Aktie Tesla Motors

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7589
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 121 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 07:21
Zu den Bildern...es sind Wltp Opfer und rückgekaufte Diesel von VW.

Glaube nicht, daß es noch Halden mit M3 gibt. Für den Transit via Schiff muss auch gesammelt werden.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern
Anzeige

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Di 16. Apr 2019, 07:41
Blue shadow hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 07:21
Zu den Bildern...es sind Wltp Opfer und rückgekaufte Diesel von VW.
Und was passiert nun mit diesen Autos? Werden die verschrottet?
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    fabbec
    Beiträge: 1655
    Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 07:43
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569

Re: Aktie Tesla Motors

menu
harlem24
    Beiträge: 5728
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 111 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 07:46
@blue Shadow

Wie, Du glaubst teekay nicht? Komm, Tesla hat in den letzten Jahren 20000 Autos versteckt und keine hat sie gefunden bzw. sie werden immer von A nach B gefahren, damit sie keiner findet...
Jetzt wissen wir endlich, warum Tesla so viel Verlust machen wird. Man muß sich nur mal überlegen, wie viel Aufwand das sein würde, wenn man solche Massen an Fahrzeugen regelmäßig bewegen müßte, ohne dass sie an einem Ziel ankommen dürfen...*kopfschüttel

@beemercroft

Die Fahrzeuge waren produziert, leider hat VW es nicht geschafft, sie rechtzeitig nach WLTP zu homologisieren.
Also mußten sie erstmal zwischen geparkt werden, u.a. auf dem BER Gelände.
Nachdem der jeweilige Typ freigegeben wurde, wurden die Fahrzeuge normal verkauft.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7589
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 121 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 08:27
Doch chris, diese Parkplatz-scouts mag es geben. Und das Tesla ein Verteilung/Logistik Problem hat ist bekannt, aber lösbar.

Traurig stimmt mich eher, daß es selbst Tesla nicht schafft ein 60 kWh Mobil unterhalb von 40.000€ wirtschaftlich zu bauen. Hoffentlich kommt es bald weltweit zum Greta-effekt
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1571
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 09:20

Blue shadow hat geschrieben:Traurig stimmt mich eher, daß es selbst Tesla nicht schafft ein 60 kWh Mobil unterhalb von 40.000€ wirtschaftlich zu bauen.
Du meinst sicherlich anzubieten.

Das günstigste Modell mit kostet ~38.220 zzgl. MwSt (abzüglich 2.000 Umweltbonus).

300 km Autobahn mit noch Reserve sollten damit gut möglich sein.

Отправлено с моего SM-G950F через Tapatalk

Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Aktie Tesla Motors

menu
ar12
    Beiträge: 1276
    Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56
    Hat sich bedankt: 176 Mal
    Danke erhalten: 58 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 09:41
Blue shadow hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 08:27
Traurig stimmt mich eher, daß es selbst Tesla nicht schafft ein 60 kWh Mobil unterhalb von 40.000€ wirtschaftlich zu bauen. Hoffentlich kommt es bald weltweit zum Greta-effekt
sagen wir mal so, tesla darf ruhig seine modelle höherpreisig anbieten, was traurig ist, das sogar reis mittlerweile vergoldet wird(kia, hyundai,nissan) :oops: von vw reden wir ja noch gar nicht, zusammengefasst das kein old automobilhersteller einen günstigen gut ausgestatteten ev auf den markt bringt, nur immer mit dem argument der teuren batterie kommt, was haben die 100jahre getan, manchmal kommt es mit so vor als ob noch nie autos gebaut wurden, sie wollen einfach keinen ev-massenmarkt und da kommt greta ins spiel
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Stromproduktion bisher ca. 15x Erdumrundung :mrgreen:

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Di 16. Apr 2019, 10:11
Bitte beim Thema bleiben es geht um die Aktie!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Di 16. Apr 2019, 12:37
harlem24 hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 07:46
Wie, Du glaubst teekay nicht? Komm, Tesla hat in den letzten Jahren 20000 Autos versteckt und keine hat sie gefunden bzw. sie werden immer von A nach B gefahren, damit sie keiner findet...
Auch hier haben wir wieder das Tesla-Syndrom: Einerseits glauben die Fans alles, was von Tesla/Musk kommt. Andererseits glauben sie nichts in der Bilanz, was dem heilen Weltbild des Tesla-Fanboys widerspricht.

Es muss niemand Halden mit zehntausenden Fahrzeugen finden, um einen massiven Produktionsüberschuss zu belegen. Dazu genügt ein Blick in die Investor Letters und Bilanzen von Tesla Motors. In diesen Dokumenten nennt Tesla Produktions- und Auslieferungszahlen. Und wenn über etliche Jahre die Produktionszahlen größer sind als die Auslieferungszahlen und der Abstand von Quartal zu Quartal größer wird, dann gibt es entweder irgendwo auf der Welt mehr als 30.000 unverkaufte Tesla Fahrzeuge oder Tesla hat mehr als 30.000 unverkaufte Tesla Fahrzeuge demontiert/verschrottet. Oder Tesla lügt in den Investor Letters und Bilanzen. Letzteres denke ich auch. Allerdings macht es keinen Sinn, Investoren zu sagen, dass sie im Laufe der Zeit 30.000 Fahrzeuge gebaut und nicht verkauft haben. Ich gehe also davon aus, dass Tesla in diesem Punkt die Wahrheit berichtet.

Dass zusätzlich zu diesem von Tesla selbst gelieferten Papierbeweisen auch immer wieder ganze aufgegebene Parkhäuser mit unter dicker Staubschicht liegenden Tesla Neufahrzeugen gefunden werden, bestätigt die Papierbeweise.

Wenn du eine andere Erklärung für die von Tesla selbst berichteten Zahlen hast, nenne sie mir bitte. Aber nimm die verdammten Zahlen zur Kenntnis und tu nicht ständig so, als würden sie nicht existieren.

Seit 2014 wurden laut Tesla Motors Inc. 33.000 Fahrzeuge mehr produziert als ausgeliefert:
Tesla Produktionsüberschuss.gif
"Area man who cannot deny committing securities fraud would like to sell you a money printing machine along with a robotaxi." @ContrarianShort auf Twitter

Re: Aktie Tesla Motors

menu
harlem24
    Beiträge: 5728
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 111 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 13:05
Okay, die Frage ist halt, sind die Fahrzeuge noch im Inventory oder wurden sie irgendwann auch mal ausgebucht, weil verschrottet oder doch als CPO verkauft?
Darüber müßte die Bilanz ja auch was zu aussagen.
Wie gesagt, ich kann mir nur schwer vorstellen, dass irgendwo noch ungenutzte Fahrzeuge aus 2014/15 rumstehen, die immer noch im Tesla Inventory geführt sind.
Denn die einfache Aufstellung, produziert vs. ausgeliefert ist imho zu kurz gesprungen.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag