Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Relaunch up!/citigo/..?

upstyle
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Do 31. Okt 2019, 11:11
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
high-tec hat geschrieben: Hallo zusammen,
haben heute die AB von VW erhalten.
Bei uns ist in der Aufstellung "Aktion" (YTZ) mit 0€ angegeben. Sollte da nicht die Aktionsprämie abgezogen werden? Die Gesamtrechnung stimmt sonst nicht mit der verbindl. Bestellung überein.
Immerhin das Netzladekabel wurde mit 0€ berechnet.
Liefertermin unverbindlich April. 2020
Mein Händler sagte: "nicht wundern, in der AB stehen keine Prämien oder Nachlässe, entscheident sind die Preise in der verbindlichen Bestellung"
E-Up Style, Costa azul, Blade, alle Pakete (außer Raucher, Winterreifen, 4 Schlüssel) bestellt 29.10.2019.
Auslieferung: April 2020, Mai 2020, 20. KW, 22. KW, 28 KW. August 2020, 35. KW, 34. KW.
Anzeige

Re: Relaunch up!/citigo/..?

fluegelfischer
  • Beiträge: 605
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
manv8 hat geschrieben:
Jeder, der bis zum Jahresende den Kauf- bzw. Leasingvertrag, bzw. eine verbindliche Bestellung tätigt ( sind wohl die Meisten hier ), würde, wenn die Neue Regelung wie bereits die alte Regelung aufgebaut werden wird, nicht mehr mit der erhöhten Förderung ( 6000 Euro ) in Genuss kommen, da das Datum auf einem bereits unterschriebenen Vertrag entscheidend ist.
Das ist unwahrscheinlich, da es gegen EU-Recht versoßen würde das Datum eines deutschen Kaufvertrages als Basis zu nehmen. Siehe mein Beitrag auf Seite 254 unten.

Außerdem würden die Leute, die jetzt bestellen dann ganz in der Luft hängen, denn die 4000 Euro Regelung wird durch die 6000 Euro Regelung abgelöst. Es laufen nicht beide nebeneinander her. Nach deiner Argumentation mit dem Kaufvertragsdatum könnte folgendes eintreten: Du bestellst jetzt das Fahrzeug, stellst aber (noch) keinen BAFA Antrag (weil dein Fahrzeug vielleicht erst im Oktober 2020 geliefert werden wird - 9 Monate nach Bewilligung musst du ja zulassen). Die 4000 Euro Regelung wird zum Januar gegen die 6000 Euro Regelung ausgetauscht. Stellst du jetzt deinen BAFA Antrag im Janunar müsste dein BAFA Antrag komplett abgelehnt werden weil es die 4000 Euro Regelung nicht mehr gibt und du wegen des Kaufvertragsdatums in 2019 nicht in die 6000 Euro Regelung reinkommst.
Das wird nicht passieren.

Ich denke es wird so laufen wie weiter vorne beschrieben. Die Besteller in 2019 haben die Chance auf die 6000 Euro Regelung, wenn sie min. 3570 Euro Herstellerrabatt nachweisen können. Und das können wegen der Rabattaktion mit 1564,85 Euro Sondernachlass alle bisherigen Besteller der UpMiGo. Einzig diejenigen, die bereits den Antrag gestellt haben UND die Bewilligungszusage der BAFA haben, könnten Probleme bekommen. Aber das hängt an der BAFA.

Unter dem Strich geht es für die Jetzt-Besteller um 1000 Euro mehr Zuschuss (3000 von der BAFA statt 2000). Die 1000 Euro Herstelleranteil haben wir ja alle schon bekommen....
Zuletzt geändert von fluegelfischer am Mi 6. Nov 2019, 09:40, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 349
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Wir werden sehen, bis dahin ruhig bleiben Jungs und Mädels, wir können es eh nicht ändern 8-)
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure und Elli Pro Wallbox je 11KW - ID.3 1.ST Max im 1st Mover club ist bestellt :D - e-Up Style als 2. Wagen

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Jensst
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Mo 12. Sep 2016, 13:14
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Servus, bei diesen Wahnsinns-Leasing-Angeboten denke ich ernsthaft darüber nach, unsere Zoe zu ersetzen: Skoda Citigo mit ein paar Extras für €121,- monatlich. Fast soviel zahlt unsere Zoe nur an Batteriemiete!

Gibt es eigentlich - neben der Optik - sonst irgendwelche technischen Unterschiede zwischen eUP, Mii und Citigo? Oder erwarten wir Unterschiede bei der Verarbeitung oder Kinderkrankheiten? VW baut ja bereits länger EVs, Skoda und Seat jetzt zum ersten Mal.

Muss man die App-Steuerung mit Remote-Heizen usw. eigentlich dazu buchen (€) oder ist das immer mit dabei?

Danke
=O----- Renault ZOE R240 EZ 12/2015

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3282
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 717 Mal
  • Danke erhalten: 936 Mal
read
Jensst hat geschrieben: Gibt es eigentlich - neben der Optik - sonst irgendwelche technischen Unterschiede zwischen eUP, Mii und Citigo? Oder erwarten wir Unterschiede bei der Verarbeitung oder Kinderkrankheiten? VW baut ja bereits länger EVs, Skoda und Seat jetzt zum ersten Mal.
Das sind die gleichen Autos (bis auf Namen und einige optische Unterschiede), werden auf dem gleichen Band im gleichen Werk von den gleichen Leuten gebaut. Da kann es wohl kaum Unterschiede in Qualität und Erfahrung geben.
Minimale Unterschiede liegen im Preis und in einigen Ausstattungsadetails. Am Besten mal den jeweiligen Konfiguratior durchgehen und wegen des Preises .. da gab es hier schon jede Menge Posts ...
einfach mal die Online-Anbieter und die lokalen Händler abklappern.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Hier wurden die Unterschiede auch schon diskutiert:
viewtopic.php?f=50&t=52498
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Jensst
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Mo 12. Sep 2016, 13:14
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ok, danke. Ich wusste nicht, dass das Trio vom selben Band kommt. Die Konfiguratoren gehe ich dann mal durch.

Und wegen der App und Remote-Heizung, weiß das jemand?
=O----- Renault ZOE R240 EZ 12/2015

Re: Relaunch up!/citigo/..?

whr
  • Beiträge: 520
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
high-tec hat geschrieben: Hallo zusammen,
haben heute die AB von VW erhalten.
Bei uns ist in der Aufstellung "Aktion" (YTZ) mit 0€ angegeben. Sollte da nicht die Aktionsprämie abgezogen werden? Die Gesamtrechnung stimmt sonst nicht mit der verbindl. Bestellung überein.
Immerhin das Netzladekabel wurde mit 0€ berechnet.
Liefertermin unverbindlich April. 2020
Bei mir kam sie heute, YTZ steht da auch mit 0 EUR, aber 3 Zeilen weiter ist Aktionsprämie korrekt vom Preis abgezogen, ebenso wie der ausgehandelte Nachlass. Lediglich der Umweltbonus ist als YCU bei den Optionen gelistet. EV3 (Netzladekabel) ebenfalls kostenlos, Bestelldatum 24. 10., Lieferung unverbindlich April 2020.

Alles wie bei der Bestellung vereinbart.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Dipole
read
€8000 umweltbonus für nutzfahrzeuge galt nur als quatsch?

https://www.merkur.de/politik/e-autos-s ... 35323.html
https://www.autozeitung.de/elektroauto- ... 21023.html#

ein e-load up oder neue twingo elektroauto als kleinnutzfahrzeuge wäre toll. €8000 billiger und ohne MwSt

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Ich habe nun inzwischen auch die Auftragsbestätigung von VW erhalten. Bei mir wurde das Netzladekabel aber nicht vom ursprünglichen Preis bei der Bestellung abgezogen. Hatte am 14.10.19 bestellt, ist da bei mir was schief gelaufen? Unter den ersten 1800 sollte ich ja locker sein wenn ich hier so lese.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag