Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
22 kW würde schon überraschen. Car Sharing spielt für VW ja auch eine größere Rolle in der Zukunft und da ist das natürlich recht wichtig auch mit AC schnell zu laden. Das ist wohl auch entscheidend für die 22 kW beim Smart gewesen. Allerdings startet man die Ambitionen im 11kW-Schnarch-Gebiet Berlin. Und es wäre dann auch verwunderlich, wenn man beim ID nicht auch zumindest die Option dafür hätte.
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smartfortwo
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Sa 31. Mär 2018, 14:43
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Laut diesem Bericht werden die Verbrenner bei Seat tatsächlich eingestellt https://ecomento.de/2019/06/04/seat-mii ... mmte-2019/

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3284
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 718 Mal
  • Danke erhalten: 937 Mal
read
StussyCB hat geschrieben: Laut diesem Bericht werden die Verbrenner bei Seat tatsächlich eingestellt https://ecomento.de/2019/06/04/seat-mii ... mmte-2019/
Ganz spannend ist die Aussage:
Seat verspricht, dass das Fahrzeug eines der günstigsten Elektroautos auf dem Markt wird. Der Kaufpreis werde wie bei einem vergleichbaren Verbrenner ausfallen, die laufenden Kosten dank des E-Antriebs deutlich geringer.
Was ist ein vergleichbarer Verbrenner? Beim mii/citigo sind das die Benzin-Verbrenner. Die liegen etwas über 10.000 euro.
Da wollen sie ran und zusätzlich günstige laufende Kosten?
Bislang war die Marschrichtung (von Skoda) 'unter 20.000'

Da bin ich jetzt aber gespannt!!
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben:
StussyCB hat geschrieben: Laut diesem Bericht werden die Verbrenner bei Seat tatsächlich eingestellt https://ecomento.de/2019/06/04/seat-mii ... mmte-2019/
Ganz spannend ist die Aussage:
Seat verspricht, dass das Fahrzeug eines der günstigsten Elektroautos auf dem Markt wird. Der Kaufpreis werde wie bei einem vergleichbaren Verbrenner ausfallen, die laufenden Kosten dank des E-Antriebs deutlich geringer.
Was ist ein vergleichbarer Verbrenner? Beim mii/citigo sind das die Benzin-Verbrenner. Die liegen etwas über 10.000 euro.
Da wollen sie ran und zusätzlich günstige laufende Kosten?
Bislang war die Marschrichtung (von Skoda) 'unter 20.000'

Da bin ich jetzt aber gespannt!!
Der MII ging ja erst bei über 11.000 € los, hatte dafür aber viele Sachen, die dem CityGo und dem Up! bisher gefehlt haben schon drinnen. Vergleichbar wäre derzeit der 75 PS-Automatik für knapp 14.000 € + die beiden Assistenzpakete, macht am Ende ca. 14.500 €. Wenn der MII electric für 19.000 € Liste als Einstieg in der kleinen Ausstattung kommt, dann liegt er letztlich nach Förderung bei 15.000 € und ist praktisch drann 8-) .

Und noch zum CityGo-e iV: Die Aussage zum Preis auf der PK war: Deutlich unter 20.000 €. Das können die von vielen vermuteten 19.500, aber auch 17.500 € sein ... Wenn so, wie ich von meinem Freundlichen gehört habe, bei Seat und Skoda die Verbrenner komplett entfallen, brauchen sie Stückzahlen, um das Werk auszulasten ...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Gemäss ADAC ist mit einem Preis von ca. 19'000 Euro vor Föderung zu rechnen. Damit ist der Wagen (ob von VW/Skoda oder Seat) für viele tatsächlich recht attraktiv. Alle mir bekannten Daten habe ich auf einer Übersicht zum citigo-e mal zusammengetragen. Seat spendiert dem eMii sogar einen Spurhalteassitent. Ob dieser auch im citigo-e im Standardpaket mit drin ist?

Der e-up! citigo-e und eMii ist wie ein Günstig-Angebot eines Discounters. Bewährte Technik (aber vielleicht nicht mehr ganz die neuste) in Grossauflage. :)

Einer der drei könnte durchaus unsere Zoe ersetzen.
www.elektroauto.community - Branchen- und Nutzerforum

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

cms1104
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 22. Aug 2017, 10:46
  • Wohnort: Bahrain
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Die Pressemappe von Skoda erwaehnte den Spurhalteassistent als standard. Ich denke das wird standard bei den neuen Drillingen, auch beim e-Up!.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
stefan72 hat geschrieben: einen Spurhalteassitent. Ob dieser auch im citigo-e im Standardpaket mit drin ist?
"Darüber hinaus ist der CITIGOe iV serienmäßig mit dem Lane Assist ausgestattet "
https://www.skoda-auto.de/news/news-detail/citigo-e-iv
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3284
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 718 Mal
  • Danke erhalten: 937 Mal
read
stefan72 hat geschrieben: Gemäss ADAC ist mit einem Preis von ca. 19'000 Euro vor Föderung zu rechnen. Damit ist der Wagen (ob von VW/Skoda oder Seat) für viele tatsächlich recht attraktiv.
Der e-up! citigo-e und eMii ist wie ein Günstig-Angebot eines Discounters. Bewährte Technik (aber vielleicht nicht mehr ganz die neuste) in Grossauflage. :)
mich wundert, dass in der öffentlichen Wahrnehmung und in diesem Forum der e-citigo/e-mii/.. nicht als das wahrgenommen wird, was er nach Faktenlage ist: der absolute BEV-hit.
er spielt vom Preis-leistungsverhältnis und der Ausstattung in einer ganz neuen Liga und lässt traditionellen Wettbewerber weit hinter sich. Parallel dazu werden Skoda/Seat die Verbrenner-Herstellung beenden. Es gibt also richtig Stückzahlen .... nix Complience ...
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

harlem24
  • Beiträge: 7565
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 224 Mal
  • Danke erhalten: 489 Mal
read
Letzteres werden wir sehen müssen, so richtig dran glauben kann ich nicht...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag