Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Rootover
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Do 10. Jan 2019, 14:39
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
ich kann ehrlich gesagt mit den verschiedenen stufen garnix anfangen bzw. bin ich der Meinung, daß man sich sowas eigentlich schenken kann.
Fahre immer mit Stufe B, also stärkste Reku und wenn ich will, daß er nur leicht bremst, dann geh ich nur leicht vom Pedal.
Also wenn man ruckartig komplett vom "Gas" runtergeht, bremst er sofort stark. Nimmt mans nur langsam und stückchenweise zurück, bremst er auch entsprechend sanfter/weniger ab.
Klappt auch wunderbar in Verbindung mitm Tempomat. Stellt man den Tempomat auf 110kmh und muß dann wegen LKW runter auf 80kmh, deaktiviere ich nur kurz den tempomat. Wenn er von urpsrünglich 110kmh auf die 80kmh runtergebremst hat, aktiviere ich den Tempomat wieder. Also man muß dabei weder bremsen oder sonstwas, nur 2mal eine taste drücken. sehr angenehm das ganze :-)
Anzeige

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Siehst Du, so unterscheiden sich die Geschmäcker. Ich fahre immer in Rekuperationsstufe 0 (bei VW heißt diese D0), außer bei längeren Bergabfahrten. Das finde ich wesentlich angenehmer, als wenn das Auto immer gleich nervös abbremst, wenn man vom Gas geht. Wobei ich eigentlich meistens mit TACC fahre, was die Rekuperation dann ja selbst regelt.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
wobei man ja trotzdem reku hat.
wenn man im D0 segelt und dann die bremse betätigt, läuft erst proportional die reku und dann wenns nicht reicht die mechanische bremse.

so bin ich den alten mal probegefahren weil ich das so vom verbrenner gewohnt war

Jensst hat geschrieben:
- werden die MitiUps eine einstellbare Rekuperation bekommen? Ist damit (ansatzweise) one pedal driving in der Praxis möglich? (ZOE = nicht einstellbar und IMHO zu wenig für one pedal)
man kann den e-up fahren wie man es mag
segeln oder one pedal oder etwas dazwischen
für alle ist was dabei
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Nach dem, was ich gehört habe, merkt sich das Auto aber nicht die Rekuperationsstufe, oder?
(d. h. wenn man den Wagen startet und in D schaltet ist erstmal keine Rekuperation eingestellt?).
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Rootover
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Do 10. Jan 2019, 14:39
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
ja das stimmt.
gleich unter D ist aber B beim Schalthebel. Also wenn man startet und den Schalthebel von P auf D runterzieht, kann man auch einfach noch ein stück weiter schalten direkt zu B, was dann die stärkste Reku-Stufe ist. Von daher ist es also kein Mehraufwand oder störend.

Nur wenn man z.B. D1, D2 oder D3 will, muß man auf D schalten und dann noch den Hebel seitlich bewegen. Ist aber auch kein Akt.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Okay, aber sollte ja kein großes Problem sein, wenn man seine bevorzugte Stufe gefunden hat ist die richtige Schaltkombination beim Einsteigen ja schnell erlernt.
Als ich damals den Tesla Probegefahren habe fand ich das "One-Pedal-Driving" auch sehr angenehm, beim verbrenner versuche ich eigentlich auch immer so zu fahren (soweit das mit der Motorbremse möglich ist ;) ), von daher gehe ich mal davon aus, dass ich den Citigo dann auch meistens in B schalten werde. Aber es ist sicher gut, die Rekuperationsstufe einstellen zu können, wenn man doch mal auf einer Strecke ist, wo rollen lassen Sinn macht.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben:Das finde ich wesentlich angenehmer, als wenn das Auto immer gleich nervös abbremst, wenn man vom Gas geht.
Nervös bremst das Auto ja nur ab, wenn man nervös vom Gas geht :D Bei meiner Probefahrt mit dem e-Golf hatte ich das nach einer Stunde fast raus. Aber jeder, wie er mag :-)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

harlem24
  • Beiträge: 7559
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 224 Mal
  • Danke erhalten: 489 Mal
read
Ich habe ja eh nie verstanden, warum VW nicht beim Golf die Reku auf die eh im Sortiment schon vorhandenen Schaltpadle gelegt hat.
Ist imho deutlich einfacher und intuitiver zu bedienen wie mit dem Schalthebel.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben: ...Ist imho deutlich einfacher und intuitiver zu bedienen wie mit dem Schalthebel.
Für mich nicht, der Wählhebel hat ein fixe Position, lenken und am Paddle was verstellen ist umständlicher
e-Up! Style, bestellt 09.10.19, Termin KW 05/2020 --> KW 11/2020 --> KW 16/2020 :-( --> KW 18/2020 :-( :-( --> seit KW 20/2020 in Produktion, Auslieferung KW 18, seit KW 22 auf dem Transportweg ;-) 09.06.2020 abgeholt :-)

Re: Relaunch up!/citigo/..?

harlem24
  • Beiträge: 7559
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 224 Mal
  • Danke erhalten: 489 Mal
read
In welcher Situation muß man denn während des Lenkens die Reku verstellen?
Ist mir noch nicht passiert...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag