr vage was die Ausstattungen angeht, bei Skoda wird es eigentlich recht präzise beschrieben.

Ich würde gerne mal ein Innenraumfoto vom Citigo sehen weil die Beschreibung "Die schwarze Instrumententafel und die darüber liegende Fläche ..... bei den Style-Modellen in Silber gehalten" klingt mir nach "Bei Sonnenlicht werden Sie geblendet".

Ich habe nirgendwo Angaben zum Schiebedach gefunden.

Auch der "City Notbremsassistent" (Heisst bei Skoda anders) wird nirgendwo erwähnt.

Als ein Unterschied bei den Bildern fällt mir noch auf das die Scheinwerfer beim Seat nach H4 aussehen, beim Skoda nach 2xH7.

Auf der Seat-Homepage ist von einer Frontscheibenheizung die Rede, in der Pressemappe von einer Frontscheibe in Isolierglas.

Von VW habe ich noch keine Infos gefunden.
Ich hoffe mal, das wenn auch bei uns die Reservierungen beginnen, es noch ein paar Details zu den Ausstattungen gibt, sonst muss man am Schluss für 3 Autos eine Reservierung abgeben um sich dann Anfang nächsten Jahres für das zu entscheiden, was einem am meisten von der Ausstattung zusagt.

Viele Grüße,
Steffen
e-Golf seit 02.2020
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Soll es hier in Deutschland auch Vorabreservierungen geben?
Ich dachte man wird ganz normal nach der IAA beim Händler bestellen können.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
drilling hat geschrieben: Soll es hier in Deutschland auch Vorabreservierungen geben?
Ich dachte man wird ganz normal nach der IAA beim Händler bestellen können.
War jetzt eine reine Vermutung meinerseits, nachdem in den Niederlanden Reservierungen angeboten werden, wäre es komisch wenn die Deutschen ab September bestellen können und die Niederländer bis 2020 mit einer verbindlichen Bestellung warten müssen, der Zeitpunkt ist etwas unklar, laut Google Übersetzung aus dem Holländischen wird das Auto ab Januar bei den Händlern sein und kann dann Probegefahen und bestellt werden.
e-Golf seit 02.2020

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Die Produktion des SEAT Mii electric wird in Bratislava (Slowakei) im vierten Quartal 2019 beginnen, der Marktstart erfolgt zum Jahreswechsel. Der Vorverkauf des SEAT Mii electric startet bereits im September diesen Jahres.
https://www.seat.de/ueber-seat/news-eve ... st-da.html

"Vorverkauf" klingt nach einer normalen verbindlichen Bestellung, nicht nach einer unverbindlichen Reservierung.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
drilling hat geschrieben: https://www.seat.de/ueber-seat/news-eve ... st-da.html

"Vorverkauf" klingt nach einer normalen verbindlichen Bestellung, nicht nach einer unverbindlichen Reservierung.
Das währe schön aber ich will nicht so recht daran glauben.
Vielleicht ist Holland auch ein Versuch von VW ob das mit den Reservierungen von den Kunden angenommen wird und dann hat man bis September Zeit sich zu überlegen wie man es in den anderen Ländern macht.
In Holland ist auch der neue E-Up reservierbar, der auf der deutschen VW-Seite noch nicht mal erwähnt wird, die Reservierungen für den Mii starten am 17.7.
Ein E-up mit einer Reichweite von 250km für unter 20000€ währe im Moment praktisch konkurenzlos, daher kann der Hersteller fast machen was er will. Und das System mit den Reservierungen hat für Hersteller und Händler Vorteile. Nur eine Reservierung pro Kunde, man kann sich also nicht ein Angebot bei Carwow und eines bei MeinAuto holen und damit bei den lokalen Händlern mal anklopfen gehen.

Warten wirs ab, in 2 Monaten sind wir schlauer.

Viele Grüße,
Steffen
e-Golf seit 02.2020

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

150kW
  • Beiträge: 4660
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Was die Importeure machen hat regelmäßig nichts mit dem deutschen Vertrieb zu tun.
Den e-Golf 300 konnte man in Norwegen auch reservieren, in Deutschland wurde er aber normal verkauft.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Zoidberg
  • Beiträge: 730
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Auch die Ausstattungspakete können von den Importeuren selbst kombiniert werden. In Österreich beispielsweise war CCS beim e-Golf serienmäßig und in den USA gab es ein Sparmodell mit Halogenlicht und kleinem Infotainment.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

alterStromer
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mi 14. Feb 2018, 13:14
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo Allerseits,
im Ersatzteilkatalog für VW ist nun das Modelljahr 2020 eingepflegt. Was den e-up betrifft, wird das 19‘ er Modell bis 04.08.2019 gebaut (sofern überhaupt noch etwas produziert wird?!). Ab 05.08. startet wohl das Modelljahr 2020. Es ändern sich für manche Teile die Ersatzteilnummern. Z.B. hat der Fahrmotor ab 05.08. eine neue Ersatzteilnummer. Ob sich an der Leitung etwas ändert kann ich nicht sagen. Es hat hier auch schon 05/15 eine Änderung der Teilenummer gegeben, ohne das sich an der Leistung etwas geändert hat. Auch Skoda/Seat spricht bei seinen Modellen von 60kW Motorleistung. Interessant ist natürlich die Änderung der Hochvoltbatterie. Die Zahl der einzelnen Module reduziert sich von 17 auf 14. Bin mal gespannt was da auf uns zukommt.

Grüße
Anordnung bisher.JPG
Anordnung neu.JPG

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Interessanter wäre was sich bei der Ladetechnik geändert hat *g* Der alte AC-Lader kann es ja nicht mehr sein.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Heißt das, dass der der neue e-up mit der großen Batterie schon ab 5. August 2019 produziert wird? Ich dachte eigentlich, dass der Citigo-e und der e-Mii ein paar Monate früher kommen. Oder steht "e-Up" in der Produktion als Synonym für alle drei Fahrzeuge?
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag