Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
@Karlsson: Könnte sein das 16kWh etwas knapp kalkuliert sind. Ich hatte mal bei Spritmonitor nachgeschaut, dort wird ein Durchschnittsverbauch von 13,5kWh genannt, wobei dort wahrscheinlich eher die Leute Daten einstellen die auch auf den Verbrauch achten. Für den Wirkungsgrad hatte ich mal 85% angenommen, vielleicht ist auch das ein klein wenig optimistisch. Aber wie gesagt, die hohe Summe kommt nur durch den Vergleich zwischen meinem jetztigen Spritschlucker und dem (hoffentlich) zukünftigen E-Auto zustande. In den meisten Fällen wird der finanzielle Vorteil wahrscheinlich deutlich geringer ausfallen.

@Misterdublex: Vom Stromanbieter gibt es eine Ladekarte für "ladenetz.de" aber auf deren Seiter finde ich für viele Säulen gar kein Preisangaben. Ich hatte dann bei Newmotion geschaut und das hat mir die genannten Preise angezeigt. Mit dem Thema Ladesäulen werde ich mich aber noch gründlich auseinandersetzen. Erstmal brauche ich was zum aufladen.

Viele Grüße,
Steffen
e-Golf seit 02.2020
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Mei
read
ubit hat geschrieben: Am aussagekräftigsten finde ich bisher folgende Seite für den Citigo IV:

https://www.dago.nl/skoda/modellen/citigo-e-iv/

Auch wenn die Infos wohl noch mit etwas Vorsicht zu genießen sind geht daraus hervor:
....
Der erwartete Preis liegt bei rund 20.000 € oder 16.500 € ohne Mehrwertsteuer. Dies beinhaltet 6 Jahre Wartung! Auf die Hochvoltbatterie wird eine Garantie von 8 Jahren gewährt, die maximal 160.000 Kilometer beträgt.
...
Also langsam wird es unrealistisch, wenn nun für 20k€ der volle Akku auch noch 6 Jahre Wartung dabei sein soll.

Ich nehme Wetten an, dass die 20k€ nur mit halbem Akku sind.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3272
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 704 Mal
  • Danke erhalten: 933 Mal
read
Mei hat geschrieben: Ich nehme Wetten an, dass die 20k€ nur mit halbem Akku sind.
ich steige ein - was bist du bereit, auf den Tisch zu legen??
bitte keine Feigheiten!!!

Ich hab hier schon eine Wette laufen: Eine Kiste Oettinger darauf, dass mein 'Gegner' bis Mitte 2020 KEINEN Sion hat ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Mei hat geschrieben:
Also langsam wird es unrealistisch, wenn nun für 20k€ der volle Akku auch noch 6 Jahre Wartung dabei sein soll.
Ich habe es mir nicht ausgedacht... Nur abgeschrieben... Ist ein niederländischer Händler mit sehr brauchbaren Bewertungen.

Wäre aber jetzt auch kein Beinbruch wenn es das nicht gibt.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Misterdublex
  • Beiträge: 3535
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 431 Mal
read
@SteWa:
Nehmen die Ladesäulenbetreiber bei dir an keinen Roaming teil?
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Stromerian
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Fr 27. Nov 2015, 14:33
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Da tut sich was:

https://www.volkswagen.nl/modellen/up/e-up

Neuer e-Up! auf der Website von Volkswagen Niederlande am 03.07.2019 um 22:20 Uhr.
--
2017 - 2020 e-up!
2020 - today e-Golf

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Jo. Auch nichts Neues... Aber immerhin auch reservierbar.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • webersens
  • Beiträge: 497
  • Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
  • Wohnort: Stade
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Vielleicht gibt es hier ja jemanden mit Zugriff auf ELSA Pro...
Dort sind die Fahrgestellnummern der Vorserienfahrzeuge bereits eingepflegt.
FG Nummern von WVWZZZAAZLD900001 bis ...073 sollen schon drin sein.

Ich durfte heute mal kurz beim Freundlichen über die Schulter sehen ;) , konnte allerdings nicht viel neues entdecken.Habe leider keine Angaben zu Batteriegröße gesehen.Motor hat 60KW Leistung,Service alle 30TKM oder 2 Jahre,Motor Kennbuchstabe EBMA,Getriebe KB PYW....
Im ETKA sind die FG Nummern noch nicht bekannt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Mich interessiert zur Zeit primär ob die 7,2kW einphasig oder zwephasig sind, kann das mal jemand rausfinden?

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Bestimmt zweiphasig. Ich denke, das vom e-Golf einiges übernommen wurde, um Kosten zu sparen. Bestätigen kann ich es aber nicht.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag