E-Auto vs. Verbrennungsmotor-Auto

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

E-Auto vs. Verbrennungsmotor-Auto

menu
Benutzeravatar
    Elon
    Beiträge: 96
    Registriert: Mo 5. Feb 2018, 22:33
    Wohnort: Bel Air
folder Sa 16. Jun 2018, 07:02
Zensiert !
Zuletzt geändert von Elon am So 17. Jun 2018, 00:28, insgesamt 2-mal geändert.
(regelmäßig) gesperrter User
Anzeige

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Rudi L
folder Sa 16. Jun 2018, 07:06
Elon hat geschrieben:Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich! :lol:
Du lügst dir selbst in die Tasche.

Ein in der Anschaffung teures bis sehr teures Auto rechnet sie NIE gegenüber einm billigen, selbst wenn das Billige über die gesamte Nutzungsdauer 10l/100km verbrauchen würde. Das kann man im Kopf überschlagen.

Sag doch einfach "Ich bin voll Öko!" oder "Das ist mein Hobby!" - da hätte sicher niemand was dagegen.

Und um auf die Eingangsfrage zu antworten: NEIN!
+1

Viele Lügen und Legenden. Gut ist wenn man das entsprechend korrigiert und damit entlarvt. Nicht, dass Unbedarfte auf den Blödsinn reinfallen.

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
    Kelomat
    Beiträge: 1744
    Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
    Wohnort: Kärnten - Rosental
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Sa 16. Jun 2018, 07:35
Elon hat geschrieben:
Ein vergleichbarer Meriva mit 88kW (Nennleistung!) ggü. 75kW vom Ampera-E kostete ca. 27500 CHF Listenpreis.
Der ist aber nicht vergleichbar. Du musst von den selben Fahreigenschaften und Komfort ausgehen.
Ich würde genau deswegen nie mehr einen Verbrenner kaufen. Und weil ich zu Hause gratis lade (PV mit eigenbau Speicher - ja hat sich schon selbst abbezahlt)
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
    Elon
    Beiträge: 96
    Registriert: Mo 5. Feb 2018, 22:33
    Wohnort: Bel Air
folder Sa 16. Jun 2018, 07:47
Zensiert !
Zuletzt geändert von Elon am So 17. Jun 2018, 00:18, insgesamt 1-mal geändert.
(regelmäßig) gesperrter User

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 16. Jun 2018, 08:38
Der vergleichbar ausgestattete Benzin-up! kostet etwa 17.000 Euro, hat dann aber trotzdem nur eine Luftpumpe als Motor und keine Standklimatisierung. Ja, das sind immer noch 6.000 Euro weniger, als man für den e-up! auf den Tisch legen muss. Von "noch deutlicher" kann da aber keine Rede sein. Den Basis-up! für 10.000 Euro kannst du nicht ernsthaft mit einem e-up! vergleichen wollen. Denn da ist wirklich gar nichts gleich.

Zu Fahreigenschaften und Komfort gehören auch Dinge wie Automatikgetriebe, Standheizung und Infotainmentsystem. Hier bringen die E-Autos serienmäßig viel Ausstattung mit, die beim Verbrenner richtig ins Geld geht.

Und ähnlich verhält es sich auch bei vielen anderen E-Fahrzeugen. Dass der Ampera-e in der Schweiz bei den geringen Stromkosten so gut abschneidet, wundert mich nicht. Aber ein Sparschwein ist ein Auto trotzdem nicht.
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
    Elon
    Beiträge: 96
    Registriert: Mo 5. Feb 2018, 22:33
    Wohnort: Bel Air
folder Sa 16. Jun 2018, 08:50
Zensiert !
Zuletzt geändert von Elon am So 17. Jun 2018, 00:19, insgesamt 2-mal geändert.
(regelmäßig) gesperrter User

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 16. Jun 2018, 08:57
Es sind 26.900 Euro abzüglich 4.000 Euro (in Deutschland).
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 16. Jun 2018, 09:03
Elon hat geschrieben:Fahreigenschaften und Komfort - als da wären hohes Initialmoment und bessere Akustik. Rest gleich. "
Was zeigt, dass du noch nie längere Zeit im Alltag Elektroauto fuhrst.
"Area man who cannot deny committing securities fraud would like to sell you a money printing machine along with a robotaxi." @ContrarianShort auf Twitter

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
    Elon
    Beiträge: 96
    Registriert: Mo 5. Feb 2018, 22:33
    Wohnort: Bel Air
folder Sa 16. Jun 2018, 09:17
Zensiert !
Zuletzt geändert von Elon am So 17. Jun 2018, 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
(regelmäßig) gesperrter User

Re: Spare ich mit dem Ampera-e Geld?

menu
Benutzeravatar
    Elon
    Beiträge: 96
    Registriert: Mo 5. Feb 2018, 22:33
    Wohnort: Bel Air
folder Sa 16. Jun 2018, 11:01
Zensiert !
Zuletzt geändert von Elon am So 17. Jun 2018, 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
(regelmäßig) gesperrter User
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag