e-up Kauf, worauf achten?

Re: e-up Kauf, worauf achten?

dedario
  • Beiträge: 861
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 520 Mal
read
Pandy hat geschrieben: Liebe E-Upper,
33 Euro Leasingrate für 3 Jahre beim neuen E-Up ist der Hammer, oder?

Ich war in Wolfsburg, habe in der Autostadt einen neuen E-Up gesehen und die glücklichen Besitzer ausgefragt.
Sie haben mir auch Preise verraten.
159 Euro ist die monatliche Leasingrate, davon abziehbar sind der staatliche Zuschuss (über 6.000 Euro) und der Zuschuss von Volkswagen (1300 Euro).
Über die drei Jahre gerechnet kommen die stolzen Besitzer des neuen E-Ups auf eine Leasingrate von monatlich 33 Euro über drei Jahre.
Das ist doch mal ne gute Nachricht, oder?
Naja, die holen jetzt ab, haben also ein damaliges Angebot genutzt, das es jetzt nicht mehr gibt.
Das war ziemlich sicher das 159,- € Leasingangebot von VW im Sept/Okt 2019.
War noch auf der alten BAFA mit 2.000 + 2.380,-.
Wenn sie clever waren, haben sie BAFA noch nicht beantragt und können jetzt 5.000 € mehr Prämie rausholen.
Macht 139,- € weniger Rate - also ist theoretisch sogar eine 20,- € mtl. Privatkundenleasingrate drin.

Das Angebot gibt es aber wie gesagt nicht mehr. -> hilft also jetzigen Bestellern wenig ;)
Anzeige

Re: e-up Kauf, worauf achten?

ronne
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Die Rechnung geht so nicht auf. Die erhöhte Prämie wird nicht auf die Monatszahlungen umgelegt, sondern auf den Fahrzeugpreis angerechnet. Die Leasingrate wird immer vom Fahrzeugwert kalkuliert. Die wird dann zwar günstiger aber nicht um die komplette Summe.

Re: e-up Kauf, worauf achten?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Kommt von Dir auch mal was sinnvolles? Was hindert den Leasingnehmer, die 5160€ zusätzlich aufs Sparbuch zu legen und monatlich 1/36stel aufs Girokonto zu überweisen?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: e-up Kauf, worauf achten?

ronne
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Er kann sich auch ein Sofa von kaufen, das ist mir Wurst, hier ging es um die Leasingrate die VW Leasing einfordert.

Re: e-up Kauf, worauf achten?

USER_AVATAR
read
ronne hat geschrieben: Die Rechnung geht so nicht auf. Die erhöhte Prämie wird nicht auf die Monatszahlungen umgelegt, sondern auf den Fahrzeugpreis angerechnet. Die Leasingrate wird immer vom Fahrzeugwert kalkuliert. Die wird dann zwar günstiger aber nicht um die komplette Summe.
Mach nichts mit rechnen beruflich! Guter Tipp von mir. Mein Angebot war übrigens auf Basis des VW-Originals 129€ über leasingtime.de 🤣
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: e-up Kauf, worauf achten?

ronne
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Na, dann schmier dir mal deine Tipps in die Haare .

Re: e-up Kauf, worauf achten?

Pandy
read
Bitte bitte, nicht in die Haare kriegen, seid froh, dass ihr noch welche habt...
ich ... wollte nur fragen, ob und wie man heute an solche Leasingraten herankommt?
Elektrische Grüße
Pandy

Re: e-up Kauf, worauf achten?

USER_AVATAR
  • Ger
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 16:37
  • Wohnort: NL
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Nach das - wie es sich ansehen laesst - letzte Angebot in Euro vom Haendler muss mann noch Versuchen ein Zubehoerteil umsonst zu bekommen.
Glueckligerweise habe ich beim Verhandlungen in meinen Fall noch erinnert dass ein lebenswichtig Zubehoerteil fehlte, naemlich: eine Mittelarmlehne ;)
e-UP (style) ab 6-3-2020, ehemals high-up 75 pk

Re: e-up Kauf, worauf achten?

USER_AVATAR
read
Pandy hat geschrieben: Bitte bitte, nicht in die Haare kriegen, seid froh, dass ihr noch welche habt...
ich ... wollte nur fragen, ob und wie man heute an solche Leasingraten herankommt?
Elektrische Grüße
Pandy
Du schaust in übliche Portal wie Sparneuwagen. Da findet man ein Angebot für Gewerbe von null-leasing, das halbwegs akzeptabel ist. 29€ netto. Die Zeit der echten Schnäppchen für den e-up ist für immer vorbei. Zu viele Berichte, zu viele Videos - und alle positiv. Dazu kommt der absolut niedrige Grundpreis, der besonders beim Leasing das Verhältnis zwischen eigenem Finanzeinsatz und Fördersumme extrem günstig gestaltet.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag