12V Batterie und der Spannungsverlauf

Re: 12V Batterie und der Spannungsverlauf

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Hallo Zusammen,

es ist inzwischen regelmäßig um die 0° Außentemperatur und ich hab meinen Up die letzten Tage oft recht leer gefahren (Restreichweite 14-20 km). Es sind ja quasi alle elektrischen Verbraucher aktiv (Sitzheizung, Frontscheibenheizung,...) und nun bekam ich schon zweimal folgende Nachricht im CarNet (We Connect):

Zum Schutz Ihrer 12V-Batterie können Sie keine weiteren Aktionen durchführen, ohne ihr Fahrzeug zu starten. (...)

Kann ich damit rechnen, dass die 12V Batterie dem Ende hinzugeht? Oder sollte ich es einfach versuchen, den Wagen nicht mehr so leer zu fahren? Ich vermute einfach, dass die Hochvoltbatterie die Ladung an die 12V Batterie einstellt wenn es kritisch wird (so wie im Eingangspost). Weiter gehe ich davon aus, dass "alle" Komfortfeatures von der 12V Batterie gespeist werden, außer die Heizung und Klima. Habt ihr vielleicht neue Erkenntnisse?

Danke und Grüße aus Friesland

Alex
Dateianhänge
IMG_0076[1].PNG
VW E-Up! Highline 1. Gen
Über 5 Jahre alt und problemlose 85.000km (10/2020)

Bild
Anzeige

Re: 12V Batterie und der Spannungsverlauf

seigneurmalheur
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Do 20. Dez 2018, 12:45
read
Guten Morgen,
die Car-Net Meldung "Zum Schutz Ihrer 12V-Batterie können Sie keine weiteren Aktionen durchführen, ohne ihr Fahrzeug zu starten. (...)"
kenne ich auch erst seit ein paar Tagen.
Ich habe daraufhin die 12 Volt Batterie mit meinem Ctec Ladegerät verwöhnt, die Meldung in Car-Net bleibt aber.
Meine Idee ist, dass diese Warnung einfach zugefügt wurde und nichts mit dem tatsächlichen Zustand der Batterie zu tun hat. Zu alt kann meine Batterie ja eher nicht sein (EZ 3.19).

Re: 12V Batterie und der Spannungsverlauf

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Ich hab den Kübel die letzten Tage einfach nicht mehr so sehr leer gefahren und die Meldung bleibt weg ;)
VW E-Up! Highline 1. Gen
Über 5 Jahre alt und problemlose 85.000km (10/2020)

Bild
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag