Maingau erhöht Hausstromtarif

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Naturfreund68
folder
Da liegen wir mit der Entega richtig gut. Wir zahlen jetzt 24,94Cent/kwh bei 13€/Monat GG. Das entspricht bei unserem Verbrauch ~27,8Cent/kwh absolut. Wenn nächstes Jahr das E-Auto dazukommt, sinkt der absolute Preis weiter auf etwa 26,46Cent/kwh. (E-Auto fahren für ~5€/100km an Energiekosten wird schon nett.)
Anzeige

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
0cool1
    Beiträge: 913
    Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder
Naturfreund68 hat geschrieben:Da liegen wir mit der Entega richtig gut. Wir zahlen jetzt 24,94Cent/kwh bei 13€/Monat GG. Das entspricht bei unserem Verbrauch ~27,8Cent/kwh absolut. Wenn nächstes Jahr das E-Auto dazukommt, sinkt der absolute Preis weiter auf etwa 26,46Cent/kwh. (E-Auto fahren für ~5€/100km an Energiekosten wird schon nett.)
Kann man so pauschal nicht sagen, kommt aufs Netzgebiet an.

Nicht überall sind die Entgelte gleich hoch.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Naturfreund68
folder
Wieso pauschal? Zitat: ""Naturfreund68 hat geschrieben:Da liegen wir mit der Entega richtig gut. Wir zahlen jetzt""
Ich habe nicht pauschalisiert, das ist nicht meine Art! Bitte lesen und verstehen!

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
marcometer
    Beiträge: 615
    Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
    Hat sich bedankt: 105 Mal
    Danke erhalten: 184 Mal
folder
Wenn man jetzt einen guten Tarif hat kann man davon ausgehen, dass es nach der Laufzeit deutlich hoch geht.
Ich habe derzeit auch noch einen mit heute kaum noch vorstellbaren Zahlen, aber jeder Vergleich zeigt schon, dass es ab Ende des Jahres deutlich teurer werden wird.
Mit dem heutigen Preis also fürs kommende Jahr zu rechnen erscheint mir wenig logisch.
Da würde ich eher die aktuellen check24 etc. Preise heranziehen.

Man sollte übrigens wirklich sehr genau nachrechnen ob sich Maingau (noch) lohnt.
Ich habe heute mal wieder einiges an Excel gespielt und muss schon sehr positiv für Maingau "rechnen" (aka. Sachen annehmen), damit es für mich kommendes Jahr Sinn machen würde.
Wie oft lädt man wirklich per kWh unterwegs, wie viel kWh lädt man dann da, wie oft lädt man ggf. im Ausland usw.
Und was würde das alles dann im Gegenteil kosten, wenn man statt grundsätzlich die 15 Cent Maingau Karte zu zücken eben auch sonstige Angebote ausreizt, z.B. die Pauschalpreise von ladepay oder eins etc. oder sogar ggf. mögliche Flatrates.
Nicht ganz so einfach alles und pauschal für (fast) alle hier schon mal überhaupt nicht zu beantworten.
Kommt ja auch viel darauf an wie viel Wert man auf (bitte keine Diskussion dazu jetzt!) "echten" Ökostrom legt.
Also ob es was mit GSL zuhause sein sollte, "normales" Öko reicht, oder einem das völligst schnuppe ist.
Bekanntlich ist Maingau ja nicht gerade der sauberste Verein, in dem Bereich.

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
USER_AVATAR
    p.hase
    Beiträge: 8505
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danke erhalten: 104 Mal
folder
vor lauter "excel spielen" hast du nicht mitbekommen, daß verbraucherportale derzeit heftig in der kritik stehen. elektrisch fahren wird nicht zum nullinger oder billig zu haben sein. bestenfalls günstig. und... jede preisänderung dient dem verbraucher dazu kündigen zu dürfen. ist doch toll.
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
marcometer
    Beiträge: 615
    Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
    Hat sich bedankt: 105 Mal
    Danke erhalten: 184 Mal
folder
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Verbraucher/Vergleichsportale sind natürlich mit Vorsicht zu genießen, schon alleine weil sie viele Tarife gar nicht listen.
Aber das ändert doch nichts daran, dass genau gegen rechnen muss ob es sich für einen selbst lohnt extra zu Maingau zu gehen oder dort zu bleiben, nur um die Vorteile als Kunde auf der Ladekarte zu genießen.
Verstehe ich jetzt nicht, was du mir damit sagen willst.
Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich gehe jeden Tag für mein Geld arbeiten und muss daher genau überlegen wem ich wie viel davon für welche Gegenleistung abgebe.

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Naturfreund68
folder
Genauso sieht es aus. Ich möchte frei bleiben meinen Hausstromtarif jedes Jahr (wie zuletzt erst) wechseln zu können. Dann ist es verrückt sich wegen der Ladekarte für's Auto dort auch binden zu müssen.

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
USER_AVATAR
folder
Das kannst du doch jedes Jahr neu bewerten. Wie ist es eigentlich hat man Sonderkündigungsrecht wenn sich die Ladetarife ändern?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Naturfreund68
folder
Bei der Entega schonmal nicht. 12 Monate und danach immer 4 Wochen. Die Preise sind nicht Bestandteil der Bedingungen und um die Karte zu bekommen muss man Stromkunde sein. Das Prepaidteil ist uninteressant für mich. So wird das nix. Dann doch eher die Telekom. Maingau ist ebenfalls für Nichtstromkunden uninteressant.

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
USER_AVATAR
folder
@ kub0815
Du hast doch höchstwahrscheinlich monatliche Kündigungsfrist beim Hausstrom, oder?
Nimm das wahr und wirf die ESL-Karte einfach weg.
Andernfalls, also bei jährlicher Kündigung, würde ich annehmen, dass KEIN Sonderkündigungsrecht besteht, da der Autostrom eigentlich kein Bestandteil des eigentlichen Stromvertrages ist, sondern eher eine Art "Goodie". Kunden, die kein E-Auto fahren, bekommen ja keine günstigeren Preise. Insofern könnte/müsste man den günstigen Autostrom wohl eher als eine "freiwillige Förderung der E-Mobilität" von Maingau sehen.
Ioniq28 - der gute alte noch....
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag