Seite 2 von 4

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 13:37
von R240Pe
Michael_Ohl hat geschrieben: Mein Wohnwagen ist das was man geräumig nennen könnte. aufbaulänge knapp 6m Länge über alles 7,5m hinter meinem C180DT steigt der Verbrauch bei 80-100km / h von 4,5 Liter / 100 km auf etwa 10Liter / 100 km. Rechne ich das für einen Telsa um, würde ich von einem Ladestopp alle 180-220km Ausgehen. Abkuppeln, laden fahren ggf. Rückwärts fahren um den Anhänger Einzusammeln was auf der BAB besonders gern gesehen wird ist sicher was für Fanboys. Ich freue mich über meine C-Klasse und fahre täglich elektrisch mit meinen Kangoo ZE und hoffentlich bald mit meinem E-UP. Ich finde Dinge sollten passen und nicht irgend wie passend gemacht werden.

MfG
Michael
"Abkuppeln, laden fahren ggf. Rückwärts fahren um den Anhänger Einzusammeln"
Das liegt doch nur daran, wei schwachsinnig man in DE mit Elektromobilität umgeht.
Kaum gab es bei TESLA das Modell X kamen die passend postierten Ladesäulen an den SuC-Standorten - einfach mal (ältere) Videos bei Björn Nyland ansehen.
An den hier DE/AU/CH usw. aufgestellten "europäischen" Ladesäulen können noch nicht mal E-Trons - solo - anstöpseln, ohne zwangsweise wegen der Kürze des Kabels 2 Stellplätze belegen zu müssen.
Vor Natur aus passt da gar nichts - es muss passend gemacht werden und bis dahin können die Fanboys weiterhin im Urlaub (wohl 3 Monate im Jahr?) unablässig ihrem Stern folgen.
TESLAs nutzen halt die SuC - gibt genug davon - fertig.
So umständlich könnte für mich die Urlaubsfahrt mit dem TESLA gar nicht sein, dass ich mich die restliche Zeit des Jahres im E-Kangoo/UP fortbewegen würde - da ist ja sogar mein ZOE ein ausgesprochener Luxus.

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 14:26
von Helfried

Michael_Ohl hat geschrieben: Fanboys. Ich freue mich über meine C-Klasse und fahre täglich
Stimmt, du erwähnst das gelegentlich. ;)

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Mo 16. Dez 2019, 20:05
von Stefan_R
Mir hing das Verbrennerfahren irgendwann so dermaßen zum Halse heraus.

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Mi 18. Dez 2019, 16:37
von AudiDriver
Hallo,

ich stehe gerade auch vor der Wahl Model 3 Performance oder Model S LR

Gibt es Features die es nur im Model S gibt und nicht im Model 3?
Und was ist das alles?
Sind beim Model S Performance immernoch belüftete Sitze verfügbar und gibts die im Model 3 Performance auch?

Ich würde einen Neuwagen (Raven) bei Tesla bestellen.
Danke euch schon mal

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Mi 18. Dez 2019, 16:50
von R240Pe
AudiDriver hat geschrieben: Hallo,

ich stehe gerade auch vor der Wahl Model 3 Performance oder Model S LR

Gibt es Features die es nur im Model S gibt und nicht im Model 3?
Und was ist das alles?
Sind beim Model S Performance immernoch belüftete Sitze verfügbar und gibts die im Model 3 Performance auch?

Ich würde einen Neuwagen (Raven) bei Tesla bestellen.
Danke euch schon mal
Schau mal hier: https://youtu.be/XY7ZYu5vTMQ

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Mi 18. Dez 2019, 19:40
von TeeKay
AudiDriver hat geschrieben: Gibt es Features die es nur im Model S gibt und nicht im Model 3?
Größer, schöner, wertiger, besserer Lack, Display direkt vor der Nase mit mehr Infos, mehr Power, Chademo Adapter, größere Batterie
AudiDriver hat geschrieben: Sind beim Model S Performance immernoch belüftete Sitze verfügbar und gibts die im Model 3 Performance auch?
Nein, nein

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Mo 30. Dez 2019, 11:27
von Paul Simon
Model S ist ein Schiff, selbst nach einem GLE und A6, E Klasse und 5er brauchte es einige Zeit sich an die Größe zu gewöhnen, vor allem in Garagen.
Mit der Kupplung aber sicher fein für den Wohnwagen.
Model 3 ist wesentlich wendiger, mich hatte anfangs gestört, dass der Schirm nur in der Mitte ist, Kofferraum ist auch eher bescheiden (im Vergleich zum S). Laden geht schneller, beim S - gerade wenn der Wohnwagen dran hängt - gibt es halt noch einige mit gratis super charging. Das ist zwar im Alltag nicht relevant, aber auf Langstrecke schon. Allerdings: hier wird es mit 50 KEUR eng - gut rechergieren welche Modelle / Baujahre von einer Drosselung der Ladegeschwindigkeit betroffen sind, gerade mit Wohnwagen wäre das sehr langweilig mit max 50 kw zu laden.

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Mi 1. Jan 2020, 16:08
von Stefan_R
Gibt es denn jetzt eine AHK mit entsprechender Anhängelast für das Model S?

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Do 2. Jan 2020, 09:25
von psychoelektra
Gibt es jetzt ab Januar bei MisterDotCom mit knapp 2000kg gebremst zum Nachrüsten!

Re: Hilfe zur Kaufentscheidung: Model S oder Model 3

Verfasst: Do 2. Jan 2020, 16:48
von De Hitzi
Würde mich dann nur noch interessieren, wie sich Tesla beim Kauf eines CPO und eines evtl. Motorenproblems im Garantiefall verhält, wenn die AHK nachgerüstet ist!

Das ist für mich noch DER Knackpunkt! Habe keine Lust, für den Mehrpreis eines CPO dann mit leeren Händen dazustehen. Dann lieber einen Gebrauchten mit Durchsicht von Ove und das gesparte Geld zur Seite legen.