Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2019
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 121 Mal
read
Der Porsche Taycan hat Euro NCAP 5 Sterne abgeräumt (Glückwunsch).

Bei den Einzelbewertungen unterliegt er jedoch dem Model 3.

https://www.euroncap.com/en/results/por ... ycan/39129

In wie fern sind die Ergebnisse vergleichbar oder auch nicht?
Screenshot_20191219-210323_Opera Touch.jpg
Sent from my SM-G950F using Tapatalk

1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)
Anzeige

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

USER_AVATAR
read
Der Test wurde in den letzten Jahren immer problematischer: wer die längste Aufpreisliste (und damit das nackteste Grundmodell) hat, der verliert......

Ich fände es gut, wenn das nackte Grundmodell und die "alles drin" Variante getestet würden. Dann kann jeder entscheiden, wieviel ihm mehr Sicherheit wert ist.

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

USER_AVATAR
read
Das mag vielleicht für "Safety Assist" gelten, aber doch nicht für die anderen Kategorien?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1278
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 226 Mal
  • Danke erhalten: 194 Mal
read
SRAM hat geschrieben:
Ich fände es gut, wenn das nackte Grundmodell und die "alles drin" Variante getestet würden. Dann kann jeder entscheiden, wieviel ihm mehr Sicherheit wert ist.
noch besser wäre es wenn es die "nackten" Modelle gar nicht geben würde.

Es ist unmoralisch die Gesundheit der Menschen mit Aufpreisen zu versehen. :(

Aber was will man von denen erwarten denen seit Jahren die Gesundheit der Menschheit am A..... vorbei geht solange die Margen stimmen?
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6717
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 296 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Welche Pakete benötigt man um die Erwachsenen und Kindersicherheit zu erhöhen?
Airbag, Gurtstraffer und so Zeugs ist doch absolut serienmässig oder was kann man beim Taycan dazu nehmen?
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

Paranormal
  • Beiträge: 277
  • Registriert: So 4. Aug 2019, 19:42
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Berndte hat geschrieben: Welche Pakete benötigt man um die Erwachsenen und Kindersicherheit zu erhöhen?
Airbag, Gurtstraffer und so Zeugs ist doch absolut serienmässig oder was kann man beim Taycan dazu nehmen?
Ein Teil ist in der Bewertung vom NCAP als "Not fitted to the test vehicle but available as option or as part of the safety pack" aufgeführt.

z. B. Side Chest Airbag

Hätte der Porsche auf dem Beifahrersitz ISOFIX, dann wäre die Punktezahl höher, ist ja dann sicherer für die Kinder *facepalm
So nutzlos dieses Punktesystem. Bei den wichtigen Sachen, hier Aufpralltest, hat der Porsche gute Ergebnisse. Aber der ISOFIX zieht dann eben die ganze Bewertung der Kategorie "Kinder" runter, ohne dass die Kinder "unsicherer" wären.

Bei der Kategorie "Erwachsene" sind es die aufpreispflichtigen Assistenzsysteme, welche die Punkteanzahl äh ich meine "Sicherheit" für Erwachsene erhöhen.
Bildschirmfoto 2019-12-19 um 22.28.13.png
(unten kommt noch Einbauprüfung von Kinderrückhaltesystemen 11.8 von 12)

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: Das mag vielleicht für "Safety Assist" gelten, aber doch nicht für die anderen Kategorien?
Richtig. Eventuell noch Fußgängerschutz.


Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

USER_AVATAR
read
Ich bin echt überrascht das der Taycan in allen Kategorien schlechter als das Model3 abschneidet.

Von einer über 100.000€ teuren Limousine hätte ich eigentlich erwartet das sie sicherheitstechnisch absolut führend ist, sicher nicht das sie im NCAP schlechter abschneidet als das Model3 was weniger als halb so teuer ist.

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

GeryP
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:30
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ist auch schlechter als ein Renault Clio in allen Kategorien:
https://www.euroncap.com/de/results/renault/clio/35877

War wohl nicht so stark im Fokus. Aber immerhin die 5 Sterne erreicht.

Re: Porsche Taycan sicherheitstechnisch hinter M3 im NCAP

Paranormal
  • Beiträge: 277
  • Registriert: So 4. Aug 2019, 19:42
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
GeryP hat geschrieben: Ist auch schlechter als ein Renault Clio in allen Kategorien:
https://www.euroncap.com/de/results/renault/clio/35877

War wohl nicht so stark im Fokus. Aber immerhin die 5 Sterne erreicht.
Bestes Beispiel für oben: Weil der Clio ISOFIX auf dem Beifahrersitz hat, ist er sicherer für Kinder. :roll: :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Model 3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag