Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

USER_AVATAR
  • arthur.s
  • Beiträge: 722
  • Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
  • Wohnort: Oberndorf am Lech
  • Hat sich bedankt: 896 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Anzeige

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

150kW
  • Beiträge: 5574
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 197 Mal
  • Danke erhalten: 655 Mal
read
Wäre schön gewesen wenn man auch die Temperatur gezeigt hätte, die angeblich zu hoch war. Vielleicht ist auch einfach nur der SoC in der zweiten Runde zu stark gesunken.

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

0cool1
  • Beiträge: 1518
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 209 Mal
read
Sehe ich genauso. Ohne Fakten ist die Information wertlos. Ich habe das Video vor ein paar Tagen/Wochen schon gesehen und mich gewundert
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

lava
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 19. Dez 2020, 23:11
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo, ich habe einen Taycan Turbo S vorbestellt und erstmalig Anfang des Jahres und nochmal einen neueren diesen Sommer probegefahren aber meine Bestellung noch nicht abgenommen aus genau dem Thema dieses Threads. Der Taycan regelt runter. Er partiell, später so, dass nahezu 0 Gasannahme mehr möglich ist. Meine Vermutung ist, dass erst die Batterie oder der/die Motor(en) erhitzen und etwas später beide Komponenten zusammen.
Ich bin jeweils von München zum Laden nach Ulm Seligweiler mit SoC 100% in München losgefahren - ein Stück hinter Augsburg (von München kommend) begann die Leistungsreduktion - bei in der Tat bewusst zügiger Fahrweise und stetigem ferkehrsbedingtem Abbremsen und wieder Beschleunigen.
Dies ist für mich der Grund, den Taycan Turbo S für einen Preis von ca. 230K € noch nicht zu bestellen - zu einem Preis von 140K € würde ich ihn mit diesem eklatanten Mangel nehmen, für 230K € (inkl. konfigurierter Optionen) müsste er eben voll leisten.
Mit dem Taycan kann ich leider gar nichts wirklich machen - weder längere Strecken schnell fahren noch kann er weitgehend selbst fahren wie ein Tesla. Dafür ist der Preis zu teuer.
Das finde ich sehr schade, denn ich hatte mir vom Taycan viel versprochen. Er hat nämlich auch ganz viel sehr positive Seiten, die er viel viel besser macht als jeder Tesla - z.B. das Hammer Fahrwerk mit Hinterachslenkung, die tolle Rückmeldung des Fahrwerks in Verbindung mit dem E-Antrieb. Die ultra hohe Rekuperationsleistung. Annehmbarer Verbrauch bei Höchstleistung. Karbon-Bremsen für perfektes Verzögern. Überwiegend sehr schöne Materialien und Verarbeitung.
Aber so werde ich leider nicht zum Kunden ...

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

USER_AVATAR
read
Ich hatte das in Hockenheim angesprochen. Offenbar gab es ein Softwareupdate zum Thermomanagement für einzelne Autos der ersten Serie. Ansonsten ist gerade das Verhalten im Dauerbetrieb absolut empfehlenswert, so dass der Taycan bei allen Porsche Experience Centern als Trackcar zur Verfügung steht.

Aber so ist das beim Taycan am Anfang gewesen: Man suchte den Fehler, er wurde bei allen Themen herabgewürdigt. Vermutlich weil geneigte Fankreise eines amerikanischen Mittelklasseherstellers ohne Kundendienst die Gefahr sahen, dass ihre Lieblingsmarke solvente Kunden an Porsche verlieren könnte. So ist es dennoch gekommen. Selbst einige Tesla-YouTuber sind gewechselt und fahren privat Taycan. Im Tesla sitzen jetzt im Wesentlichen liebe Mittelklassekunden in ihren gebügelten, kurzärmligem Oberhemden, die beim Discounter kaufen.

Der Taycan dagegen wird auch von Petrolhead-Urgesteinen als Instructor-Car gerne bewegt. Hält er durch? Ja. Geht ihm der Saft aus? Nein.

Porsche Taycan
weiß, Leder grau, 21“ Mission E, gr. Akku

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

bezet
  • Beiträge: 237
  • Registriert: Sa 2. Feb 2019, 16:59
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Das ist aber böse. Wenn das unser Lieblings-Taycan Basher liest… 😜🤣
Taycan 4S - Tesla M3 Dual Motor LR - MB EQA 350 4matic

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

USER_AVATAR
read
Ich habe 1-2 Rennen des Japan GP EV gesehen mit einem Taycan, der sich mit einem Haufen M3 rumschlagen musste, da schien die Leistungsreduzierung nach einer Weile heizen schon ein Thema zu sein.
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

Helfried
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: Selbst einige Tesla-YouTuber sind gewechselt und fahren privat Taycan.
Hüstel, der Grund dafür ist aber, damit sie mehr von Problemen berichten können. Denn nur von Tesla-Youtubes kann man bald nicht mehr leben, da es kaum noch etwas zu diskutieren gibt. Manch ein Promi hat sogar auf Audi gewechselt, nach eigenen Aussagen hauptsächlich deshalb, damit er mehr Filmstoff für die Klicks bekommt.

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

EV_one
read
Dann ist der Plan aber schön in die Hose gegangen oder das ist der Grund, warum da Einiges an den Haaren herbeigezogen wird. Denn viele Probleme sind mir beim Taycan nicht bekannt. Beim eigenen seit 22000 km übrigens garnicht.

Re: Akku überhitzt sich nach anderthalb Runden

USER_AVATAR
read
Naja, das ist ja klar, dass Menschen, die von der Reichweite ihres Kanals leben, überlegen, wie man die verbessert. Da hilft Drama immer.

Zudem müssen sie sich irgendwie bei ihrer Stammklientel wieder beliebt machen. Denn der Wechsel war natürlich ein Schock. Wenn man in einer Blase lebt und dann kommt plötzlich die Nadel…Diese Wiedergutmachungsversuche gehen im Wesentlichen über das Thema Ladechaos jenseits vom Superchargernetz. Nur ist das begrenzt glaubwürdig, denn schließlich hat Ove 16.000 km in kürzester Zeit mit seinem Taycan abgespult und Nico ist gerade mit dem Taycan in Rumänien. Dann kann es ja so schlimm nicht sein.

Ich selber muss auch sagen, mit Ionity für 33c ist es im Taycan supereasy. Da gibt es keine Einschränkungen mehr. Ein paar kleine Problemchen gibt es mit dem Taycan schon, wenn man sich interessiert. Aber das laden und das Ladenetzwerk ist es nicht. Vielmehr sind es Details.
Porsche Taycan
weiß, Leder grau, 21“ Mission E, gr. Akku
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Taycan - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag