Model S Refresh / Plaid

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Model S Refresh / Plaid

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3766
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 270 Mal
read
Moin!
Die Version mit Plaid+ soll dann wohl die 4680er Zellen bekommen. Dazu gibt es auch Bilder vom neuen Skadebord-Design.

Klar braucht niemand wirklich solche Leistungswerte in einer großen Limo. Aber ich denke das Aufblasen der Leistung ist vergleichsweise einfach zu ereichen. Aber auch der Innenraum zeigt ja wieder wo die Reise hingeht. In 2012/2013 wurde noch über den riesigen 17"-Fernseher gelacht, heute werden von allen Herstellern nur noch größer werdende Displays verbaut und präsentiert.

Mittelfristig sehe ich dann auch das Lenkrad in der Veränderung. So richtig rund sind die Dinger bei kaum einem Model mehr. Die gerade Unterkarte hat jetzt von den Sportmodellen runter bis in die Kompaktklasse ein Zuhause gefunden. Nur logisch das man jetzt auch an die obere Hälfte heran geht.
Gruß Ingo
Anzeige

Re: Model S Refresh / Plaid

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2997
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 448 Mal
  • Danke erhalten: 391 Mal
read
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Model S Refresh / Plaid

sheridan
  • Beiträge: 1960
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 408 Mal
read
Spüli hat geschrieben: Mittelfristig sehe ich dann auch das Lenkrad in der Veränderung. So richtig rund sind die Dinger bei kaum einem Model mehr. Die gerade Unterkarte hat jetzt von den Sportmodellen runter bis in die Kompaktklasse ein Zuhause gefunden. Nur logisch das man jetzt auch an die obere Hälfte heran geht.
Die unten abgeflachten Lenkrädern hat man ursprünglich mal in flachen Supersportwagen eingebaut, damit man leichter einsteigen kann. In normalen Autos macht das null Sinn, das ist wieder so ein pseudosportlicher Schwachsinn wie Fake-Lufteinlässe. Noch weniger Sinn macht die rechteckige Version von Tesla. Es gibt einen Grund, warum Lenkräder kreisförmig sind.
Model 3 SR 60, A250e

Re: Model S Refresh / Plaid

150kW
  • Beiträge: 5877
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 754 Mal
read
Spüli hat geschrieben: .In 2012/2013 wurde noch über den riesigen 17"-Fernseher gelacht, heute werden von allen Herstellern nur noch größer werdende Displays verbaut und präsentiert.
Ich find die Integration beim alten Model S/X auch heute noch absolut furchtbar.
Beim neuen Modell S/X ist die Integration von allen Tesla Modellen nach meiner Meinung nach am besten gelöst.

Re: Model S Refresh / Plaid

wasserkocher
  • Beiträge: 1399
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Spüli hat geschrieben: Moin!
...Nur logisch das man jetzt auch an die obere Hälfte heran geht.
Oder auch noch seitlich, wie beim Austin Allegro mit Quartic-Lenkrad. War ein Riesen-Erfolg ;-)
Bild
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Model S Refresh / Plaid

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2997
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 448 Mal
  • Danke erhalten: 391 Mal
read
Diagramm des Infotainmentsystems mit AMD Navi 23 GPU aufgetaucht
Navi-23-Tesla-Diagram-1200x704.jpg
https://videocardz.com/newz/amd-navi-23 ... een-leaked
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Model S Refresh / Plaid

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2997
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 448 Mal
  • Danke erhalten: 391 Mal
read
Björn hat den Plaid+ bestellt. Wird also reichlich Testmaterial geben ^^

Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Model S Refresh / Plaid

USER_AVATAR
read
sheridan hat geschrieben: Es gibt einen Grund, warum Lenkräder kreisförmig sind.
Weil man früher großzügig untersetzen musste um die Lenkung ohne Servo auch auf die Straße zu bekommen. Deshalb musste man die Lenkeinrichtung mehr als einmal rotieren lassen können. Das ist heute nicht mehr der Fall und eine nichtlineare Lenkung würde es möglich machen, dass man sich meistens im Bereich +- 45° bewegt und für Volleinschlag (was man eh nur beim Rangieren braucht) dann 90°.

Die Form des Lenkrads sehe ich weniger kritisch. Was mich mehr stört sind die fehlenden physischen Möglichkeiten, den Blinker und die Gänge zu bedienen. Dazu: Es ist auch ein Symbol für die Hupe rechts auf dem Lenkrad... nicht, dass die sich den Wutknopf gespart haben o.O

Re: Model S Refresh / Plaid

Bandsalat
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 09:46
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Die 18650 Zellen sind leider eine Krücke, die gibt es nur solange bis die 4860 lieferbar sind. Also 1-2 Jahre. Dann steht das 2021 MS wieder alt da.
Es gibt einfach nicht genug Zellen, auch keine 2170, welche ebenfalls ein Auslaufmodell sind. Da ist Tesla ziemlich gekniffen und muss den "alten Kram" verbauen, 5% Leistungssteigerung der Zellchemie hin oder her.

Das Plaid+ kostet doppelt so viel wie der Cybertruck mit demselben Chassis und Tri Motor. Da kommt doch irgendwann ein Preisabschlag für das +
Nein, ich würde das 2021er Model S aussitzen.

Re: Model S Refresh / Plaid

Naheris
read
Oder es kommt ein Preisaufschlag für den Cybertruck...
Heute: Taycan / Gestern: ID.4, e-Tron 55, Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, e-Golf 300, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60 PHEV, V60, XC60, LS, IS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf II.
Fan von: Volvo, Lexus.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Model S - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag