(Winter) Reifen

(Winter) Reifen

USER_AVATAR
  • HawkEy3
  • Beiträge: 136
  • Registriert: Di 21. Jul 2015, 21:22
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo,

Model 3 SR+ ist bestellt und soll nächsten Monat ausgeliefert werden, darauf möchte ich mich nun vorbereiten und schon mal Winterreifen kaufen.
Bestellt sind die normalen 18" Felgen und die Reifen sollen laut Handbuch P235/45R18 sein. Leider wird aber Last- und Speedindex nicht spezifiziert !
Beim Googlen habe ich "98V" gefunden das passen soll aber auch Fahrzeugscheine die "98Y" zeigen, ich habe leider meine Papiere noch nicht.
V: max. 240km/h
Y: max. 300km/h

V ist richtig, oder? das SR+ fährt maximal 225km/h, warum sollten dann teure Y Reifen vorgeschrieben sein?


Bild
Anzeige

Re: (Winter) Reifen

USER_AVATAR
read
Servus,

für den M3 SR+ ist die richtige Reifengröße 235/45R18 98Y für vorne und hinten. Bedenke, daß du die BLE Sensoren für RDKS brauchst. Am besten die orginalen von Tesla - dann geht´s garantiert. Die sind aber momentan Mangelware - also schau mal bei Tesla, ob die 4 Sensoren ergattern kannst.

Franz - und gsund bleim!
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, M3SR+MIC als Übergangsauto
Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: (Winter) Reifen

RaiLan
  • Beiträge: 203
  • Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:06
  • Wohnort: Großraum Augsburg
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Soviel ich weiß gibt es Winterreifen nur bis "V".
Ich habe zumindest solche drauf.
Nach dem Desaster mit dem Kia e-Niro....
Tesla Model 3 LR AWD
VW ID.3 Pro S

Re: (Winter) Reifen

USER_AVATAR
read
Hast recht, 235/45R18 98V für Winterreifen und 235/45R18 96Y beim Allwetterreifen. Hab gerade nochmal sicherheitshalber beim Reber nachgeschaut.
Franz - und gsund bleim!
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, M3SR+MIC als Übergangsauto
Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: (Winter) Reifen

USER_AVATAR
  • HawkEy3
  • Beiträge: 136
  • Registriert: Di 21. Jul 2015, 21:22
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Danke Franz, finde ich ganz schön verrückt, 300km/h geeignete Reifen für ein Model 3 vorzuschreiben aber was solls. Auch richtig ist, dass ich keine Y Winterreifen gefunden habe, die V sollten also passen.
Danke.

PS: Ich möchte die Winterreifen auf die vorhandenen Felgen aufziehen, und die Sommerreifen erst mal einlagern, dann funktioniert das mit den RDKS Sensoren, richtig? Die sind ja im Ventil in der Felge.

Re: (Winter) Reifen

USER_AVATAR
read
Ja das funktioniert

Re: (Winter) Reifen

fly
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 15:45
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Reicht es beim Geschwindigkeitsindex nicht auch das zu nehmen, was das Fahrzeug "nur" fährt statt das, was im Schein bei den Reifen steht? So ist es jedenfalls beim Lastindex.

Welche Reifen nimmst du?

Re: (Winter) Reifen

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2897
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 401 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
Rennsemmel hat geschrieben: Bedenke, daß du die BLE Sensoren für RDKS brauchst.
Hier bestellbar
https://www.easywheel.nl/product/cub-tp ... r-ventiel/
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: (Winter) Reifen

USER_AVATAR
  • HawkEy3
  • Beiträge: 136
  • Registriert: Di 21. Jul 2015, 21:22
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
fly hat geschrieben: Welche Reifen nimmst du?
Ich habe mir jetzt ein Set Dunlop Wintersport 5 235/45 R18 98V gekauft.

Da ich auch denke, dass "V" ausreicht (so mal das auch das höchste für Winterreifen ist), da das model 3 SR+ nicht über die 240km/h des Reifen kommt. Mir ein Rätsel warum der Fahrzeugschein "Y" vorsieht.
Woher willst du beim Lastindex wissen, was das Fzg. "wirklich braucht"? Da würde ich mich lieber an den Schein halten.

Re: (Winter) Reifen

fly
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 15:45
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Zugelassene Achslast. Irgendwo im WWW steht, dass man die Reifen nur daran ausrichten darf, wenn die eingetragenen einen höheren Tragfähigkeitsindex haben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Model 3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag