Der Easee Home Thread

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
  • tobi80
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 18:57
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Bei 11kW kann dein Auto einphasig mit 3,6 kW laden. (11kW geteilt durch 3 weil jede Phase mit 16 A abgesichert 3,6 kW abgeben kann und alle 3 zusammen 11 kW)
-----------------------------------------------------------------
Seit 03/2020 Hyundai Ioniq FL Style Fluidic Metal
Anzeige

Re: Der Easee Home Thread

t.phi
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 6. Dez 2020, 13:45
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
BaldElektrisch hat geschrieben: Sehe ich auch so. Die Antworten des Vertriebs sind wenig wert. Denn sie beantworten nicht, ob Phasen-Umschaltung automatisch und im laufenden Betrieb (bei höheren / niedrigeren Leistungen) erfolgt. Und auch nicht, ob die API lokal oder nur über die Cloud läuft.
Laut dieser Seite (https://technikblog.ch/2020/10/elektroa ... ar-manager) soll die Easee automatisch umschalten können.

Re: Der Easee Home Thread

andig
  • Beiträge: 277
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 12:46
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Das konnte ich bisher nixht nachvollziehen. Ich kann die aktiven Phasen steuern, eine Automatik sehe ich aber nicht?
Bzw., nach Lesen des Artikels: kann sie auch nciht. Die Umschaltung wird extern gesteuert, so wie OpenWB das macht (eigene HW) und das bei EVCC geplant ist.

Viele Grüße, Andreas

Re: Der Easee Home Thread

Turre
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mo 1. Feb 2021, 08:27
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
habe gerade ein Angebot für diese Box erhalten, darin wird angedeuet, daß demnächst auch ein eichkonformer Zähler integriert wird.Ist hier im Forum darüber etwas bekannt?

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
read
Gerücht von mir:
Hab irgendwo gelesen, glaub auf deren Homepage, dass mitte 2021 was kommen soll mit Eichung bzw. MID.
Wo genau kann ich nicht sagen, deswegen "Gerücht".
Seit 07/2019 Model 3 SR+ Firmenwagen
Seit 02/2021 VW e-up! Style (Partnerin)
Seit 02/2021 Voll elektrisch fahrender Haushalt
Elektromeister

Re: Der Easee Home Thread

Turre
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mo 1. Feb 2021, 08:27
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
wofür steht MID?

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
  • tobi80
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 18:57
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Turre hat geschrieben: wofür steht MID?
Measuring Instruments Directive

"MID steht für „Measurement Instruments Directive“ (Messgeräterichtlinie 2004/22/EG), diese wird aktualisiert durch die Neufassung 2014/32/EU ab dem 20.04.2016 und ergänzt durch 2015/13/EU. In ihr wird geregelt, wie Messgeräte hergestellt und konformitätserklärt werden (Konformitätserklärung ersetzt bisherige Eichung) sowie deren Inverkehrbringen (Übergang vom Hersteller an den Verwender)."
-----------------------------------------------------------------
Seit 03/2020 Hyundai Ioniq FL Style Fluidic Metal

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1317
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Bei mir wurde heut die Easee Home Laderoboter Wallbox installiert. Ich bin bei aWATTar Stromkunde. Habe auch mal die Tibber App installiert. Nun wollt ich die Wallbox in die Tibber App einbinden, doch da steht, dass das Gerät mit eine anderen Partner als Tibber verbunden ist. Tibber selber sagte mir im Chat, dass man in der Easee Cloud Tibber als Partner eintragen muss. Kann mir jemand sagen, wo ich genau Tibber als Partner in der Easee Cloud eintragen muss? Ich kanns echt nicht finden.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
read
Easee Cloud -> Standorte -> Werkzeuge -> Betreiber -> wenn schon (meist Easee) einer verbunden, dann trennen und Tibber auswählen. Dann geht das RFID Management allerdings nicht mehr über Easee
Die Easee Home ist übrigens wieder bei Tibber verfügbar. Sollte jemand geworben werden wollen, kann er sich per PN melden. Gibt 50€ Tibber Guthaben für jeden.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Wallbox Easee Home

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1317
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Vielen Dank, dass hat funktioniert, RFID nutze ich eh nicht. Leider kann man ohne den Tibber Vertrag dann nicht smart laden. Dachte das es auch mit aWATTar funktioniert. Schade
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag