Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Relaunch up!/citigo/..?

whr
  • Beiträge: 518
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
webersens hat geschrieben: Zum Laneassist/Notbremsassistenten..:
Der Sensor für den Notbremsassistenten entfällt zugunsten einer "Multifunktionskamera" oben an der Windschutzscheibe im Spiegelfuß.Diese scheint aber eine Sonderausstattung zu sein-ist also nicht automatisch bei jedem E-Up verbaut...
https://www.volkswagen.de/de/modelle-un ... F56+++++KB
"Das volle Programm"
Anzeige

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3346
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 437 Mal
read
Die Idee erst Probefahrt mit der Frau hat einen Freund gerade so etwa 5000-6000€ gekostet. Der Hamburger Fördertopf war alle, als er noch "überlegt" hat einen E-Up für 57€ / Monat zu leasen damit geht es jetzt bei 157€ / Monat los.

MfG
Michael

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Solche Förderungen sind absurd. Mit der Hälfte der Förderung pro Auto wären doppelt so viele Autos gefördert worden, und immer noch zu einem sehr attraktivem Preis.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: Solche Förderungen sind absurd.
jup manchmal frage ich mich ob keiner mehr in diesem land über unsere steuern wacht :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • webersens
  • Beiträge: 497
  • Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
  • Wohnort: Stade
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
manv8 hat geschrieben:
webersens hat geschrieben: Optisch identisch aber beim Verbrenner sind LED Stand-und Tagfahrleuchten direkt im Scheinwerfer verbaut.Die fehlen beim E-UP da TFL und Standlicht über die C-Förmigen Leuchten im Stossfänger realisiert werden.E-Up Scheinwerfer sind deswegen auch preislich günstiger ;)
Hallo.
Bleiben bei Nutzung des Abblendlichts dann die c-fömigen LED ständig an, oder nur bei Fahrt ohne Abblendlicht und im Standlichtmodus?
Stufe 0 am Drehschalter = LED an
Stufe 1 am Drehschalter ( Standlicht ) = LED an
Stufe 2 am Drehschalter ( Fahrtlicht ) = LED an oder aus ?

Gruß.
Die C-förmigen Leuchten sind immer an,werden aber auf ca. halbe Leuchtstärke gedimmt,sobald das Abblendlicht eingeschaltet wird.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

ubit
  • Beiträge: 2561
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 835 Mal
read
ar12 hat geschrieben: jup manchmal frage ich mich ob keiner mehr in diesem land über unsere steuern wacht :roll:
Och - schau' mal wieviel man so an Förderung kassieren kann, wenn man ein H2-Brennstoffzellenauto kauft ;-) Dagegen sind die paar Euro E-Auto-Förderung Peanuts...
Oder wenn man eine H2-Tankstelle baut. Dann gibt es 50% Förderung (auf 1-2 Mio €). Bei einem CCS-Schnelllader bekommt man "nur" 40% soweit ich weiß. Und das auch nur, wenn man den dann hinterher mit Ökostrom betreibt. Bei der H2-Tanke darf es auch Erdgas-H2 sein... DAS ist sinnlos....

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Wattwolltihr
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Mo 18. Mär 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Jensst
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Mo 12. Sep 2016, 13:14
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
ar12 hat geschrieben: die upmigo schlagen ein, 32kWh für ca. 15k€ fast nicht zu glauben...
Sind nur 32kWh nutzbar bei den Zwergen?! Beim Citigo, mein Favorit, lese ich überall eine Angabe von 36,8kWh...
=O----- Renault ZOE R240 EZ 12/2015

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Jensst hat geschrieben: Sind nur 32kWh
jup 32,3
(..Der E-Up wird günstiger und fährt weiter, da Volkswagen nun ein Akkumodul mit 32,3 kWh netto...)
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
webersens hat geschrieben: Die C-förmigen Leuchten sind immer an,werden aber auf ca. halbe Leuchtstärke gedimmt,sobald das Abblendlicht eingeschaltet wird.
Das haben sie wohl irgendwann geändert? Mein 2014er hatte die C-Leuchten bei Abblendlicht definitiv aus, was ich sehr schade fand, denn die sehen schon toll aus. ;)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag