Der Easee Home Thread

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der Easee Home Thread

hannnes
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 09:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
read
Hallo,

kurze Frage zum Lademanagement:
Funktioniert der Laderoboter auch, wenn die bsp. zwei oder drei Boxen nicht über ein Kabel laufen? Sprich jeder Stromzähler im Verteilerkasten hat eine eigene Wallbox.

Vielen Dank für die Hilfe.
Anzeige

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
  • ritchy
  • Beiträge: 120
  • Registriert: So 23. Aug 2015, 23:45
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
M. E. Ja - müssen nur in funkreichweite zueinander und richtig in Betrieb genommen sein. Weiter oben schon mal diskutiert
TRON55
ZOE (wenn Frau mich lässt) :lol:
2xPV = 11,8kwp
2xeasee mit PV-Überschuss über poweropti+
1xnewmotion 11kw Arbeitgeberstrom
Autostrom https://www.yello.de/freunde/?id=8B765053

Re: Der Easee Home Thread

Steve 66
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Di 2. Mär 2021, 16:56
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@hannnes Info vom Easee Support:

...um Lastmanagement zu gewährleisten müssen die Wallboxen durch eine qualifizierte Elektrofachkraft an einem Strang installiert und abgesichert sein. Außerdem müssen diese am selben WLAN angeschlossen sein. sollte der WLAN die weiterliegende Wallbox nicht erreichen, wirken die Wallboxen als Repeater untereinander. Maximale Reichweite 40m in der freien Luft.
Audi Q5 50 TFSI e ,ab Mai: Landrover Discovery Sport P300e, 2 x easee Home, Tibber Stromvertrag https://invite.tibber.com/636e16cf

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
read
Das "an einem Strang installiert und abgesichert" ziehe ich in Zweifel. Wenn du der Box 1 im Installationsmenü sagst, du teilst dir die Leistung mit Box 2 wird das wahrscheinlich auch funktionieren, wenn sie nicht an einen LS-Schalter angeschlossen sind. Woher will die Box das wissen?
Aber das ist nur meine Meinung, getestet habe ich das nicht.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Wallbox Easee Home

Re: Der Easee Home Thread

hannnes
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 09:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
read
Danke für die Antworten.
Demnach ist Lademanagement für meinen Bedarf nicht notwendig. Alle Boxen bekommen ihren eigenen 11 kw Strang. Hausanschluss gibt es her. Vielen Dank.

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
read
Aber denke daran, dass dein Netzbetreiber bei 22kW zustimmen muß.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Wallbox Easee Home

Re: Der Easee Home Thread

Steve 66
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Di 2. Mär 2021, 16:56
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
...Und falls du mal auf 22 kW hochfahren willst, brauchst du wieder Lastmanagement. Die Boxen geben es her, wenn deine Installation entsprechend dimensioniert wird, bist du besser für die Zukunft gerüstet. Ich mache das bei mir so

Übrigens sind die zwei easee eben aus Norwegen hier angekommen
Audi Q5 50 TFSI e ,ab Mai: Landrover Discovery Sport P300e, 2 x easee Home, Tibber Stromvertrag https://invite.tibber.com/636e16cf

Re: Der Easee Home Thread

hannnes
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 09:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
read
fischi hat geschrieben: Aber denke daran, dass dein Netzbetreiber bei 22kW zustimmen muß.
Korrekt. Elektrofirma stößt Genehmigungen an und führt auch die Installation durch.


Werde technisch auch alles für 3x 22kw Ladeleistung legen lassen. Falls doch zukünftig mehr Leistung notwendig ist, muss nur der Hausanschluss erhöht werden.

Re: Der Easee Home Thread

Steve 66
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Di 2. Mär 2021, 16:56
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Für die NYY Kabel meiner Ladeboxen muss ich jeweils ein Loch durch die Kellerwand bohren. Es handelt sich um ca. 30 cm Kalksandstein mit ca. 10 cm Isolierung aussen, kein stehendes Wasser und Sandboden. Die Recherche im Internet ergab eine Unzahl von Möglichkeiten von Hightech bis „einfach Loch bohren, Kabel durch und mit Silikon zukleistern“. Was habt ihr so gemacht?
Audi Q5 50 TFSI e ,ab Mai: Landrover Discovery Sport P300e, 2 x easee Home, Tibber Stromvertrag https://invite.tibber.com/636e16cf

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
  • Micha56
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Do 1. Mär 2018, 11:16
  • Wohnort: zwischen Stuttgart und Ulm
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bei der Installation meiner beiden Easee Home wurden Leerrohre in die Mauerdurchbrüche eingezogen (man weiß ja nie, ob man irgendwann mal an die Kabel ran muss). Diese wurden eingegipst und abschließend wurden die Kabeldurchführungen mit Brandschutzmasse abgedichtet. Die örtlichen Brandschutzbestimmungen sind zu beachten, da sollte der Elektriker Bescheid wissen.
Seit 14.06.2018 elektrisch unterwegs: Kia Soul EV Play 30 kWh, Komfortpaket, Panoramadach; seit 03/2021 2 x Easee Home, Tibber Stromvertrag https://invite.tibber.com/b23bacc0
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag