simple EVSE Charge Controler von EV-Power

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
Benutzeravatar
    EV_de
    Beiträge: 620
    Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
    Wohnort: Ingolstadt , BY

folder Fr 7. Nov 2014, 21:28

Hallo ,

ist der Charge Controler von "EV-Power" schon bekannt ?

http://www.ev-power.eu/Electric-Cars/EV ... param=EVSE

Bild


OpenSource scheint's auch zu sein :
https://code.google.com/p/simple-evse/s ... Fnbproject

Aus der Bastelabteilung
https://code.google.com/p/simple-evse/w ... deExternal

einfache Ladestromwahl:
https://code.google.com/p/simple-evse/w ... itchSimple


Auch der Shop ist Interessant für Bastler
http://www.ev-power.eu/EVCharge-Products/?cur=1
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Anzeige

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
Benutzeravatar
    stromer
    Beiträge: 2353
    Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
    Wohnort: Berghaupten

folder Fr 7. Nov 2014, 22:57

Danke, die kannte ich noch nicht. Hab die Platine gleich mal bestellt.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
Benutzeravatar
    EV_de
    Beiträge: 620
    Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
    Wohnort: Ingolstadt , BY

folder Fr 7. Nov 2014, 23:08

Ich find's auffm ersten Blick klasse ... kleine "Bettermann" Platine .. mit Poti / Analogwert regelbar ..

Würde aber auch meinen Tesla damit laden wollen, bin mir aber nicht Sicher ob die Platine das kann ...
Hab mal eine Mail hingeschickt .. mal schauen was rauskommt.
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
chr20
    Beiträge: 114
    Registriert: Sa 12. Jul 2014, 09:13
    Wohnort: Kärnten St. Andrä

folder Sa 8. Nov 2014, 09:04

Ich hab die Platine auch gerade gestern bestellt, laut Infos aus dem Ampera Forum funktioniert die Platine ohne Probleme und zuverlässig.
Nur das fertig montierte Typ 1 Kabel mit der montierten simple-EVSE lässt scheinbar zu wünschen übrig.
Ist auch irgendwie verständlich wenn mal die Bilder ansieht, schaut nicht sehr professionell aus.
Ich hab vor das Ding eine eine defekte Ampera Box einzubauen.
Gruß
Chris
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 169.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
Benutzeravatar
    EV_de
    Beiträge: 620
    Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
    Wohnort: Ingolstadt , BY

folder Sa 8. Nov 2014, 17:09

Hab mir jetzt mal alles reingezogen was ich an Doku fand ...
...sieht dann wohl schlecht aus mit Tesla laden, da das PWM wohl nur 0 bis +12V bringt, Tesla aber die -12V erwartet ...

Auf meine Mails hat noch keiner geantwortet.
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
schaf
    Beiträge: 5
    Registriert: Do 1. Mai 2014, 10:51

folder Sa 15. Nov 2014, 18:24

Hab jetzt von der Seite http://www.ev-power.eu/EVCharge-Product ... html?cur=1 das Set gekauft. Habe das evse-board aber nicht wie beschrieben in den griff verbaut sondern extern. Die LED blinkt regelmäßig aber wenn ich es ins Fahrzeug stecke schaltet nicht das Relais nicht durch.
Gebaut habe ich es so wie im Schema wie das obere Bild: https://code.google.com/p/simple-evse/
Wo könnte der Fehler liegen?

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
chr20
    Beiträge: 114
    Registriert: Sa 12. Jul 2014, 09:13
    Wohnort: Kärnten St. Andrä

folder Sa 15. Nov 2014, 18:33

Hallo!
Hast du den -GND mit der Erdung verbunden?
Ich hab diesen Fehler gemacht, und dann blinkt die LED zwar schnell aber es wird kein Auto erkannt. Nachdem ich die Verbindung hergestellt hab hat alles super funktioniert.
Die EVSE mißt ja den Widerstand gegen die Erde, was aber ohne die Verbindung nicht möglich ist.

Ich hab die Platine jetzt in der Opel Box und kann mit dem Taster von Standard 10A auf 16A hochschalten.
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 169.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
Benutzeravatar
    eDEVIL
    Beiträge: 12135
    Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

folder Sa 15. Nov 2014, 19:24

Preislich natürlich inetressant, aber e sliegt halt immer "Saft" an, wenn man das nicht größer mit Schütz baut.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
Benutzeravatar
    stromer
    Beiträge: 2353
    Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
    Wohnort: Berghaupten

folder Sa 15. Nov 2014, 19:39

eDEVIL hat geschrieben:Preislich natürlich inetressant, aber e sliegt halt immer "Saft" an, wenn man das nicht größer mit Schütz baut.
Nein, da liegt nicht ständig "Saft" an. Dafür ist ja das Relais da..
chr20 hat geschrieben: Die EVSE mißt ja den Widerstand gegen die Erde, was aber ohne die Verbindung nicht möglich ist.
Der Widerstand gegen Erde wird nicht gemessen. Der Schutzleiter muß nur vorhanden sein. Wie chr20 schon schrieb musst du nur eine Verbindung von PE nach GND herstellen.
image.jpg
Zuletzt geändert von stromer am Sa 15. Nov 2014, 21:41, insgesamt 2-mal geändert.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino

Re: simple EVSE Charge Controler von EV-Power

menu
Benutzeravatar
    eDEVIL
    Beiträge: 12135
    Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

folder Sa 15. Nov 2014, 21:07

Ok, Relais habe ich übersehen in der fertigen Variante. Ist aber im Guideschön zu sehen.

Zum Selber bauen wäre mir da szu eng im Typ1 stecker.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag