Mal ne Frage zur Klimatisierung

Re: Mal ne Frage zur Klimatisierung

b-ev586
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mi 30. Mai 2018, 11:50
read
Guten Morgen,
PowerTower hat geschrieben: [...] Ob das Auto jedoch ohne gültigen Car-Net Vertrag Daten an VW sendet, wage ich zu bezweifeln. Die 170 Euro, die man für eine zweijährige Nutzung bezahlt, werden wohl, so denke ich, zum großen Teil für die Einrichtung eines Datentarifs beim Netzbetreiber verwendet. Würde die SIM Karte ohne Vertrag dauerhaft Daten senden, würden Kosten anfallen, die VW übernehmen müsste. [...]
meint Ihr nicht, daß VW bei zig hundert oder tausenden (oder sogar 10-tausenden) verbauten SIM-Karten mit dem gewählten Provider einen "Super-Vertrag" ausgehandelt hat? Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß hier über jede einzelne SIM-Karte abgerechnet wird. Das wird doch ein pauschaler Betrag sein, den VW da bezahlt. Und da mit der Karte nicht telefoniert wird und nicht Gigabytes an Daten gesendet werden, dürfte das eigentlich nicht von ernsthaftem Nutzen sein, Karten von Autos ohne Car-Net Vertrag zu deaktivieren und sie dann im Bedarfsfall wieder freizuschalten.
Abgesehen davon haben die Fahrzeuge doch diese SOS-Funktion, dass beim Auslösen eines Airbags automatisch eine Nummer angerufen wird. Das würde ja dann demnach auch nur mit aktivem Car-Net-Vertrag gehen, oder?

@E-Imo: Bekommst Du irgendwelche Fehlermeldungen von anderen Steuergeräten, dass sie das OCU nicht mehr erreichen? Ich habe mein Auto einmal die Zündung angeschaltet, als das Steuergerät für Klimatronic nicht am CAN-Bus hing und danach durfte ich in einem halben Dutzend Geräten die Fehlerspeicher löschen. Die haben alle abgekotzt, dass das Klimatronic ECU nicht antwortet.

LG Peter
Anzeige

Re: Mal ne Frage zur Klimatisierung

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2178
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Die OCU ist über VCDS einfach nicht mehr erreichbar.
Lediglich das Diagnoseinterface stört sich an der nicht mehr erreichbaren OCU.
Der Fehlerstatus auf den anderen Steuergeräten rühren von eigenen sporadischen Fehlern.

Code: Alles auswählen

01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: Fehler 0010
09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010
10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010
23-Bremskraftverst. -- Status: i.O. 0000
25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
51-Elektroantrieb -- Status: i.O. 0000
56-Radio -- Status: i.O. 0000
61-Batterieregelung -- Status: i.O. 0000
75-Telematik -- Status: nicht erreichbar 1100
8C-Hybrid Batteriemanagement -- Status: Fehler 0010
AD-Sensorik für Bremssysteme -- Status: i.O. 0000
BD-Hochvolt Batterieladesystem -- Status: i.O. 0000
C0-Aktuator für Außengeräusch -- Status: i.O. 0000
C6-Batterieladegerät -- Status: i.O. 0000
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag