Der Betrug geht weiter - Abgasskandal hört nicht auf

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7589
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Do 1. Mär 2018, 14:33
Gleich nach dem urteil zu fahrverboten, konnte ein anwalt von myright gar nicht mehr aufhören zu grinsen...

Er hält es für vw/skoda/seat geschädigte, weil nur der konzern des betrugs überführt, nun für aussichtsreich den wagen zu wandeln oder einen schadensersatz zu bekommen. Ist das grinsen gerechtfertigt?

Nun kommt es zu einem ansturm...
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/dies ... 95871.html
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern
Anzeige

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5334
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 148 Mal
    Danke erhalten: 376 Mal
folder Do 1. Mär 2018, 14:55
Nach meinem Rechtsverständnis gibt es keinen Unterschied zwischen VW Fahrern und anderen Diesel Geschädigten.
Durch das Softwareupdate ist das Fahrzeug offiziell Euro 5. Genauso gut oder schlecht wie alle anderen Euro 5 Fahrzeuge.
Das Thema dass es die Gesetzgeber geschafft haben ein Fahrzeug für den Straßenverkehr zu zu lassen, mit dem es im Realbetrieb nicht möglich ist die Luftqualität die die Gesetzgeber selber definiert haben sicher zu stellen, bleibt ein Politisches. Die Fahrzeughersteller haben Fahrzeuge gebaut, die den damaligen Gesetzen entsprechen. Die Regierung hat Gesetzte herausgebracht, die es nicht mehr möglich machen, mit diesen gesetzeskonformen Fahrzeugen in die Städte zu fahren. Das die Fahrzeuge früher einmal, vor dem Software Update, die Straßenzulassung nicht bekommen hätten dürfen, diese aber mit Brief und Siegel nun haben, unterscheidet die VW Fahrzeuge jetzt nicht mehr von allen anderen Euro 5 Fahrzeugen.

Ich könnte mir aber vorstellen, das Lobbyisten, die damals den Politiker diese Gesetze diktiert haben, heute besser nicht mehr in die Nähe der selbigen kommen sollten... Lebensgefahr! Und das ist doch mal positiv, oder? Jetzt wird gleich die Gewerkschaft der Lobbyisten aufstehen, das dies eine Gefahr für diesen Berufsstand ist, und hunderte (trinkfeste) Arbeitslose drohen !!!
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 86.000 km
Bild

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
    Henry2926
    Beiträge: 238
    Registriert: So 13. Aug 2017, 11:09
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Do 1. Mär 2018, 14:58
Dass Anwälte zu solchen Anfragen nicht generell "Nein" sagen, ist doch nichts neues. Aber wo jetzt der direkte Zusammenhang zwischen dem Abgasbetrug und den Fahrverboten liegt, kann dieser Artikel und damit sicher auch die Anwälte nicht beantworten.
AbRiNgOi hat geschrieben:[...]unterscheidet die VW Fahrzeuge jetzt nicht mehr von allen anderen Euro 5 Fahrzeugen.
Genauso ist es. Da sie mit der Umrüstung genauso zulassungsfähig sind wie alle anderen mit einem Dieselmotor ausgestatteten Fahrzeuge auch, ist der Schaden für Verbraucher bei einem VW genauso hoch wie bei einem Ford oder Peugeot. Nicht mehr und nicht weniger.

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
folder Do 1. Mär 2018, 15:17
Das hilft ganz besonders den Anwälten. Aber für die Autofahrer sehe ich die Chancen nicht besser als vorher. Andere werden vom Staat gezwungen, ihre Heizung zu ersetzen. Die Umweltzonen haben vor Jahren schon das Gleiche bewirkt nur großflächiger. Wie die anderen schon sagten, jetzt haben die Käufer einen konformen Euro 5 Diesel, den sie auch wollten.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7589
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Do 1. Mär 2018, 18:11
Das stimmt...durch das softwareupdate wird der wagen wieder legalisiert...auf der strasse kein deut besser, vielleicht etwas bessere nox werte auf kosten von verbrauch oder haltbarkeit ohne irgendwelche gewährleistungen. Bislang habe ich das update verweigert, kba hat aber schon einen brief geschrieben...

Für mich bleibt der wertverlust...mir kommt vw zu billig davon...

Habe mich im dezember der sammelklage bei der kanzlei in düsseldorf angeschlossen...mal schauen was draus wird. Wenn mir vw einen I.D. als ersatz bietet, willige ich ein.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Cerebro
    Beiträge: 903
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Fr 2. Mär 2018, 13:35
Es gibt keine Sammelklagen ist Deutschland. Das sieht das Rechtssystem gar nicht vor.

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
folder Fr 2. Mär 2018, 13:51
Blue shadow hat geschrieben:Bislang habe ich das update verweigert, kba hat aber schon einen brief geschrieben...
Mach lieber das Update und lass gut sein.
Der Wertverlust hat mit dem Sachverhalt hier nichts zu tun, der ist bei anderen Marken nicht anders. Du hast halt aufs falsche Pferd gesetzt. Sorry, aber ist so.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7589
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Fr 2. Mär 2018, 14:12
Ne das pferd macht immernoch freude...wenn auch die kilometerleistungen auf das nötigste beschränkt werden....allrad, ahk und >150 km

Die kanzlei hat vw angeschrieben, obwohl es ein skoda ist...und ich habe eine prozesskostenversicherungszusage, da wir keine RV haben. Mal schauen was draus wird. Habe nichts zu verlieren.

Habe auch die hoffnung, daß im hintergrund die software noch weiter verbessert wird und die luft hinten sauberer rauskommt als sie vorn in den motor reingepresst wird.
Zuletzt geändert von Blue shadow am Fr 2. Mär 2018, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
folder Fr 2. Mär 2018, 14:14
Cerebro hat geschrieben:Es gibt keine Sammelklagen ist Deutschland. Das sieht das Rechtssystem gar nicht vor.
Wenn ein Anwalt aber mehrere Fälle parallel bearbeitet, die sehr ähnlich sind, kann das schon preisgünstiger werden...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Danke VW ! Erst der Betrug hält mich schadlos...

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7589
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 122 Mal
folder Fr 2. Mär 2018, 14:16
Copy und paste...und immer der selbe verbrecher...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag