Seite 1 von 1

Ausnahmsweise mal anders rum: Renault Twizy zieht Model X

Verfasst: So 20. Aug 2017, 22:29
von umrath
Auf dem Bundestwizytreffen gab es ein ganz besonderes Event mit vertauschten Rollen: Ein Renault Twizy zieht ein Tesla Model X auf einem Trailer hinter sich her:

Re: Ausnahmsweise mal anders rum: Renault Twizy zieht Model

Verfasst: So 20. Aug 2017, 22:44
von Schneemann
Yeah, der Kleine soll nächstes Jahr unseren Wind als Zweit- und Spaßmobil ersetzen. Der Zoe Q210 hat sich inzwischen als Erstwagen etabliert.

Re: Ausnahmsweise mal anders rum: Renault Twizy zieht Model

Verfasst: Mo 21. Aug 2017, 08:19
von MineCooky

Re: Ausnahmsweise mal anders rum: Renault Twizy zieht Model

Verfasst: Mo 21. Aug 2017, 11:05
von umrath
MineCooky hat geschrieben:Einmal hätte gereicht.
Mir war nicht bekannt, dass Teslafahrer sich für das Twizyboard interessieren.

Re: Ausnahmsweise mal anders rum: Renault Twizy zieht Model

Verfasst: Mo 21. Aug 2017, 11:13
von Wackelstein
Geil :mrgreen: :mrgreen:
Jetzt können Model-X-Fahrer endlich mit Fug und Recht behaupten, dass es tatsächlich einen Weg gibt ihr "Dickschiff" (net böse sein, bin ja nur neidisch) mit noch weniger CO2-Ausstoß zu "bewegen" :lol:

Spaß beiseite: Da ich selber einen Twizy fahre, würde mich wissen, wie man den Kleinen trotz seiner miesen Bremsen wieder zum Stehen bringen konnte.

Deshalb fehlt beim Video auch noch der wichtige Hinweis: Liebe Kinder (und Twizy-Besitzer) - macht das bloß nicht zu Hause (bzw. auf öffentlichen Straßen) nach....
Mir war nicht bekannt, dass Teslafahrer sich für das Twizyboard interessieren.
Naja, eigentlich ists ja nur logisch: Ähnlich wie Besitzer von Wohnmobilen sich oft einen Roller oder Fahrräder mitnehmen, könnten auch Model-X Besitzer vorgehen. Einfach einen Twizy im Kofferraum des Model-X mitnehmen um auch in engen Gässchen im Urlaub rumfahren zu können :twisted:

Re: Ausnahmsweise mal anders rum: Renault Twizy zieht Model

Verfasst: Mo 21. Aug 2017, 11:30
von MineCooky
Beim X einfach auf die Anhängerkupplung statt Fahrradhalter einen Twizy-Halter machen. Während der Fahrt den 6kWh-Akku vom Twizy laden und während der Ladepause mit dem Twizy rum düsen :D

Re: Ausnahmsweise mal anders rum: Renault Twizy zieht Model

Verfasst: Mo 21. Aug 2017, 12:20
von wp-qwertz
umrath hat geschrieben:Mir war nicht bekannt, dass Teslafahrer sich für das Twizyboard interessieren.
ich schaue nie speziel in den forenthemen rum, sondern klicke immer nach dem einloggen auf: "neue beiträge" und lese querbeet :D
danke für den link

ich hatte das schon im tff gefunden mit dem hinweis von jemanden:
der twizzy verliert auf einer streck von 200m 10kmRW... so, oder so ähnlich :D