Maingau erhöht Hausstromtarif

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 8351
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
    Hat sich bedankt: 74 Mal
    Danke erhalten: 82 Mal
folder Do 25. Jul 2019, 12:45
@jake, wen meinst du? falscher thread?
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020
Anzeige

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
WentorferStromer
    Beiträge: 94
    Registriert: So 3. Feb 2019, 17:51
    Hat sich bedankt: 103 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Do 25. Jul 2019, 14:51
annath hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 11:11
Die Stadtwerke Ettlingen haben auch so einen Abzockertarif. Meines Wissens auch Karlsruhe und Bruchsal. In Ettlingen-Bruchhausen beim Capmarkt steht eine Säule der Stadtwerke Ettlingen. Dort habe ich noch niemand laden sehen. Dafür werden die besten Parkplätze vor dem Capmarkt benutzt und damit für alle Kunden blockiert. So geht Förderung der e-Mobilität auch.
Das EWerk Sachsenwald hat an seinen Ladesäulen auch (selbst für Kunden desselben!) einen Abzockertarif.
2,-- € pauschal für die Karte p.M.! Und zusätzlich die KWh ca. 4 Cent teurer als der Haushaltsstrom!
Das erste mal Stromer seit 14.02.2019
Leaf N-Connecta, Winterpaket, LED, 40 KW, dark Grey
Spaßauto: Mazda MX5 Roadster

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Benutzeravatar
folder Do 25. Jul 2019, 18:34
Ja, klar......bei Deinem Hausstrom ist aber auch das ganze Drumherum.....Zähler, Hauptanschluss.....Blabla bereits über Grund- und ggf. auch Einzelgebühren bezahlt. Die Ladesäule geht aber "auf's Haus"?

Was nehmen die Sachsenwälder denn für den Hausstrom (bitte den Grundpreis nicht vergessen). Und was kostet ein Hauptanschluss bei einem Neubau?
Die Ladesäule wächst ja auch nicht durch Dünger und Regen, entspricht also quasi dem Hauptanschluss beim Hausstrom.

Nein, ich bin (gerade als Ioniq-Fahrer) auch kein Freund von Festpreisen pro Ladevorgang oder Startpreisen wie hier die 2 Euronen. Und ich freue mich auch über billigen Strom - egal ob am Auto oder am Kühlschrank. Aber weil der Autostrom nun etwas teurer ist als der Hausstrom.....da dann gleich von Abzocke reden.....nee, das ist recht kurz gedacht.
Ioniq28 - der gute alte noch....

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
eDjango
    Beiträge: 84
    Registriert: Do 2. Mai 2019, 15:19
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Do 28. Nov 2019, 07:38
Mein HH-Strom sollte auch zum 01.01.2020 um ca. 20% steigen, auf über 30ct/kWh. Ich habe natürlich sofort gekündigt und einen neuen, preiswerten Lieferanten gefunden. Keine Ahnung, was sich die Fa. bei solchen Aktionen denkt.
Was mit meiner Ladekarte (29 ct/kWh) passiert, muss ich mal abwarten. Ich habe diese bis dato eh noch nie eingesetzt, da ich meistens an kostenlosen Ladestationen oder zu Hause lade.

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Benutzeravatar
    benwei
    Beiträge: 1512
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 169 Mal
folder Do 28. Nov 2019, 07:54
Ich habe nach Preissteigerung von 21% jetzt auch gekündigt (neuer Tarif sollte >32 Cent/kWh sein) und mir was anderes gesucht. Schade um die 25 Cent/kWh mit der Ladekarte, aber ist dann halt so.
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18
ABL eMH1 11kW
9,92 kWp Süd | Fronius Symo inkl. SmartMeter

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
UliZE40
    Beiträge: 2555
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 117 Mal
    Danke erhalten: 269 Mal
folder Do 28. Nov 2019, 08:09
Ich mache es anders: Maingau erhöht den Strompreis (bei mir jedoch nur sehr moderat), ich reduziere den Stromverbrauch zuhause (“Balkonkraftwerk“). Bringt bei mir (nicht vergleichbar) ca. 50% Einsparung auf den Jahresverbrauch. ;-)

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Benutzeravatar
folder Do 28. Nov 2019, 08:18
TeeKay hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 10:23
PowerTower hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 01:07
Das heißt vor der Kündigung haben sie dir nicht die besten Konditionen angeboten.
Wieso sollten sie auch? Interesse des Verkäufers ist maximaler Gewinn und damit ein maximaler Preis und nicht, dir die für dich besten Konditionen anzubieten.
Im Grundsatz richtig, es gibt aber auch eine Zeitachse. Sowas spricht sich rum und führt dazu, dass manche potentiellen Kunden so einen Anbieter prinzipiell meiden während andere prinzipiell regelmäßig kündigen, um ihre Konditionen "zu aktualisieren". Beides kann eigentlich nicht im Interesse des Anbieters sein.

Man kennt das ja schon von Handy-Tarifen, nur mit dem Unterschied, dass ausnahmslos alle Telefonanbietern dieses alberne Spiel spielen, das erstens auf beiden Seiten eine Menge Aufwand verursacht und zweitens allen Kunden das Gefühl gibt, irgendwie über den Tisch gezogen zu werden.

Würde es bei den Telefonanbietern einen geben, der mir das Gefühl vermittelt, seine Tarife wären fair und transparent, würde ich sofort wechseln und danach nie wieder einen Gedanken an Telefontarife verschwenden. Es würde mir wertvolle Lebenszeit sparen. Bei den Stromanbietern habe ich diese Option. Maingau hat mit dieser Politik daher keine Chance, mich als Kunden zu gewinnen. Was natürlich nicht ausschließt, dass es sich trotzdem für sie lohnt, das vermag ich nicht zu beurteilen.

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Benutzeravatar
folder Do 28. Nov 2019, 08:48
p.hase hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 11:29
ich habe dreimal angerufen und dreimal ein neues angebot bekommen.
Diese Aussage allein ist für mich Grund genug, Maingau als Versorger nicht mal in Erwägung zu ziehen. So viel Zeit habe ich einfach nicht -- und auch nach dem dritten Anruf bleibt noch das schale Gefühl, trotzdem betrogen worden zu sein. Vielleicht wäre es beim vierten Mal doch noch billiger gegangen?

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 9109
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 222 Mal
    Danke erhalten: 341 Mal
folder Do 28. Nov 2019, 10:35
Treue wird derzeit wenig belohnt...egal in welchem Bereich. Ist das alles ein Online Neben effekt? Vergleiche per Mouseclick.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Maingau erhöht Hausstromtarif

menu
TorstenW
    Beiträge: 1102
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 289 Mal
folder Do 28. Nov 2019, 11:31
Moin,

wenn man bei Maingau den Rechner bemüht, dann steht beim Ergebnis generell: "Strompreis IM ERSTEN JAHR"
Die wissen also schon, dass sie im 2. Jahr was draufschlagen......

Grüße
Torsten
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag