Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Relaunch up!/citigo/..?

BB_up
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 10:55
read
whr hat geschrieben: Und noch einer. Ich habe am Do beim lokalen Händler bestellt:

e-up
silber-metallic
Komfort, Assistenz- und Winterpaket
Multifunktionslenkrad
CCS
Netzladekabel
Garantieverlängerung auf 5 Jahre / 50.000 km
Überführung

Hauspreis 20.000 abzüglich 2.000 Bafa abzüglich 175, da ich (mittlerweile bestätigt) noch zu den ersten 1800 gehöre. Als Lieferzeit wurde bei der Bestellung April genannt, die Auftragsbestätigung ist aber noch unterwegs.

Bestes Angebot per carwow war 19.775, aber 80 km weiter. Insofern geht der ausgehandelte Preis vor Ort für mich in Ordnung.
Basis oder Style?
Anzeige

Re: Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
APL nennt inzwischen recht deutlich den 28.10. als Endtermin für den aktuellen Preis. Beim e-Golf ist das letzte MJ auch fast voll. Scheinen wir Besteller alles richtig gemacht zu haben :)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Es kommt sehr auf die PLZ drauf an, ich habe mehrere Accounts bei carwow mit verschiedenen PLZ von Gegenden wo ich bereit wäre hinzufahren um das Auto abzuholen, dadurch bekommt man mehr Angebote. Die besten Angebote hab ich aus dem Rhein-Main Gebiet erhalten (hab eine PLZ von Frankfurt verwendet).
Das stimmt.
Habe eine bayrische PLZ als Österreicher angegeben. Hat geklappt :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Relaunch up!/citigo/..?

SvenKarlsruhe
  • Beiträge: 140
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 12:25
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Hallo,

ich habe am 12.10. einen Seat Mii electric Plus bestellt, als Zweitwagen für die Fahrt zur Arbeit 2x10 km täglich.
Ohne CCS, da Wallbox bei der Arbeit vorhanden, Zubehör EasyFlexPaket und Netzladekabel, Costa Blau Metallic mit schwarzem Dach, 22.665 Euro,Privatleasing, 36 Monate, 10000km/a. Nettodarlehensbetrag steht dann bei 16.775 Euro, Anzahlung sind die 2000 Euro Bafa.
Der erste Leasingvorschlag des örtlichen Seat-Händlers war nachverhandelbar, mit Hinweis auf günstigere Angebote haben wir uns auf 155 Euro pro Monat einigen können.
Warum keinen Citigo? Optisch gefällt er mir etwas besser als der Mii, aber die beheizbare Frontscheibe war mir wichtig (Zweitwagen, parkt vor dem Haus).
Zudem als Style 900 Euro teurer bei ein wenig mehr Ausstattung (konkret: CCS, Ambientebeleuchtung, Rückfahrpiepser), diese Ausstattung hat mich aber auch beim Mii nicht gereizt, ich würde diese nicht kaufen.
Warum keinen e-up? Den up hätte ich genommen, wenn ich das Auto gekauft hätte, beim Leasing ergibt es keinen Sinn, auf besseren Wiedererkauf zu setzen, zudem ca 2k Euro teurer als der Mii.
Warum Leasing? Ich denke in 3 bis 4 Jahren ist besseres auf dem Markt und die Drillinge veraltet, ich gebe ihn also wieder ab und Wiederkauf mit hohem Verlust, den ich erwarte, ist nicht mein Problem. Natürlich freue ich mich trotzdem auf den kleinen Mii :))
Achja, in der Leasingbestätigung von Seat (kam nach 2 Minuten, Respekt) steht Liefertermin 04/20 unverbindlich.
Einen Zugang, um sich einzuloggen den es wohl bei VW gibt, habe ich bei Seat nicht bekommen, gibt es da vermutlich nicht.
Grüße,
Sven

Re: Relaunch up!/citigo/..?

meyma
  • Beiträge: 308
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
smarty79 hat geschrieben: APL nennt inzwischen recht deutlich den 28.10. als Endtermin für den aktuellen Preis. Beim e-Golf ist das letzte MJ auch fast voll. Scheinen wir Besteller alles richtig gemacht zu haben :)
Den Hinweis gab es bei APL auch schon mal letzten Monat für den e-Golf, und die Preise waren danach nicht höher. Habe das beobachtet als ich mich für die sehr günstigen Golf-Gewerbeleasing-Angebote interessiert habe.

Wenn ich für den e-UP mal eine Probefahrt organisiert bekomme, dann kann ich endlich entscheiden ob ich mir den jetzt kaufen möchte oder nicht. Ist leider praktisch gar nicht als Mietwagen zu finden, erst recht nicht als Elektroauto.

Meine Hoffnung ist, dass der Preis auch nach dem 28.10. konstant bleibt. Diese künstliche Verknappung ist ein Verkaufstrick, der Kunden zum Sofortkauf animieren soll. Es gibt noch ein paar weitere Beispiele, die beim ZDF vorgestellt werden: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzei ... e-102.html.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Relaunch up!/citigo/..?

cms1104
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 22. Aug 2017, 10:46
  • Wohnort: Bahrain
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Also, wenn eine Probefahrt in Rhein-Main gesucht wird, dann kann ich das Autohaus Lämmermann in Gross-Gerau empfehlen. Haben dort am Mittwoch selbst eine Probefahrt gemacht. So für einen Fahreindruck reicht ja der alte e-UP.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

toka
read
ich bin einen Verbrenner zur Probe gefahren
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3278
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 712 Mal
  • Danke erhalten: 934 Mal
read
toka hat geschrieben: ich bin einen Verbrenner zur Probe gefahren
bin ich auch mal . extrem laut und schneckig.
Absolut untragbar auf Strecke.
Vom e-up! erwarte ich dezentes Betriebsgeräusch und flottes Fahrverhalten (bis zur Abregelung)
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
das sollte kein Problem sein
ich bin den alten mal probegefahren echt gut, fast wie ein go kart :)
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Relaunch up!/citigo/..?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
voltmeter hat geschrieben: das sollte kein Problem sein
ich bin den alten mal probegefahren echt gut, fast wie ein go kart :)
Naja...ein recht gemächliches Go-Kart mit eher überfordertem Fahrwerk. Das liegt am hohen Gewicht und den Schmalreifen mit überschaubarer Seitenführung.
Aber nichts was man nicht ändern könnte....
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag