Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Benutzeravatar
folder Mi 12. Jun 2019, 18:45
Das hatten wir doch in dem anderen Thread schon. VW plant nicht "2020 ID.3 1st, alles andere 2021 ff.", sondern wird direkt nach der 1st Edition weiter produzieren.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
ubit
    Beiträge: 1270
    Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
    Hat sich bedankt: 48 Mal
    Danke erhalten: 301 Mal
folder Mi 12. Jun 2019, 19:04
Stimmt. 30000 Mal 1st und 10000 dazu. Ist jetzt auch nicht beeindruckend...

Ciao, Udo

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Benutzeravatar
folder Mi 12. Jun 2019, 19:39
Aussage VW: "Thomas Ulbrich, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen, Geschäftsbereich E-Mobilität, sagt: „Schon 2020 wollen wir rund 150.000 E-Autos verkaufen, darunter 100.000 ID. und ID. SUV." (Quelle: https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... n-meb-4206 )

Deckt sich mit https://ecomento.de/2019/02/04/vw-will- ... etsgrenze/ "Die Produktion für I.D.-Stromer wird von zunächst täglich 1350 Autos bis Ende 2021 auf 1500 gesteigert, berichtet die Automobilwoche. „Eine Erweiterungsmöglichkeit darüber hinaus ist nicht angedacht“, sagte Thomas Ulbrich, Markenvorstand für E-Mobilität, der Branchenzeitung. Mit sechs Modellen für VW, Audi und Seat sei Zwickau „kapazitativ vollständig ausgelastet“."

Nix mit 40.000 Autos in 2020.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Benutzeravatar
    MaXx.Grr
    Beiträge: 1996
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 932 Mal
    Danke erhalten: 279 Mal
folder Mi 12. Jun 2019, 20:46
Wenn Sie liefern werden wir messen können und brauchen bis dahin uns hier nicht verbal zu drangsalieren. Im Moment sind das lediglich Versprechen und Ankündigungen. Wie schon Udo sagt: ich hoffe daß sie es ernst meinen und gescheit machen. Noch mehr Rückschläge bei der eMobilität braucht sich Deutschland und insbesondere die deutsche Autoindustrie nicht mehr zu leisten...

Allein ich werde die VW-eMobilität nicht fördern indem ich mein Geld bei ihnen lasse... Das ist bei anderen Herstellern meiner Meinung nach besser aufgehoben.

Grüazi MaXx

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Benutzeravatar
folder Mi 12. Jun 2019, 22:36
ubit hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 17:39
acurus hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 16:21
Also ca. 9-12 Monate vor Auslieferungsbeginn.
Vor Auslieferung der 1st Edition... Die "richtigen" ID.3 und höhere Stückzahlen kommen später... Und auf den Plakaten die hier überall hängen sehe ich deutlich mehr Typen die auch erst später kommen... Zumindest bei den Ankündigungen klappt die Vergleichbarkeit mit Tesla schon Mal ganz gut...

Ciao, Udo
So dreist wie Tesla werden sie hoffentlich nicht mit dem Preis flunkern.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Benutzeravatar
folder Do 13. Jun 2019, 00:12
MaXx.Grr hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 20:46
Wenn Sie liefern werden wir messen können und brauchen bis dahin uns hier nicht verbal zu drangsalieren. Im Moment sind das lediglich Versprechen und Ankündigungen. Wie schon Udo sagt: ich hoffe daß sie es ernst meinen und gescheit machen. Noch mehr Rückschläge bei der eMobilität braucht sich Deutschland und insbesondere die deutsche Autoindustrie nicht mehr zu leisten...

Allein ich werde die VW-eMobilität nicht fördern indem ich mein Geld bei ihnen lasse... Das ist bei anderen Herstellern meiner Meinung nach besser aufgehoben.

Grüazi MaXx
VW hat wenigstens die größer das sie etwas im Markt bewirken könne. Dieser Artikel zeigt das ganz deutlich auf.
https://www.electrive.net/2019/06/11/vo ... tur-jetzt/
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Benutzeravatar
    MaXx.Grr
    Beiträge: 1996
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 932 Mal
    Danke erhalten: 279 Mal
folder Do 13. Jun 2019, 00:31
Sie hatten ja sogar fast die Größe daß man ihnen den Diesel-Betrug durchgehen lassen wollte - also die deutschen Politiker zumindest. Den amerikanischen war deren Größe egal - Gottseidank!

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Elmi79
folder Do 13. Jun 2019, 07:22
Karlsson hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 15:44
ubit hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 13:23
Alles Richtig? 40.000 IDs in 2020? Nicht mal ein halbes Prozent der Gesamtproduktion "elektrisch". So "richtig" richtig finde ich das jetzt nicht... Aber immerhin: Besser als Nichts.
Zeig mir mal eine andere Marke, die gerade mehr strategische Entscheidungen in dieser Richtung fällt.
Tesla? :-D

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Elmi79
folder Do 13. Jun 2019, 07:26
kub0815 hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 00:12
VW hat wenigstens die größer das sie etwas im Markt bewirken könne. Dieser Artikel zeigt das ganz deutlich auf.
https://www.electrive.net/2019/06/11/vo ... tur-jetzt/
Der Artikel kommt direkt aus der VW-Marketingabteilung? Muss sowas nicht als Werbung gekennzeichnet werden? Auf alle Fälle kann man damit gut Buzzword-Bingo spielen...

Re: Warum ich keinen VW kaufen werde - Teil 2

menu
Odanez
    Beiträge: 2737
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
    Hat sich bedankt: 46 Mal
    Danke erhalten: 212 Mal
folder Do 13. Jun 2019, 07:35
kub0815 hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 22:36
So dreist wie Tesla werden sie hoffentlich nicht mit dem Preis flunkern.
Tesla hat sogar für eine kurze Zeit das Standard Range Modell für $35.000 angeboten, und es gab Käufer, die den gekauft haben. Dieser ist momentan nicht mehr im Programm, nur noch das Standard Range Plus für $39.900.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 85%, 70.000km
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag