Seite 115 von 525

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 11:23
von PeterMüller
Welche SEC Strafe? Die Richterin sagte doch dem SEC warum sie sich mit so einem S*** zu beschäftigen hat.
Wegen den Fahrzeugstückzahlen wird man sehen. "Around" ist ja letztlich das selbe wie "soon".

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 11:25
von PeterMüller
chipwoman hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 09:48

@PeterMüller: Perfektes Timing für dein neues Avatar Bild. Es zeigt Tesla schadenfroh kurz vor der Strafe durch die Wallstreet/SEC :D
Nene, das ist ein Zukunftsbild. Der Bud rechts ist Audi :mrgreen:
Meine Hoffnung liegt auf den Audi GT, den E-Tron kann man nicht nur wegen seinem Namen in
die Tonne kicken.

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 11:39
von chipwoman
PeterMüller hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 11:23
Welche SEC Strafe? Die Richterin sagte doch dem SEC warum sie sich mit so einem S*** zu beschäftigen hat.
Wegen den Fahrzeugstückzahlen wird man sehen. "Around" ist ja letztlich das selbe wie "soon".
Ich habe das so verstanden. Die SEC und Elon Musk haben von der Richterin die Möglichkeit bekommen sich auf einem Kompromiss zu einigen, bevor sie eine Strafe festlegt. Die Richterin ist schlau, so hat sie die wenigste Arbeit. In Deutschland funktioniert das ähnlich. Bei einem Vergleich der klagenden Partei mit der Beklagten wird die Klage durch die Klägerin automatisch zurückgenommen.

d.h Wenn z.b. das SEC für Elon und Tesla eine erhöhte Strafe als Wiederholungstäter von jeweils 50 Millionen$ vorschlägt + Elon Musk wird als CEO abgesetzt und Tesla + Elon nehmen den Vorschlag an - dann ist die Klage vom Tisch und die Sache für die Richterin erledigt. Wenn sie sich nicht einigen, dann verhängt die Richterin eine Strafe oder spricht Musk und Tesla frei.

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 11:48
von chipwoman
PeterMüller hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 11:25
chipwoman hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 09:48

@PeterMüller: Perfektes Timing für dein neues Avatar Bild. Es zeigt Tesla schadenfroh kurz vor der Strafe durch die Wallstreet/SEC :D
Nene, das ist ein Zukunftsbild. Der Bud rechts ist Audi :mrgreen:
Meine Hoffnung liegt auf den Audi GT, den E-Tron kann man nicht nur wegen seinem Namen in
die Tonne kicken.
Für den Porsche Taycan Turbo S mit 140kWh Akku zum "Evil Preis" von $60.000 würde ich schwach werden. :D

Ich würde mal mein Umfeld austauschen und etwas Selbstbewustsein tanken. Mir wäre das vollkommen egal was e-tron im Französischen bedeuten kann, wenn man noch den fehlenden Accent beim "e-tron" ergänzt. Ohne Accent heisst e-tron nur e-tron. Ich hätte auch kein Problem den "Pajero = spanisch für Wichser" zu fahren. :lol:

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 11:53
von PeterMüller
Wenn Porsche den Taycan zu dem Preis raushaut, geh ich ins Kloster *lol*

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 18:04
von Twizyflu
Irgendwie schon ermüdend.
Die ganze Zeit nur 2-3 Leute hier, die sich freuen, falls/wenn da was mit der SEC herauskommt.
TeeKay und chipwoman sollten ein Paar werden ;)

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 18:26
von PeterMüller
In finds lustig. Experten on works, mach es zu deinem Projekt. Werbestrategen staunen Bauklötze hier.

Re: Zulassungszahlen KBA

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 18:55
von Alex1
Tesla steuert eindeutig unaufhaltsam auf den Ruin zu! Wie TeeKay, Chipwoman etc. schon immer gewusst hatten :lol:

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 18:59
von fabbec
PeterMüller hat geschrieben:Wie kann man sich nur so lächerlich machen, wegen 3 gezeigten Model 3, die aus welchem Grund auch immer da parken. Unfassbar.



Bild

made and Schummel in germany.


Bild

Das am BER Autos von VW parken die keine Zulassung erhalten, ist die Krönung überhaupt und zeigt in welcher geistigen Verfassung unsere "Oberen" unterwegs sind. Getoppt wird das lediglich von den Fahnenschwenkern im Internet.
Die sind meist zugelassen und wurden bis zu einem Stichtag produziert damit sie noch verkaufbar sind!

Re: Aktie Tesla Motors

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 19:02
von chipwoman
Twizyflu hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 18:04
Irgendwie schon ermüdend.
Die ganze Zeit nur 2-3 Leute hier, die sich freuen, falls/wenn da was mit der SEC herauskommt.
TeeKay und chipwoman sollten ein Paar werden ;)
Bin schon bedient. :D

Manche lernen es halt erst durch die harte Tour. Ein Freund von mir würde zu Elons Aktionen sagen: "Selbst gewähltes Elend oder Wer mit dem Feuer spielt, braucht sich nicht wundern wenns heiss wird". Normalerweise ist die Trotzphase im Keinkindalter. Man muss nicht Twittern und keiner wird gezwungen Schlafmittel oder Drogen zu nehmen.

Du würdest Elon Musk alles durch gehen lassen, wenn du die SEC oder Aktionär wärst? Auch wissentliche Falschinformationen für die Aktionäre und Shortseller? Wieso schaffen wir nicht einfach alle Gesetze ab und machen nur noch das was unsere Führer wollen und uns befehlen?

Ich halte die Provokationen Elon Musk für richtig dumm. Die SEC kann ihm auf Lebenszeit das Führen eines Kapitalunternehmens verbieten. Aus dem Grund würde ich mich nicht an Elons Stelle mit der SEC anlegen.